PIII auf PII board geht das?

Diskutiere PIII auf PII board geht das? im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hey! Mal nicht voreilig: Bevor du das jetzt schon alles planst, bedenke, dass sie RAM noch mitspielen muss. Das macht nur Sinn, wenn 133 MHz ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 16 von 16
 
  1. PIII auf PII board geht das? #9
    Hardware - Experte Avatar von tiberius16

    Standard

    Hey!

    Mal nicht voreilig: Bevor du das jetzt schon alles planst, bedenke, dass sie RAM noch mitspielen muss. Das macht nur Sinn, wenn 133 MHz Ram verbaut ist, mindestens aber 100MHz. Wenn, und ich gehe mal davon aus, 66 MHZ-RAM verbaut ist, ist allenfalls ein Celeron 500 mit 66 MHz FSB drin. Höchstens und wenn überhaupt.

    Sollte gar 133er RAM drinne sein, dann ist natürlich alles möglich. Also, bei aller Euphorie, erstmal am Wochenende, wenn das Teil da ist, eine Bestandsaufnahme machen und dann weitersehen.
    :bj

    Cu

    EDIT: Juhu, mein 1000er post in diesem wundervollen Forum!

    :6 :bq :ed :2

  2. Standard

    Hallo Iopodx,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PIII auf PII board geht das? #10
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    VORSICHT!!!
    bevor du anfängst einen adapter und cpu draufzubauen, erkundige dich was für eine spannung dein board liefert, die meisten machen nur 2 V und damit fallen neuere CPU's (Coppermine etc.) flach, es sei denn du bekommst noch einen adapter mit spannungswandler (chance ist aber sehr sehr gering). Sollte dein board nur 2 V machen, kannst du also nur bis celeron 566 (Achtung nur Celeron 1) oder einen PIII Slot mit max 550 nehmen, vorr. dein board macht 100MHz Bus. Solltest Su allerdings ein LX Board haben, dann kannst du max nur einen 566 Celeron draufstecken.....ist die frage ob sich die inv. noch lohnt... :8

    bartolomew-j-s

  4. PIII auf PII board geht das? #11
    Hardware - Experte Avatar von tiberius16

    Standard

    Hey!

    Sach ich doch: Erstmal eine Bestandsaufnahme machen und dann weitersehen. Schwieriger als das Spannungsproblem ist der FSB.

    Also, erst wenn man weiss, was für ein MOBO verbaut ist, kann man sehen, was sinn macht und was nicht.

    Den Rechner für wenig Geld aufzurüsten ist nicht dumm. Den kann man z.B. als Hifi-Center, Linux-Lern-Rechner usw nutzen. Wenn ich mal eine wenig Zeit hab, wollte ich meinen alten PII 266 mittels ebay auf ein höheres Niveau heben und als Surfmaschiene nutzen.

    Cu

  5. PIII auf PII board geht das? #12
    Computer - Papst
    Threadstarter
    Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    ich wollte eigentlich mehr so als Fileserver/emule oder so.... Linux Lern-Rechner ist mein schicker 1GHz Rechner...Naja wess einer wo ich AUßER Ebay nen AT Board mit PCI agp und Sockel 370/slotA und 100/133Fsb bekomme`?

  6. PIII auf PII board geht das? #13
    Hardware - Experte Avatar von tiberius16

    Standard

    Hey!

    Und wie sieht es aus? Was ist denn alles verbaut?

    Zur letzten Frage: Hmmm, schwierig. Versuch mal bei google einen Gebrauchtteilehändler zu finden. Kannst ja mal die hier anmailen.

    Cu

  7. PIII auf PII board geht das? #14
    Computer - Papst
    Threadstarter
    Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    ne bin net dazu gekommen mir den rechner zu holen.... denke auch das 233MHz als Fileserver reichen.... oder?

  8. PIII auf PII board geht das? #15
    Hardware - Experte Avatar von tiberius16

    Standard

    Hey!

    Als Fileserver sollte er auf jeden Fall reichen. Aber warum sollte man nicht nachrüsten, wenns recht billig geht? Dann könnte man ja auch noch BOINC drauf laufen lassen. ;-)

    Falls das Board es kann: Ich hab hier noch nen 400er PII-Prozzi hier rumliegen. Mein Board kann da nichts mit anfangen, aber vielleicht deins??

    Cu

  9. PIII auf PII board geht das? #16
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Und zum "Eselreiten" reicht auch ein 233er Pentium(1)-MMX mit 128MB RAM unter Win95b aus (muss 95b oder höher sein, da alles darunter nur FAT16 mit max. 2GB-Partitionen unterstützt, ab 95b kam FAT32).


PIII auf PII board geht das?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.