RISC/CISC "Intel C2D AMD X2?"

Diskutiere RISC/CISC "Intel C2D AMD X2?" im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hoi :) hab mal eine dumme eventuell nicht zu beantwortende Frage: Basieren "Core2 Duo" und "Athlon 64 X2" eigendlich auf RISC oder CISC Befehlssätzen beziehungsweise ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. RISC/CISC "Intel C2D AMD X2?" #1
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard RISC/CISC "Intel C2D AMD X2?"

    Hoi :)

    hab mal eine dumme eventuell nicht zu beantwortende Frage:

    Basieren "Core2 Duo" und "Athlon 64 X2" eigendlich auf RISC oder CISC Befehlssätzen beziehungsweise lässt sich das überhaupt so sagen?



    Noch etwas anderes: Kann jemand "Interrupt 19 Capture" erklären? Das hat irgendetwas mit einer Falle und BIOS roms zu tun aber ich habe keine Ahnung! Nicht das ich euch da jetz mit der "Risc/Cisc Frage" irreführe oder fehlleite aber ich weiss einfach nicht was das ist.

    Vielen Dank für die Mühe!

    gruss

    R

  2. Standard

    Hallo revealed,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RISC/CISC "Intel C2D AMD X2?" #2
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Also die Prozessoren sind CISC da sie nicht für eine bestimmte Aufgabe Konzipiert sind. RISC Befehlssätze sind für spezielle Aufgaben reduziert um mehr geschwindigkeit zu erziehlen.

    Das mit dem Interupt19 hab ich mich auch schon gefragt...

  4. RISC/CISC "Intel C2D AMD X2?" #3
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    hmm ok. Eigendlich trifft das mit RISC/CISC auch mehr auf Power PCs zu, oder? Aber ich glaub das ist schon ziemlich pauschal anwendbar.

    Nur irgendwie haben die CPUs ja mehrere Befehlssätze. Ich dachte irgendwie dabei käme es nur auf die Länge an. Und auf die Handhabung von kurzen bzw. langen Befehlssätzen?

    edit: bzw Sind die aktuellen sogar beides eventuell? /edit



    Weiss keiner was zu Interrupt 19 Capture (nicht im Zusammenhang)?

  5. RISC/CISC "Intel C2D AMD X2?" #4
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Wenn man z.b eine SCSI-Karte mit eigenem Bios installiert, sollte die Option mit Interrupt 19 aktiviert sein. Da ist damit gemeint, habe diese Option in meinem Bios beim asus auch.

  6. RISC/CISC "Intel C2D AMD X2?" #5
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    hmm ok.

    Also IRQ dienen ja zur Adressierung an BUS´en hiesse das jetzt eigendlich, das müsste beispielsweise Wenn man die LAN Option ROM oder den Jmicron BIOS verwendet aktiviert sein? Das teil is so schlecht erklärt überall.

    gruss

    R

  7. RISC/CISC "Intel C2D AMD X2?" #6
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    IRQs sind Unterbrechungsleitungen die der CPU eine Pause verordnen

  8. RISC/CISC "Intel C2D AMD X2?" #7
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Nö eigentlich eher den Komponenten rund um die CPU... Ordnet doch eigentlich nur das Datenaufkommen im Bus selbst?

    MfG
    Iopodx

  9. RISC/CISC "Intel C2D AMD X2?" #8
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    hmm aber woher weiss ich dann jetzt, ob ich dem Interrupt 19 das "Einfangen? Einholen? Fangen? Aufnehmen?" (capture) erlauben muss oder nicht?

    Also ich mein wie hat sich das beispielsweise bei der SCSI Karte ausgewirkt ob an oder aus?

    Er sagte ja es muss an sein, aber eigendlich nicht warum.

    Und in meinem BIOS stehen so Erklärungen aber halt auch seeeehr kurze. So wird dort anscheinend bewusst auch von einer art "Trap" (Falle?) gesprochen.

    weil wenns um IRQ´s geht, gehts in gewissem Sinne ja auch um ACPI und darum, ob bestimmte Karten auch entsprechend arbeiten können, oder?



    gruss

    R


RISC/CISC "Intel C2D AMD X2?"

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

interrupt 19 capture

interrupt 19 capture bios
was ist interrupt 19 capture
bios interruptede 19 captured

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.