Q9550 Temperatur zu hoch - was tun???

Diskutiere Q9550 Temperatur zu hoch - was tun??? im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Solltest trotzdem schon mal parallel anfangen die Tipps durchzugehen, denn der Support großer Mainboardhersteller ist gemeinhin nicht für seine Geschwindigkeit bekannt...(Servicewüste bzw. Beamtenmikado lassen grüßen)....



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte
Ergebnis 49 bis 56 von 68
 
  1. Q9550 Temperatur zu hoch - was tun??? #49
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Solltest trotzdem schon mal parallel anfangen die Tipps durchzugehen, denn der Support großer Mainboardhersteller ist gemeinhin nicht für seine Geschwindigkeit bekannt...(Servicewüste bzw. Beamtenmikado lassen grüßen).

  2. Standard

    Hallo Trahax,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Q9550 Temperatur zu hoch - was tun??? #50
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Trahax

    Mein System
    Trahax's Computer Details
    CPU:
    Intel I7 4790k (Sockel 1150) @ max.4,4 GHz
    Mainboard:
    Gigabyte ga z97x soc force
    Arbeitsspeicher:
    G.Skill Sniper DIMM Kit 16GB (4x4), DDR3-1866
    Festplatte:
    120GB SanDisk SSD (System)/500GB Samsuns 850 EVO 500GB Toshiba Sata III / 1TB Samsung Spinpoint HD103UJ Sata 2
    Grafikkarte:
    GeForce ® GTX 1070 Xtreme Gaming 8G
    Soundkarte:
    OnBoard :-( Logitech 5.1 Soundsystem X-530
    Monitor:
    Samsung SyncMaster S24B300B (Digital)
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B16
    Netzteil:
    Tagan Pipe rock TG800-B2
    Betriebssystem:
    Win 10 Pro 64 bit
    Laufwerke:
    1x Samsung SH-S223Q Writemaster/1x ASUS BW-16D1HT, Schwarz [interner Blu-Ray Brenner]
    Sonstiges:
    CPU Kühler ZALMAN CNPS X10 Extreme

    Standard

    Ja ist richtig die brauchen bestimmt sehr lange ich werd' wohl morgen nochmal sämtliche tipps und tricks austesten und sehen was passiert :-)
    Vielen Dank für die Antworten

  4. Q9550 Temperatur zu hoch - was tun??? #51
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Rotes Gesicht

    Wenn ich daran denke, dass das alles hier angefangen hat mit deiner Frage wegen deiner Q9550 Temps...

    Na ich hoffe mal, das dir ABIT noch antwortet...
    (Halte uns bitte weiter auf dem laufenden, ja?!)

  5. Q9550 Temperatur zu hoch - was tun??? #52
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Trahax

    Mein System
    Trahax's Computer Details
    CPU:
    Intel I7 4790k (Sockel 1150) @ max.4,4 GHz
    Mainboard:
    Gigabyte ga z97x soc force
    Arbeitsspeicher:
    G.Skill Sniper DIMM Kit 16GB (4x4), DDR3-1866
    Festplatte:
    120GB SanDisk SSD (System)/500GB Samsuns 850 EVO 500GB Toshiba Sata III / 1TB Samsung Spinpoint HD103UJ Sata 2
    Grafikkarte:
    GeForce ® GTX 1070 Xtreme Gaming 8G
    Soundkarte:
    OnBoard :-( Logitech 5.1 Soundsystem X-530
    Monitor:
    Samsung SyncMaster S24B300B (Digital)
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B16
    Netzteil:
    Tagan Pipe rock TG800-B2
    Betriebssystem:
    Win 10 Pro 64 bit
    Laufwerke:
    1x Samsung SH-S223Q Writemaster/1x ASUS BW-16D1HT, Schwarz [interner Blu-Ray Brenner]
    Sonstiges:
    CPU Kühler ZALMAN CNPS X10 Extreme

    Standard

    Ja Uwe, es kommt immer anders als man denkt aber damit hab ich auch nicht gerechnet daß das so spannend wird :-) Klar halt ich Euch auf dem laufenden !
    Vielen Dank für Deine Unterstützung!

    Gruss Dirk

    Sooo... habe nun nochmal alles an Tipps und Tricks ausprobiert - leider ohne erfolg - meine einzelnen Komponenten sind voll Funktionsfähig vor allem der Prozessor funktioniert - bleibt nur noch daß das Board einen Defekt hat... Händler ist informiert hoffe der meldet sich bald zwecks Umtausch... selbst von Abit hab ich bisher nur erfahren, daß meine Nachfrage eingegangen ist aber eine Antwort sind sie mir noch schuldig...Ich halt Euch auf dem laufenden ...

  6. Q9550 Temperatur zu hoch - was tun??? #53
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Daumen hoch

    Danke schon mal für deinen Nachtrag, ist ja schon beruhigend zu wissen, das es scheinbar "nur" das ABIT-Board ist...
    Weitere Infos erbeten... ;)

  7. Q9550 Temperatur zu hoch - was tun??? #54
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Trahax

    Mein System
    Trahax's Computer Details
    CPU:
    Intel I7 4790k (Sockel 1150) @ max.4,4 GHz
    Mainboard:
    Gigabyte ga z97x soc force
    Arbeitsspeicher:
    G.Skill Sniper DIMM Kit 16GB (4x4), DDR3-1866
    Festplatte:
    120GB SanDisk SSD (System)/500GB Samsuns 850 EVO 500GB Toshiba Sata III / 1TB Samsung Spinpoint HD103UJ Sata 2
    Grafikkarte:
    GeForce ® GTX 1070 Xtreme Gaming 8G
    Soundkarte:
    OnBoard :-( Logitech 5.1 Soundsystem X-530
    Monitor:
    Samsung SyncMaster S24B300B (Digital)
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B16
    Netzteil:
    Tagan Pipe rock TG800-B2
    Betriebssystem:
    Win 10 Pro 64 bit
    Laufwerke:
    1x Samsung SH-S223Q Writemaster/1x ASUS BW-16D1HT, Schwarz [interner Blu-Ray Brenner]
    Sonstiges:
    CPU Kühler ZALMAN CNPS X10 Extreme

    Standard

    Hallo Uwe!
    Also der support von Abit ist nicht so der tollste - hab dort mein Anliegen geschildert aber bisher nur eine Bestätigungsmail bekommen das sie (Abit) meine mail erhalten haben...Aber: Der Händler bei dem ich das Board gekauft hab ist sehr bemüht, hat mir erst so Tippps gegeben - die ich aber schon von Dir und den anderen members hier bekam - und dann angeboten sich das Board anzusehen und auch zu tauschen .-) Hab's heut abgeschickt, hoffe er meldet sich bald und schickt mir dann ein neues:-)
    Halt Euch auf dem laufenden - wenn ich soll.

    Gruß Dirk

  8. Q9550 Temperatur zu hoch - was tun??? #55
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Halt Euch auf dem laufenden - wenn ich soll.
    Klar "sollst" (besser "kannst"!) du uns auf dem laufenden halten, vor allem wenn der PC dann mal wieder läuft... ;)

    ist ja schon mal gut das dein Händler sich wenigstens noch bemüht was zu machen!
    Ich drück dir die Daumen das es möglichst schnell geht...

  9. Q9550 Temperatur zu hoch - was tun??? #56
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Trahax

    Mein System
    Trahax's Computer Details
    CPU:
    Intel I7 4790k (Sockel 1150) @ max.4,4 GHz
    Mainboard:
    Gigabyte ga z97x soc force
    Arbeitsspeicher:
    G.Skill Sniper DIMM Kit 16GB (4x4), DDR3-1866
    Festplatte:
    120GB SanDisk SSD (System)/500GB Samsuns 850 EVO 500GB Toshiba Sata III / 1TB Samsung Spinpoint HD103UJ Sata 2
    Grafikkarte:
    GeForce ® GTX 1070 Xtreme Gaming 8G
    Soundkarte:
    OnBoard :-( Logitech 5.1 Soundsystem X-530
    Monitor:
    Samsung SyncMaster S24B300B (Digital)
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B16
    Netzteil:
    Tagan Pipe rock TG800-B2
    Betriebssystem:
    Win 10 Pro 64 bit
    Laufwerke:
    1x Samsung SH-S223Q Writemaster/1x ASUS BW-16D1HT, Schwarz [interner Blu-Ray Brenner]
    Sonstiges:
    CPU Kühler ZALMAN CNPS X10 Extreme

    Standard

    Hallo Uwe und alle die's vielleicht auch noch interressiert!

    Also hab nun endlich Antwort von meinem Mobo-Händler. Hab ja das Board eingeschickt und als "RMA" deklariert und es wurde tatsächlich ein Defekt am Board festgestellt - ums kurz zu machen: Sie haben mich Informiert das ein neues Board heut' losgeschickt wurde :-) Denke könnte Morgen oder Übermorgen bei mir eintreffen. Dann endlich geht das Gebastel los damit ich den Rechner dann auch mal Benchmarken kann und so!

    Okay Gruss Dirk


Q9550 Temperatur zu hoch - was tun???

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

cpu temperatur zu hoch was tun

intel q9550 temperatur

q9550 temperatur

q9550 temperature problem
kerntemparatur zu hoch was tun
q9550 temperaturen
q9550 kerntemperatur
abit ix48 gt3 cpu
abit ix48 gt3 test
ix48 gt3 test
oki c 9550 resetten
temperatur amd 9550
Abit IX48
wie heiss darf ein q9550 werden
cpu q9550 temperatur zu hoch
temperatur total hoch was tun
intel q9550 temperatur falsch angezeigt
IX48-GT3
wie hoch darf die cpu temperatur bei q9550 sein
q9550 tjmax
antec p180 mini hitze test

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.