Preissturz bei Zwei-Kern-CPUs: Intel halbiert Preise

Diskutiere Preissturz bei Zwei-Kern-CPUs: Intel halbiert Preise im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; http://www.pcwelt.de/news/hardware/136740/index.html Es bleibt also weiterhin sehr spannend wer das Rennen gewinnt....



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 43
 
  1. Preissturz bei Zwei-Kern-CPUs: Intel halbiert Preise #1
    Mouse - Schieber Avatar von Martin Zimmermann

    Mein System
    Martin Zimmermann's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3200+ Veni 2000
    Mainboard:
    Abit AN8 SLI
    Arbeitsspeicher:
    4 x 512 MB MDT = 2 GB
    Festplatte:
    80 GB Hitachi
    Grafikkarte:
    AOpen Aeolus 6800GT-DV256
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    19 Zoll Medion
    Gehäuse:
    Midi
    Netzteil:
    Silentstorm 480 Watt
    Betriebssystem:
    XP und Suse 10.0
    Laufwerke:
    DVD 16X LG GSA 4167B

    Standard Preissturz bei Zwei-Kern-CPUs: Intel halbiert Preise

    http://www.pcwelt.de/news/hardware/136740/index.html

    Es bleibt also weiterhin sehr spannend wer das Rennen gewinnt.

  2. Standard

    Hallo Martin Zimmermann,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Preissturz bei Zwei-Kern-CPUs: Intel halbiert Preise #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Momentan hat AMD das Rennen gewonnen, imho wird es erst wieder spannend wenn der Conroe auf dem Markt ist und wirklich so gut wie erhofft. Wobei das ja irgendwo auch schon wieder lächerlich wäre, denn so groß ist der Unterschied von der Architektur zum PIII ja nicht.

  4. Preissturz bei Zwei-Kern-CPUs: Intel halbiert Preise #3
    Mouse - Schieber
    Threadstarter
    Avatar von Martin Zimmermann

    Mein System
    Martin Zimmermann's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3200+ Veni 2000
    Mainboard:
    Abit AN8 SLI
    Arbeitsspeicher:
    4 x 512 MB MDT = 2 GB
    Festplatte:
    80 GB Hitachi
    Grafikkarte:
    AOpen Aeolus 6800GT-DV256
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    19 Zoll Medion
    Gehäuse:
    Midi
    Netzteil:
    Silentstorm 480 Watt
    Betriebssystem:
    XP und Suse 10.0
    Laufwerke:
    DVD 16X LG GSA 4167B

    Standard

    Laut Intel soll der Conroe schon im Juni zu kaufen sein.
    http://www.tecchannel.de/news/themen...ologie/437981/

  5. Preissturz bei Zwei-Kern-CPUs: Intel halbiert Preise #4
    Hardware - Kenner Avatar von mstramm

    Mein System
    mstramm's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45-DS3
    Arbeitsspeicher:
    8GB G.Skill DDR2 800MHz CL4
    Festplatte:
    Western Digital WD6400AAKS 640 GB
    Grafikkarte:
    Gainward GF9600GT Golden Sample
    Soundkarte:
    Onboard mit Teufel Concept E
    Monitor:
    HP w2228
    Gehäuse:
    LianLi PC60B Plus
    Netzteil:
    X-Spice Croon 750W
    Betriebssystem:
    Debian & Windows Vista
    Laufwerke:
    Plextor PX-716A & Plextor PX-130A

    Standard

    Zitat Zitat von Martin Zimmermann
    Laut Intel soll der Conroe schon im Juni zu kaufen sein.
    http://www.tecchannel.de/news/themen...ologie/437981/
    Nicht ganz, vielleicht solltest du mal richtig lesen!
    Der Server-/Workstation-Prozessor Woodcrest kommt im Juni, die Desktop Variante (Conroe) kommt weiterhin im Juli.

  6. Preissturz bei Zwei-Kern-CPUs: Intel halbiert Preise #5
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Wobei das ja irgendwo auch schon wieder lächerlich wäre, denn so groß ist der Unterschied von der Architektur zum PIII ja nicht.
    Hast du nen Link dazu Sophi?

  7. Preissturz bei Zwei-Kern-CPUs: Intel halbiert Preise #6
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Steht auch bei Wikipedia drin...

    Der Conroe ist eine Art Weiterentwicklung vom PentiumM. Der PentiumM ist wiederun ein "aufgebohrter" Pentium3, darum auch durch dessen (erweiterte) Architektur der geringere Stromverbrauch.
    Der P4 war ja mit der Netburst-Architektur auf hohe Taktfrequenzen (aber nicht auf Leistung pro Takt!) getrimmt, koste es was es wolle (machte sich später dann mit dem extrem hohen Stromverbrauch bemerkbar). Darum waren die ersten P4er auch langsamer als der P3... Das Verprechen, einen 4GHz-P4 rauszubringen, hatte Intel bis heute nicht erfüllt (auf dem IDF im Herbst 2002 behauptete Intel, dass mit der "Wunderwaffe" Prescott die 4000MHz auf ANHIEB möglich seien)...

  8. Preissturz bei Zwei-Kern-CPUs: Intel halbiert Preise #7
    Hardware - Kenner Avatar von mstramm

    Mein System
    mstramm's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45-DS3
    Arbeitsspeicher:
    8GB G.Skill DDR2 800MHz CL4
    Festplatte:
    Western Digital WD6400AAKS 640 GB
    Grafikkarte:
    Gainward GF9600GT Golden Sample
    Soundkarte:
    Onboard mit Teufel Concept E
    Monitor:
    HP w2228
    Gehäuse:
    LianLi PC60B Plus
    Netzteil:
    X-Spice Croon 750W
    Betriebssystem:
    Debian & Windows Vista
    Laufwerke:
    Plextor PX-716A & Plextor PX-130A

    Standard

    ...und der P3 stammt vom P2 ab...

    Soviel ich weiß, ist der Pentium M ein stark verbesserter PIII. Die Core Architektur ist der logische Schritt, den Intel gehen musste (eigentlich hätten sie diesen schon viel früher machen müssen).
    Die NetBurst Architektur war ein Fehler!

    Zitat von sophisticated:
    Wobei das ja irgendwo auch schon wieder lächerlich wäre, denn so groß ist der Unterschied von der Architektur zum PIII ja nicht

    Man muss nicht immer alles neu erfinden, man kann auch aus guten Entwicklungen der Vergangenheit sehr gute Produkte machen.

    Ehrlich gesagt, verstehe ich nicht, warum ihr immer alle Intel kritisiert, natürlich hat Intel Fehler gemacht (NetBurst), aber (nachdem sie genug Geld damit verdient haben) schlagen sie ja auch einen anderen Weg ein.
    AMD ist ganz klar z.Z. der bessere Prozessorhersteller im Desktop/Server Bereich, aber Intel macht das einzig richtige und stellt die komplette Produktfamilie auf die beste Architektur um die sie haben und das ist nunmal der Pentium M in letzter Zeit gewesen und somit war der Sschritt zur Core Architektur nur nötig und allerhöchste Zeit.

  9. Preissturz bei Zwei-Kern-CPUs: Intel halbiert Preise #8
    Mouse - Schieber
    Threadstarter
    Avatar von Martin Zimmermann

    Mein System
    Martin Zimmermann's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3200+ Veni 2000
    Mainboard:
    Abit AN8 SLI
    Arbeitsspeicher:
    4 x 512 MB MDT = 2 GB
    Festplatte:
    80 GB Hitachi
    Grafikkarte:
    AOpen Aeolus 6800GT-DV256
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    19 Zoll Medion
    Gehäuse:
    Midi
    Netzteil:
    Silentstorm 480 Watt
    Betriebssystem:
    XP und Suse 10.0
    Laufwerke:
    DVD 16X LG GSA 4167B

    Standard

    Was man seit neustem auch überall lesen kann ist das Intel alle zwei Jahre eine neue Architektur raus bringen will. Wie wollen die denn das machen ??

    http://www.zdnet.de/news/hardware/0,...43206,00.htm?h


Preissturz bei Zwei-Kern-CPUs: Intel halbiert Preise

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.