Pentium D940 nicht primestable und weitere Merkwürdigkeiten....

Diskutiere Pentium D940 nicht primestable und weitere Merkwürdigkeiten.... im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Und wieder abgekackt.....AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 36
 
  1. Pentium D940 nicht primestable und weitere Merkwürdigkeiten.... #9
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Und wieder abgekackt.....AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA

  2. Standard

    Hallo Gelöscht,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pentium D940 nicht primestable und weitere Merkwürdigkeiten.... #10
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Das Board kriegt den Doppel-Stromfresser mit der langen Leitung nich satt - sry, aber das wird wohl nie was werden...

  4. Pentium D940 nicht primestable und weitere Merkwürdigkeiten.... #11
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von boidsen
    Das Board kriegt den Doppel-Stromfresser mit der langen Leitung nich satt - sry, aber das wird wohl nie was werden...
    Danke....MEIN FREUND.... jetzt habe ich es dann....werd dann mal nach Ratingen müssen...und dann sollen die Herren Krawatten mir DAS auch noch mal erklären......und mir gleich ein NEUES Board mitgeben mit NFORCE und AMD....echt, ich könnt kotzen.....

  5. Pentium D940 nicht primestable und weitere Merkwürdigkeiten.... #12
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Mit nem Intel- oder nem Tyan-Board täts laufen - meiner Erfahrung nach... Grad die Asus-Dinger sind da leider öfter mal überfordert mit den Doppel-Heizplatten!

  6. Pentium D940 nicht primestable und weitere Merkwürdigkeiten.... #13
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Na, das ist doll...dann kann ich also wieder alles auseinander reißen...man, langsam aber sicher....ASUS und MSI scheinen immer mehr gemeinsam zu bekommen....alles nur noch DRECK....absoluter....

    KOMISCH ist allerdings, das alle anderen "Tools" und Programme laufen wie geschmiert....DAS will ich irgendwie nicht kapieren....und der D805 gönnt sich ja nun OC´ed nicht weniger als mein D940....ganz im Gegenteil.....

  7. Pentium D940 nicht primestable und weitere Merkwürdigkeiten.... #14
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Zumal sich ja der Pentium D 940 runtertakten kann und damit kühler bleibt und weniger Strom zieht, alias Eist, Speedstep.

    Ein Pentium 4 D 805 der auf 3,3Ghz getaktet ist, (grad wird so ein Set bei Ebay vertickt mit diesem Board) kann es nicht !

    Und meist wird die V-Core ebenfalls angehoben, bzw. höher ausfallen als bei dem Std Pentium D 940.

    Die Verlustleistung ist meist höher als die der Std-CPU die den gleichen Takt aufweisen, so dürfte bei mir ein NW mit 3,2Ghz weniger verbrauchen als beim 2,4C der auf 3,2Ghz läuft und das mit 1,6V. Sprich 125 Watt sollte es schon sein.

    Wobei es schon wundert das Asus die Platinen für diese CPUs validiert hat, wenn sie im Prinzip nicht stabil laufen........

    Falls dem so ist, bleibt dir ja noch die Möglichkeit nen anderes Board zu kaufen. Asus war nicht der einzigste Hersteller. Es sollte noch andere Mobos geben die DDR-RAM I und nativen AGP haben, die den Pentium D schlucken. Ich glaube das Abit sowas auch hatte, bin mir aber nicht sicher.

    ABIT AS-8, ebenfalls I-865, AGP 8x, Sockel 775, DDR-RAM 400 etc. damit würde ich es versuchen, sofern es bei ABIT in der CPU-Supportliste für diese CPU geeignet ist.

  8. Pentium D940 nicht primestable und weitere Merkwürdigkeiten.... #15
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Zidane
    Zumal sich ja der Pentium D 940 runtertakten kann und damit kühler bleibt und weniger Strom zieht, alias Eist, Speedstep.
    Öhem....das kann auch der D940 nicht...;-/....zumindest nicht laut Datasheet und Intel-Auslese-Tool....

  9. Pentium D940 nicht primestable und weitere Merkwürdigkeiten.... #16
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Fetter IT
    Öhem....das kann auch der D940 nicht...;-/....zumindest nicht laut Datasheet und Intel-Auslese-Tool....
    Oder hast du noch das alte Stepping !, dann gehts auch nicht erst die neueren können es. Das ist ein Bug im Prozzi.

    Das AS-8 unterstützt leider nicht, Pentium D 8xx oder die Pentium D 9xx Serie.

    Aber da gabs es glaube noch mehr Boards, kann man nur hoffen das nicht das Asus mit alter Hardware die einzigste Option war. Sonst mußt du wohl wirklich, sollte sich keine andere Lösung finden, wieder zu AMD wechseln bzw. nen andere Board zulegen. D.H DDR-RAM 1 gegen DDR-RAM II tauschen, und die Graka 6800GT gegen eine PCI-E 6800GT tauschen. Aber im Prinzip hat man dann eben nicht mehr den Sparvorteil, den man sich erhofft hat. Es sei den das es von Asus noch andere Platinen gibt, das war ja nen SE. Möglich das ne Deluxe Version besser ist.
    Vielleicht haben aber die meisten Hersteller festgestellt das es auf den älteren Boards mit dem Pentium D nicht funtz und haben es bis auf Asus gelassen.


Pentium D940 nicht primestable und weitere Merkwürdigkeiten....

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

asus p5p800 se mod bios

asus p5p800se bios wird nicht aktualisiert

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.