S754 Venice und 3x DS-Module

Diskutiere S754 Venice und 3x DS-Module im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Moin zusammen, hab ja etwas Hardware hier rumliegen nach meiner glorreichen Reperaturaktion, und dementsprechend etwas rumgetestet. Hab ja eine neue S754 CPU gekauft, obwohl meine ...



 
  1. S754 Venice und 3x DS-Module #1
    Tastatur Quäler Avatar von Eclipse

    Standard S754 Venice und 3x DS-Module

    Moin zusammen,

    hab ja etwas Hardware hier rumliegen nach meiner glorreichen Reperaturaktion, und dementsprechend etwas rumgetestet. Hab ja eine neue S754 CPU gekauft, obwohl meine alte noch funktionierte, jedenfalls ist das ein 3200er mit Venice-Kern.

    Die Newcastle- und Clawhammerkerne konnten ja nicht mehr als 2 DS-Module RAM mit DDR400 ansprechen, mit den S939-Kernen soll das behoben worden sein. Frage jetzt: Kann ich jetzt mit der CPU mit Venice-Kern 3 DS-Module @ DDR400 betreiben, oder wenn nicht, zumindest 2 DS und ein SingleSided-Modul? Hab da keine Infos zu gefunden, aber an sich sollte es ja gehen.

  2. Standard

    Hallo Eclipse,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. S754 Venice und 3x DS-Module #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

  4. S754 Venice und 3x DS-Module #3
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von Eclipse

    Standard

    Danke für den Link, aber jetzt kommt die Masterfrage: Laut denen müssten 2 Doublesided-Module, wie ich sie hab in DIMM 2 und 3 zu DDR 333 führen.
    Ich hab das gerade mal schnell getetestet, und, siehe da:
    DDR400.
    Meint ihr, ich kann mir ein weiteres Modul kaufen?

  5. S754 Venice und 3x DS-Module #4
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Wenn der Speicher langsamer werden soll, dann kannst Du getrost ein RAM kaufen Dich an die enorme Leistung von DDR200 erfreuen...

  6. S754 Venice und 3x DS-Module #5
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von Eclipse

    Standard

    Ich bin einfach mal angetreten, um den Gegenbeweis zu starten, und auch wenn ich noch nicht die Zeit für 24h-Tests hatte, würd ich sagen, es sieht gut aus...

    Ich hab ein zusätzliches 1 GB-Modul von MDT gekauft, DS.
    Das kam heute an, eingebaut, Rechner piept. Erstmal Timings entspannt auf CL3-7-4-3 gestellt, DDR200, bootet, DDR333 bootet, DDR400 bootet.

    Auf diesen Timings, mit 3 DS-Modulen drin liefen gerade 5,5 Stunden Prime blend fehlerfrei. Das ist schonmal ein Indiz dafür, dass das ganze wirklich richtig stabil sein sollte, aber ich wollte wenigstens ans Maximum ran und bin jetzt bei CL2,5-5-3-3, also vernünftige Timings. CL2 ist wohl nicht mehr drin.
    Wenn der Test jetzt wirklich 12-24h durchlaufen sollte, hab ich entweder verdammt viel Glück gehabt, oder der Venice Speichercontroller ist wirklich entscheidend besser geworden.

  7. S754 Venice und 3x DS-Module #6
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Was Vorurteilen einmal mehr die Stirn bietet - Probieren geht über Studieren :)

  8. S754 Venice und 3x DS-Module #7
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von Eclipse

    Standard

    So, ich denke, ich kann jetzt das quasi amtliche Testergebnis verkünden ^^
    Nach jetzt rund 18 Stunden Prime Blend ohne Fehler @ 2,5-3-5-3 und 3 DS-Modulen würde ich behaupten wollen, dass das ganze stabil läuft.
    Sollte irgendjemand anders ähnliche Tests gemacht haben, soll er sich bitte melden, wäre interessant für Leute, die ihre alten Mühlen noch aufrüsten wollen.


S754 Venice und 3x DS-Module

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.