zu Pentium und AMD

Diskutiere zu Pentium und AMD im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; ich finde wenn er eine antwort will, soll er sich bemühen eine anständig formulierten satz hier reinzuschreiben....



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 17
 
  1. zu Pentium und AMD #9
    Foren-Guru Standardavatar

    Mein System
    andi@DT's Computer Details
    CPU:
    C2D T7300
    Mainboard:
    Acer Aspire 5920G
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb Samsung
    Festplatte:
    200GB
    Grafikkarte:
    8600M GT @ 600/450
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    15,4" Widescreen TFT
    Gehäuse:
    Notebook halt :)
    Netzteil:
    k.A.
    3D Mark 2005:
    6672
    Betriebssystem:
    XP & Vista

    Standard

    ich finde wenn er eine antwort will, soll er sich bemühen eine anständig formulierten satz hier reinzuschreiben.

  2. Standard

    Hallo first_galaxi,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zu Pentium und AMD #10
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Iopodox, andy@DT, eure Kommentare nerven!

    Dr.Satan, ich hau dir bald die Backen voll und jage dich zum Teufel wenn du dich nicht endlich bemühst so nen Stuß zu schreiben!

  4. zu Pentium und AMD #11
    Foren-Guru Standardavatar

    Mein System
    andi@DT's Computer Details
    CPU:
    C2D T7300
    Mainboard:
    Acer Aspire 5920G
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb Samsung
    Festplatte:
    200GB
    Grafikkarte:
    8600M GT @ 600/450
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    15,4" Widescreen TFT
    Gehäuse:
    Notebook halt :)
    Netzteil:
    k.A.
    3D Mark 2005:
    6672
    Betriebssystem:
    XP & Vista

    Standard

    Zitat Zitat von mr.sequencer
    Dr.Satan, ich hau dir bald die Backen voll und jage dich zum Teufel wenn du dich nicht endlich bemühst so nen Stuß zu schreiben!
    herr ich danke dir

    @mr.sequenzer: wer jetzt wohl dern größeren "stuß" von euch gescrhieben hat.

  5. zu Pentium und AMD #12
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Wenn Du die Wahl hast zwischen X2 und PentiumD, dann nimm den X2. Braucht viel weniger Strom (auch wenn Intel auf 65nm umgestiegen ist), lässt sich leiser kühlen (die geringere Wärmeabgabe resultiert aus dem niedrigeren Stromverbrauch) und ist schneller als ein gleichteurer PentiumD (sowohl beim Zocken als auch bei Videobearbeitung).

    Im Sommer kommen neue CPUs raus (AMD -> Sockel AM2 mit DDR2, Intel -> Conroe) dann werden die Karten neu gemischt. Aber dann sollte man bis Ende des Jahres warten, damit die Systeme ausreifen können.

  6. zu Pentium und AMD #13
    Volles Mitglied Avatar von athlonfan

    Mein System
    athlonfan's Computer Details
    CPU:
    C2Q9400@ 3,4 Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte P35 DS3L
    Arbeitsspeicher:
    4 Gigs DDR2-800
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce GTX 460 OC 1024MB
    Soundkarte:
    Creative XFi
    Monitor:
    HP ZR24w
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    Betriebssystem:
    Win XP Prof. & Win 7 x64

    Standard

    Zitat Zitat von mr.sequencer
    Iopodox, andy@DT, eure Kommentare nerven!

    Dr.Satan, ich hau dir bald die Backen voll und jage dich zum Teufel wenn du dich nicht endlich bemühst so nen Stuß zu schreiben!
    schade, wie da gemeinschaftlich auf den jungen hingehauen wird. klar, er hat offensichtliche defizite in punkto rechtschreibung/ formulierung/ tippen. ich finde es aber bemerkenswert, dass er sich trotzdem traut, zu posten, auch wenn sich jeder aus der bequemen deckung heraus auf ihn einschießt, weil es sich (allzu sehr) anbietet. ich würd mich da gar nicht mehr trauen, den mund auf zu machen.
    was er offensichtlich feststellen wollte, war die allgemeine aussage, dass der preis des prozessors nicht das alleingültige entscheidungskriterium sein sollte. er schreibt´s eben etwas anders.

  7. zu Pentium und AMD #14
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Dr. Satan

    Mein System
    Dr. Satan's Computer Details
    CPU:
    Amd X2 3800+ @ 5400+
    Mainboard:
    Abit Fatal1ty Sli
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 1024-3200 XL Pro
    Festplatte:
    160Gb von Hitachi
    Grafikkarte:
    Leadtek PX7800GT TDH @ GTX
    Monitor:
    Philips 107E5 17"
    Gehäuse:
    Chieftec CS601
    Netzteil:
    Be Quiet 400W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. 64Bit
    Laufwerke:
    LG 16fach Doublelayer

    Standard

    Dafür habe ich andere Talente^^

  8. zu Pentium und AMD #15
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Zitat Zitat von Dr. Satan
    Dafür habe ich andere Talente^^

    Welche da wären?

  9. zu Pentium und AMD #16
    Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Dragonsclaw2nd's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E6600 stock
    Mainboard:
    Asus P5W DH Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Corsair DDR 2 800Mhz 2Gb
    Festplatte:
    Samsung Sata2 T166 500Gb
    Grafikkarte:
    XpertVision 8800GTS 640Mb Stock
    Soundkarte:
    Onboard Realtek HD 8 Kanal
    Monitor:
    Samtron 19'' Röhre
    Gehäuse:
    Chieftec Big Mesh Blue
    Netzteil:
    Seasonic SS12 550Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H42N; LG GDR8164B
    Sonstiges:
    Zalman 9700LED, Pabst 2x120mm, 3x92mm

    Standard

    um mal wieder zum Thema zu kommen....

    ich hätte das ne weiterführende Frage:

    Wie ist der Pentium mit 2x2,8; 2x3,0....Ghz im Gegensatz zu einem AMD X2 mit 2x2,2; 2x2,4; 2x2,6...Ghz zu bewerten? Früher (ja ist schon nen Tag oder zwei her) galt ja, dass ein AMD 3000+ in etwa mit einem 3.0Ghz von Pentium zu vergleichen war. Kann man heute von den Bezeichnungen, bzw Mhz Zahlen überhaupt noch etwas als Vergleichskriterium benutzen, oder ist man da auf Benchmarks bzw Fachleuten angewiesen, die einem eine mehr oder minder brauchbare Aussage vorsetzen?


zu Pentium und AMD

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.