P4 übertaktet

Diskutiere P4 übertaktet im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi, Habe meinen P4 2.2ghz 400fsb auf 2.5ghz übertaktet indem ich ihn im Bios von 100 auf 114 raufgeschraubt habe. Meinen DDR 333 Speicher hab ...



 
  1. P4 übertaktet #1
    Rekler
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    Habe meinen P4 2.2ghz 400fsb auf 2.5ghz übertaktet indem ich ihn im Bios von 100 auf 114 raufgeschraubt habe. Meinen DDR 333 Speicher hab ich im Verhältnis 2:3 geschaltet und er läuft jetzt bei 174 statt normalerweise 166.

    Den Standart Intel Kühler hab ich mit dem Coolermaster Fujiyama ausgetauscht und die Temps sind bei Volllast folgendermaßen:

    CPU: max. 48°C

    System: max. 37°C

    Mit dem Standart Intel Kühler waren die Temps ca. 3° höher.

    Mein Problem: Wenn ich Prime95 ca. 1 Stunde laufen lasse dann startet mein Pc neu, ohne Fehlermeldung etc. Ich hab zwar im Bios eingestellt das er ab 60°C runterfahren soll aber ich hab ja noch keine 60°C.

    Den Vcore für die CPU hab ich um 1% erhöht und den DDR Vcore um 1.6% (Award Bios). Wenn ich das nicht mache dann bringt Prime95 Fehlermeldungen.

    Was meint ihr an was das liegt das mein Pc immer neustartet. Da wahrscheinlich kein Spiel der Welt so beanspruchen wird wie Prime95 könnte ich die Einstellugen doch so lassen ohne Schaden für meinen Pc ,oder?

  2. Standard

    Hallo Rekler,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P4 übertaktet #2
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Stell mal Speicher und FSB synchron! dann sollte der 1.) sehr niedrig laufen--> Timings hoch machen und 2.) auf jeden Fall stable.

    Wenn du dann immernoch Reboots hast stell den FSB mal auf 110 und teste erneut...könnte sein, dass deine CPU gar nicht bis 2500MHZ kommt.

  4. P4 übertaktet #3
    Rekler
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Stell mal Speicher und FSB synchron! dann sollte der 1.) sehr niedrig laufen--> Timings hoch machen und 2.) auf jeden Fall stable
    Hab ich dann nicht viel Geschwindkeitsverlust? Sollte ich den Ram vielleicht auch kühlen?

    könnte sein, dass deine CPU gar nicht bis 2500MHZ kommt.
    Das glaube ich nicht da P4 Northwood Cpu`s sich normalerweise sehr hochtakten lassen. Da meine Cpu damals zu den "mittleren" gehörte sowieso.

    :cb für Antwort

  5. P4 übertaktet #4
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Originally posted by Steve123@3. Okt. 2003, 13:43
    Stell mal Speicher und FSB synchron! dann sollte der 1.) sehr niedrig laufen--> Timings hoch machen und 2.) auf jeden Fall stable
    Hab ich dann nicht viel Geschwindkeitsverlust? Sollte ich den Ram vielleicht auch kühlen?

    könnte sein, dass deine CPU gar nicht bis 2500MHZ kommt.
    Das glaube ich nicht da P4 Northwood Cpu`s sich normalerweise sehr hochtakten lassen. Da meine Cpu damals zu den "mittleren" gehörte sowieso.

    :cb für Antwort
    normalerweise bringt es keine zusätzliche geschwindigkeit, wenn der ram schneller als der FSB läuft.
    kannst ja mal sandra durchlaufen lassen!

    Es kann sehr wohl sein, dass deine CPU nicht bis 2500MHZ kommt. jede CPU ist anders.

    zudem würde ich aufs NT schaun....es könnte sein, dass das net genug saft liefert, ja nach dem was du für eins hast.


P4 übertaktet

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.