Passende CPU für Server

Diskutiere Passende CPU für Server im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Bei Servern spielt die höhere Qualität von den Komponenten eine Rolle (Stabilität, Ausfallsicherheit...), der Opteron hat andere Prüfkriterien (Validierungen) und ist hochwertiger als der P-D ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 12 von 12
 
  1. Passende CPU für Server #9
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Bei Servern spielt die höhere Qualität von den Komponenten eine Rolle (Stabilität, Ausfallsicherheit...), der Opteron hat andere Prüfkriterien (Validierungen) und ist hochwertiger als der P-D oder der X2.

  2. Standard

    Hallo Stingery,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Passende CPU für Server #10
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Zitat Zitat von Stingery
    Der kleinste Dual-Core Opteron, den ich jetzt finden konnte ist dieser hier
    http://geizhals.at/deutschland/a167577.html
    für über 313 Euro.

    Ein Intel Pentium D mit weitaus besseren Eckdaten, nämlich dieser hier
    http://geizhals.at/deutschland/a176642.html
    kostet dagegen nur über 213 Euro.

    Woher kommt dieser satte Unterschied im Preis, obwohl die Leistungen oberflächlich betrachtet bei der günstigeren CPU um Längen besser sind, als bei der teuereren?

    Sooo,

    der Opteron ist eine reine Server CPU und ist somit für Serverapplikationen, also Datenbankzugriffe z.Bsp. (wofür 15k SCSI Platten ja sowieso unerlässlich sind, wie du sicher weißt), und auch Stabilität optimiert! Der Pentium D kann das nicht bieten.

    Wenn du einen Opteron mit nem Pentium D vergleichst, ist das wie mit Äpfeln und Birnen. Du müsstest schon Xeon mit Opteron vergleichen, und die Xeons sind aber unbezahlbar ;). Womit wir das Thema gehabt hätten.

    Einen X2 würde ich NIE, aber auch NIE in einem Server einsetzen (jdf. in keinen, der wirklich 24/7 erreichbar sein muss/soll)! Das ist und bleibt 'ne Desktop CPU, vllt. noch für Workstations brauchbar.

    MfG
    Iopodx

  4. Passende CPU für Server #11
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Stingery

    Standard

    Jetzt weiß ich mehr! Vielen Dank für die Infos :-)

  5. Passende CPU für Server #12
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Ich will ja keinem auf die Füsse treten, aber wenn schon ein "Server" werden soll, dann bitte auch auf Serverhardware setzen !

    D.H ein Opteron S940er Board mit AMD-Chipsatz, passenden Opteron dafür, SCSI-Hardware die genau dafür gedacht sind - wenn es um Verwaltung von Datenbanken etc angeht, wo aufgrund des Prinzip aktuelle SATA/IDE Drives nicht mithalten können da sie eben nur für Dekstopanwendungen ausgelegt sind. Genug Speicher Reg/ECC 2-4GB sollten auch drin sein. Ein dementsprechendes Netzteil. Sich informieren wo der Server aufgestellt wird, welche Gehäusespezifikationen erlaubt sind. Und ganz billig wirds dann auch nicht mehr.

    Ist also die Frage was man will, wenn das Geld dafür nicht reicht - ist es wohl besser sich was gescheites anzumieten.

    Aber die kannst dich darüber gerne ja im P3Dnow unterhalten, da die ja eben umgestiegen sind und sicher weiterhelfen können, was du für dein Projekt wirklich brauchst. Da sind genug Server-Spezies.


Passende CPU für Server

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.