Reboot bei Belastung und Torture Test

Diskutiere Reboot bei Belastung und Torture Test im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; jo würd ich auch gerne wenn ich wissen würde worans liegt. aber ich glaub es liegt am cpu kühler der anscheinend nicht richtig funkt. denn ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 25 bis 31 von 31
 
  1. Reboot bei Belastung und Torture Test #25
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von kartmaster

    Mein System
    kartmaster's Computer Details
    CPU:
    AMD Turion X2 2x1,66Ghz
    Mainboard:
    Asus AJ6
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-RAM von Nanya
    Festplatte:
    Seagate Momentus 5400RPM 80GB 2,5"
    Grafikkarte:
    GeForce 7600Go 256MB
    Soundkarte:
    Trust Externer 5.1 Sound
    Monitor:
    15,4" WXGA Colour Shine Display
    Gehäuse:
    Asus Notebook
    Betriebssystem:
    WinXP, SuSE 10.1

    Standard

    jo würd ich auch gerne wenn ich wissen würde worans liegt. aber ich glaub es liegt am cpu kühler der anscheinend nicht richtig funkt. denn der wird auch unter volllast nicht richtig heiss. er berührt die cpu aber. ich check das einfach ned.

  2. Standard

    Hallo kartmaster,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Reboot bei Belastung und Torture Test #26
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    vllt hast du auch zu viel wlp aufgetragen, die muss man nur sehr sehr dünn auftragen
    guck mal hier klick und hier klick

  4. Reboot bei Belastung und Torture Test #27
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von kartmaster

    Mein System
    kartmaster's Computer Details
    CPU:
    AMD Turion X2 2x1,66Ghz
    Mainboard:
    Asus AJ6
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-RAM von Nanya
    Festplatte:
    Seagate Momentus 5400RPM 80GB 2,5"
    Grafikkarte:
    GeForce 7600Go 256MB
    Soundkarte:
    Trust Externer 5.1 Sound
    Monitor:
    15,4" WXGA Colour Shine Display
    Gehäuse:
    Asus Notebook
    Betriebssystem:
    WinXP, SuSE 10.1

    Standard

    nee daran liegt nüch :-(

  5. Reboot bei Belastung und Torture Test #28
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Hat der Kühler evtl. nen Kupferboden und nen Alu-Kühlkörper?!? Dann kanns nämlich auch an der Nahtstelle zwischen den beiden Materialien liegen! Is v.a. bei billigen Kühlern oft ne Fehlerquelle, die schon so manchen schier zur Verzweiflung getrieben hat, weil man DA eben kaum dran denkt...

  6. Reboot bei Belastung und Torture Test #29
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von kartmaster

    Mein System
    kartmaster's Computer Details
    CPU:
    AMD Turion X2 2x1,66Ghz
    Mainboard:
    Asus AJ6
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-RAM von Nanya
    Festplatte:
    Seagate Momentus 5400RPM 80GB 2,5"
    Grafikkarte:
    GeForce 7600Go 256MB
    Soundkarte:
    Trust Externer 5.1 Sound
    Monitor:
    15,4" WXGA Colour Shine Display
    Gehäuse:
    Asus Notebook
    Betriebssystem:
    WinXP, SuSE 10.1

    Standard

    nee iss der standart boxed von intel. also kupferboden iss das nicht. ich werd noch verrückt mit diesem scheiss teil.

  7. Reboot bei Belastung und Torture Test #30
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Irgendwas am Rententionmodul faul, so dass der Kühler nich gscheit sitzt (siehste meist schon am WLP-Abdruck...)?!?

  8. Reboot bei Belastung und Torture Test #31

    Standard

    Zitat Zitat von kartmaster
    Tag Leute, ich habe ein großes Problem mit dem PC meines Bruders. Und zwar ist der PC neu und hat als CPU einen P4 3,0 Ghz HT, 1GB Corsair (2x512) DDR2-RAM (singlesided), Tagan 420W (daran kanns definitiv nicht liegen weil ichs schon ausgetauscht hatte). Nun also zu meinem Problem, und zwar rebootet der PC immer bei Belastung (besonders bei Spielen wie Splinter Cell). Anscheinend liegt es an der CPU. Habe grade mit Prime einen Torture Test gemacht und nach ca. 3 - 5 Minuten lag die CPU-Temp laut Everest bei 56°C und dann kam wieder der reboot. Also es liegt anscheinend wirklich an der CPU weil grafisch wird der PC bei einem Torture Test ja nicht beansprucht oder? Als Kühler hab ich den boxed oben (habe auch nicht wirklich vor diesen auszutauschen). Soll ich vielleicht mal das Wärmeleitpad abmachen und gegen Wärmeleitpaste austauschen (geht das überhaupt)?

    Bin wirklich verzweifelt. Vielen Dank schon mal für eure Hilfe.
    ich versteh das problem nicht. wenn der neu ist und er schmiert bei belastung ab, dann hätte ich den schon längst zurückgebracht. in dem fall ist es ja nicht deine aufgabe den fehler zu suchen und das defekte oder inkompatible teil (schon mal ram gewechselt?) auszutauschen.


Reboot bei Belastung und Torture Test

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.