Preissturz bei Zwei-Kern-CPUs: Intel halbiert Preise

Diskutiere Preissturz bei Zwei-Kern-CPUs: Intel halbiert Preise im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; @MaZi Mit der Wärmeentwicklung ist es sehr vereinfacht ausgedrückt, so - mehr Strom + mehr Taktung = mehr Wärme. Da das neue Design des Conroe ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 32 von 43
 
  1. Preissturz bei Zwei-Kern-CPUs: Intel halbiert Preise #25
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    @MaZi

    Mit der Wärmeentwicklung ist es sehr vereinfacht ausgedrückt, so - mehr Strom + mehr Taktung = mehr Wärme.

    Da das neue Design des Conroe auf dem Pentium M basiert der seinerseits wieder auf dem des Designs des PIII basiert - die alle miteinander KEINEN so hohen Stromverbrauch bei - für damaligen Zeiten - besserem Strom/Leisungsverhältnis wie die aktuelle P4 haben - Kann/sollte/könnt er eigentlich trotz DualCore (wohlgemerkt) nicht so warm werden wie etwa ein P4. Da kommt da noch die neue 65nm Technologie, die ihrerseits den geringeren Stromverbrauch mit ihren dünneren und kürzeren Leitenbahnen - daher weniger Widerstand usw. - erst ermöglicht hat dazu, was wiederum dazu führt das die neuen Conroes besser zu Ocen sind was ja bekanntlich sehr Leisungsteigernd ist, was wiederum die Übertaktergemeinde sehr interesssiert und und und und - etc. etc. etc.

    Da sind schon "Wissenschaftliche" Arbeiten geschrieben worden , eingie davon findest du auch hier im Forum. Mußt du nur die SuFu benutzen, oder googlen.

    Ähhhhh....hab ich das jetzt deutlich und verständlich ausgedrückt?

  2. Standard

    Hallo Martin Zimmermann,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Preissturz bei Zwei-Kern-CPUs: Intel halbiert Preise #26
    Mouse - Schieber
    Threadstarter
    Avatar von Martin Zimmermann

    Mein System
    Martin Zimmermann's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3200+ Veni 2000
    Mainboard:
    Abit AN8 SLI
    Arbeitsspeicher:
    4 x 512 MB MDT = 2 GB
    Festplatte:
    80 GB Hitachi
    Grafikkarte:
    AOpen Aeolus 6800GT-DV256
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    19 Zoll Medion
    Gehäuse:
    Midi
    Netzteil:
    Silentstorm 480 Watt
    Betriebssystem:
    XP und Suse 10.0
    Laufwerke:
    DVD 16X LG GSA 4167B

    Standard

    OK, dann stellt sich ja nur noch die Frage: Für welchen User-Typ ist AMD gut und für welchen Intel ? Ich weiß das gehen die Meinungen weit auseinander aber ich meine jetzt mal aus rein technischer sicht. Denn ich habe mal irgendwo gelesen das zum Beispiel die Intels nichts für Gamer sind. Stimmt das oder hat sich da wieder jemand Müll ausgedacht ?

  4. Preissturz bei Zwei-Kern-CPUs: Intel halbiert Preise #27
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Das ist alles Bullshit MaZi.

    Die haben jeder ihre Vor und Nachteile. Wir reden hier von 5 fps + oder - , auf hohem Niveau. Der einzige , für mich allerdings schlagenede Nachteil, von Intel ist der Preis ggü. AMD!

    Aber aus dieser Diskussion werde ich mich schön langsam zurückziehen. Nicht das dies hier zu so einer unsäglichen AMD v. Intel, oder Windows v. Linux oder ATI v. nVidia wird!

  5. Preissturz bei Zwei-Kern-CPUs: Intel halbiert Preise #28
    Mouse - Schieber
    Threadstarter
    Avatar von Martin Zimmermann

    Mein System
    Martin Zimmermann's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3200+ Veni 2000
    Mainboard:
    Abit AN8 SLI
    Arbeitsspeicher:
    4 x 512 MB MDT = 2 GB
    Festplatte:
    80 GB Hitachi
    Grafikkarte:
    AOpen Aeolus 6800GT-DV256
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    19 Zoll Medion
    Gehäuse:
    Midi
    Netzteil:
    Silentstorm 480 Watt
    Betriebssystem:
    XP und Suse 10.0
    Laufwerke:
    DVD 16X LG GSA 4167B

    Standard

    Zitat Zitat von michl
    Das ist alles Bullshit MaZi.

    Die haben jeder ihre Vor und Nachteile. Wir reden hier von 5 fps + oder - , auf hohem Niveau. Der einzige , für mich allerdings schlagenede Nachteil, von Intel ist der Preis ggü. AMD!

    Aber aus dieser Diskussion werde ich mich schön langsam zurückziehen. Nicht das dies hier zu so einer unsäglichen AMD v. Intel, oder Windows v. Linux oder ATI v. nVidia wird!
    Nein das soll es nicht.
    OK, damit wären meine Fragen beantwortet. Aber ist mal nett sich darüber zu unterhalten. :-)

  6. Preissturz bei Zwei-Kern-CPUs: Intel halbiert Preise #29
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Zitat Zitat von Martin Zimmermann
    OK, dann stellt sich ja nur noch die Frage: Für welchen User-Typ ist AMD gut und für welchen Intel ? Ich weiß das gehen die Meinungen weit auseinander aber ich meine jetzt mal aus rein technischer sicht. Denn ich habe mal irgendwo gelesen das zum Beispiel die Intels nichts für Gamer sind. Stimmt das oder hat sich da wieder jemand Müll ausgedacht ?
    AMD und Intel sind nur Hersteller. Wenn, dann müßte man sich schon auf CPU-Ebene unterhalten.
    Allgemein nehmen sich die jeweiligen direkten Konkurrenten nicht viel, wenn AMD seine Preise nicht auch bald senkt.

    Und diese Geschichte, daß der neue Core-Prozessor auf dem P3 beruht, kann ich auch bald nicht mehr lesen. Das Ding ist doch eine komplette Neuentwicklung. Klar, sind da noch Überreste einzelner Logik-Schaltungen drin, die man schon zu Urzeiten benutzt hat - aber da könnte man auch sagen, daß alle derzeitigen CPUs auf dem 8086 beruhen -> Es hat Null Aussage.

  7. Preissturz bei Zwei-Kern-CPUs: Intel halbiert Preise #30
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Zitat Zitat von michl
    Da hammas wieder. Symphatischer weil Underdog! Nix Preis/Leistung im Kopf? Nix rational denken?

    Ne im Ernst , mir is AMD auch alle mal lieber wie Intel, aber wenn die Intelianer zum gleichen Preis die "BESSERSEN" CPU´s machen würden dann könnte ich schon ins grüblen kommen.
    Junge, Junge, auch an dich richte ich mal den Rat, genau zu lesen was dar steht und nicht mehr hinein zu interpretieren.
    Ja, AMD ist mir sympatischer. Das heißt aber noch lange nicht, dass ich nicht Intel Produkte kaufe, wenn diese ein besseres P/L-Verhältnis bieten. Ich wünsche mir lediglich, dass AMD am Besten garnicht, oder zumindest nicht sehr ins Hintertreffen gerät, schlicht und ergreifend aus dem Grund, dass Intel einen starken Konkurrenten braucht. Ein gesunder Konkurrenzkampf ist immer gut für den Verbraucher!

    Tatsache ist auch, dass ich schon öffter angemerkt habe, dass ich einen Grund suche, mal wieder was anderes als AMD zu kaufen, nur aus "Langeweile". Bislang habe ich aus meinem Anwenderprofil jedoch keinen vernünftigen Grund ableiten können, mir ein Intel-System zuzulegen. Letzten endes bot mir AMD immer das bessere Produkt für mein Geld und meine Ansprüche.

    Egal ob sich dies nun in absehbarer Zeit ändert oder nicht, beide Eventualitäten werde ich mit einem lachenden und einem weinenden Auge begrüßen.

    Zitat Zitat von Magiceye04
    Und diese Geschichte, daß der neue Core-Prozessor auf dem P3 beruht, kann ich auch bald nicht mehr lesen. Das Ding ist doch eine komplette Neuentwicklung. Klar, sind da noch Überreste einzelner Logik-Schaltungen drin, die man schon zu Urzeiten benutzt hat - aber da könnte man auch sagen, daß alle derzeitigen CPUs auf dem 8086 beruhen -> Es hat Null Aussage.
    Nun ja, ich denke es hat auch niemand angezweifelt, dass die kommenden Intel Prozis keine tollen Produkte sind. Ich denke die Tatsache, dass soviel über sie geredet wird zeugt von einer guten PR-Abteilung bei Intel und der unterbewußten Gewißheit aller Fachkundigen, dass Intel das Potential zu einem Knüller hat. Die sind ja schließlich nicht umsonst Marktführer...

  8. Preissturz bei Zwei-Kern-CPUs: Intel halbiert Preise #31
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Bislang habe ich aus meinem Anwenderprofil jedoch keinen vernünftigen Grund ableiten können, mir ein Intel-System zuzulegen. Letzten endes bot mir AMD immer das bessere Produkt für mein Geld und meine Ansprüche.
    Warum so aggressiv DreamChatcher? Es sagt ja auch niemand etwas anderes!

  9. Preissturz bei Zwei-Kern-CPUs: Intel halbiert Preise #32
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Ich aggresiv???

    Ich erlaube mir nochmal zu zitieren:
    Zitat Zitat von michl
    Da hammas wieder. Symphatischer weil Underdog! Nix Preis/Leistung im Kopf? Nix rational denken?
    Meine Absicht war es mit nichten aggresiv zu sein, ich lasse mir nur ungerne... wie soll ich das ausdrücken ohne aggresiv zu wirken... Wörter in den Mund legen, die ich so nicht von mir gegeben habe.

    Und das ist weder mit überspitzer Ironie, noch böse gemeint!


Preissturz bei Zwei-Kern-CPUs: Intel halbiert Preise

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.