seltsames Phänomen zum Barton 2500+

Diskutiere seltsames Phänomen zum Barton 2500+ im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Tjo, dann gebe ich mal Anlass zu Spekulationen..... zuallererst schaut mal kurz hier vorbei: http://www.tweakpc.de/tweaking/athlonxp_mu...lonxp_multi.htm jetzt folgendes: Ich hab ja vor nicht allzulanger Zeit über ...



 
  1. seltsames Phänomen zum Barton 2500+ #1
    Foren-Guru Avatar von stonehedge

    Standard

    Tjo, dann gebe ich mal Anlass zu Spekulationen.....

    zuallererst schaut mal kurz hier vorbei:

    http://www.tweakpc.de/tweaking/athlonxp_mu...lonxp_multi.htm

    jetzt folgendes: Ich hab ja vor nicht allzulanger Zeit über mein A7V-Kurztest berichtet. Nachdem ich das Board nun seit einiger Zeit im Einsatz habe, ist mir was aufgefallen.

    Und zwar betreibe ich den Prozessor (Barton XP2500+ auf 13,5 x 166 MHz = 2241 MHz) läuft auch völlig stabil, keine Frage.

    ALLERDINGS: Fahre ich die Kiste in den STR3-Modus (Suspend-To-RAM) und schalte die Kiste wieder ein, läuft der Prozessor JEDESMAL wieder mit seinem original-Takt (11 x 166)....

    Und jetzt spekuliert mal fleissig.....

    [Edit]
    A7V = A7V600, also Via KT600-Chipset
    [Edit Ende]

  2. Standard

    Hallo stonehedge,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. seltsames Phänomen zum Barton 2500+ #2
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Bleib locker

    Mein System
    Bleib locker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4200+ (Toledo) E6 Stepping @5330+
    Mainboard:
    Elitegroup KN1 Sockel 939 BIOS Version:1.2d nForce4 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    SpeedLine Ultra PC4000 2048MB Dual-Kit -AKTION CL3,0-4-4-8 @ 250MHz bei 1T
    Festplatte:
    1 x IDE mit 250GB Seagate ST3250620A und je 1 x SATA II 320GB Hitachi HDT725 und SATA II 320GB Samsung HD321KJ
    Grafikkarte:
    Point of view -> NVIDIA 8800 GTS 320MB
    Soundkarte:
    Onboard REALTEK ALC655
    Monitor:
    HANS G (HU196D) 19Zoll LCD
    Gehäuse:
    NoName (Time ?)
    Netzteil:
    be quiet! Straight Power BQT E5-550 (550W)
    3D Mark 2005:
    14237
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. - SP2
    Laufwerke:
    1x LG DVD_RW HL-DT-ST GSA-H55N
    Sonstiges:
    Hauppauge PVR350 TV-Karte

    Standard

    Tja VIA weis halt besser was deine CPU so braucht.

    :2

    Also mal ehrlich da hab ich keine Ahnung. :cn


    :cy :da :cx

    Gruß Bleib locker

  4. seltsames Phänomen zum Barton 2500+ #3
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    wann hast die pcu kauft welche kalenderwoche is die cpu!? nicht jeder 2500+ is lockt ich alle erst ab ich gluab kw 39 oda so!

  5. seltsames Phänomen zum Barton 2500+ #4
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Bleib locker

    Mein System
    Bleib locker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4200+ (Toledo) E6 Stepping @5330+
    Mainboard:
    Elitegroup KN1 Sockel 939 BIOS Version:1.2d nForce4 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    SpeedLine Ultra PC4000 2048MB Dual-Kit -AKTION CL3,0-4-4-8 @ 250MHz bei 1T
    Festplatte:
    1 x IDE mit 250GB Seagate ST3250620A und je 1 x SATA II 320GB Hitachi HDT725 und SATA II 320GB Samsung HD321KJ
    Grafikkarte:
    Point of view -> NVIDIA 8800 GTS 320MB
    Soundkarte:
    Onboard REALTEK ALC655
    Monitor:
    HANS G (HU196D) 19Zoll LCD
    Gehäuse:
    NoName (Time ?)
    Netzteil:
    be quiet! Straight Power BQT E5-550 (550W)
    3D Mark 2005:
    14237
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. - SP2
    Laufwerke:
    1x LG DVD_RW HL-DT-ST GSA-H55N
    Sonstiges:
    Hauppauge PVR350 TV-Karte

    Standard

    ja aber wenn sie gelockt wäre ginge es ja überhaupt nicht den Multi zu verändern.

    :bq

    Aber wie beschrieben tritt das Probl. ja nur beim Erwachen aus dem S3 Modus auf.

    :cd


seltsames Phänomen zum Barton 2500+

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.