Sempron64, Athlon64 oder Opteron

Diskutiere Sempron64, Athlon64 oder Opteron im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Servus, Suche ein neues System. Brauche dafür ein 939 Board, am liebsten Asus, aber welches ? Größtes Problem ist aber der Proz., welcher ist nun ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. Sempron64, Athlon64 oder Opteron #1
    Volles Mitglied Avatar von Dirk73

    Mein System
    Dirk73's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo 6320 @ 2,8 Ghz
    Mainboard:
    ASUS PN5-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x1GB Corsair DDR2 800
    Festplatte:
    1x 250 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Geforce 8800GTS 640
    Soundkarte:
    Onboard HD Realtec
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226BW 22"TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Miditower
    Netzteil:
    BeQuit Straight Power 600W
    3D Mark 2005:
    15675
    Betriebssystem:
    XP Home SP 2 / Vista 64Bit
    Laufwerke:
    LiteOn DVD Brenner

    Standard Sempron64, Athlon64 oder Opteron

    Servus,
    Suche ein neues System.
    Brauche dafür ein 939 Board, am liebsten Asus, aber welches ?
    Größtes Problem ist aber der Proz., welcher ist nun der beste
    um gut zu zocken, schnell Daten auf DVD zu brennen, schnell
    im Netz zu surfen,etc.,etc,. Klar hängt das von vielen
    Komponeten ab, aber welcher ist da der beste und billigste
    CPU Vertreter? Semperon hat wohl nur 128 KB L2 bzw 256 KB.
    Opteron ist wohl nix zum zocken? Keine Leistungssteigerung?!
    Wollte mir erst wieder ein Sockel 754 kaufen (DESWEGEN SEMPRON)
    aber möchte nun doch lieber ein Sockel 939 Board.
    Also brauche ein Board von Asus (muß nicht das beste sein)
    Einen Proz. 3000+ (egal welcher, Opteron, AMD 64) egal Hauptsache gut ung günstig
    Graka wollte ich erst ein 6800, habe aber gelesen das die x800gto mehr Leistung bietet, stimmt das?
    Speicher: Kingston, Elexier 2X 512 MB oder wenn günstig 2x 1024 MB
    Das System möchte ich erstmal so zusammen bauen und erst wenn wieder
    genug Geld da ist ordentlich im Feb. aufrüsten, suche nur eine gute Basis.

    Über Hilfe würde ich mich super freuen... hat noch Zeit bis Dez. aber dann sollte schon das Sys. stehen.
    Bitte vergesst nicht, das Sys. ist erstmal nur die Basis, aufrüsten möchte ich erst im Feb. oder März.
    Ansonsten, macht weiter so, ist ein suuppppeeerrr Forum

  2. Standard

    Hallo Dirk73,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sempron64, Athlon64 oder Opteron #2
    Hardware - Kenner Avatar von Ben Psyko

    Mein System
    Ben Psyko's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600 3,2Ghz @1,26V| 3,6Ghz @1,48V @Wakü
    Mainboard:
    ASUS Commando R.O.G. @testing
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB G.E.i.L. CL4 PC2-4300 @ PC2-6400 CL4
    Festplatte:
    4x Hitachi T7K250 250Gb SATA2 @ RAID5
    Grafikkarte:
    Sapphire X1950XTX @ 756Mhz Core 2268Mhz RAM @ Wakü
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi Platinum
    Monitor:
    Samsung 931BF (19" 2ms)
    Gehäuse:
    PsyCon (Casecon)
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro P6 600Watt
    Betriebssystem:
    Windows 2000 Professional
    Laufwerke:
    LG GSA-H10N / BenQ DW1640

    Standard

    hmmm ^^ also ....
    als CPU einen 3000+ Venice Boxed http://www.geizhals.at/deutschland/a143399.html
    Mainboard :z.b. Asus A8N Deluxe http://www.geizhals.at/deutschland/a128703.html
    graka : X800 GTO mit nem tool bekommt man evtl. die abgeschalteten Pipes frei und dann hat die nochmal mehr leistung
    Speicher: MDT 2x1024MB das günstigste 2gb kit das ich kenn http://www.geizhals.at/deutschland/a143723.html


  4. Sempron64, Athlon64 oder Opteron #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Dirk73

    Mein System
    Dirk73's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo 6320 @ 2,8 Ghz
    Mainboard:
    ASUS PN5-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x1GB Corsair DDR2 800
    Festplatte:
    1x 250 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Geforce 8800GTS 640
    Soundkarte:
    Onboard HD Realtec
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226BW 22"TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Miditower
    Netzteil:
    BeQuit Straight Power 600W
    3D Mark 2005:
    15675
    Betriebssystem:
    XP Home SP 2 / Vista 64Bit
    Laufwerke:
    LiteOn DVD Brenner

    Standard

    Habe gerade gelesen, das es die ATI 1800 vieleicht doch noch
    für AGP geben sollte (mit Brückenchip), wenn dem so ist, bleibe
    ich erst mal bei dem Kauf eines Sockel 754 Boards und werde mir erst Ende
    nächsten Jahres ein wirkliches High End Sys zusammen bauen.

  5. Sempron64, Athlon64 oder Opteron #4
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Dirk73

    Mein System
    Dirk73's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo 6320 @ 2,8 Ghz
    Mainboard:
    ASUS PN5-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x1GB Corsair DDR2 800
    Festplatte:
    1x 250 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Geforce 8800GTS 640
    Soundkarte:
    Onboard HD Realtec
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226BW 22"TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Miditower
    Netzteil:
    BeQuit Straight Power 600W
    3D Mark 2005:
    15675
    Betriebssystem:
    XP Home SP 2 / Vista 64Bit
    Laufwerke:
    LiteOn DVD Brenner

    Standard

    Also doch !!!
    Habe gerade gelesen was die Opteron, der 148 für eine Leistung erziehlt....
    genial zu dem Preis. Selbst wenn ich den nicht übertakte habe ich eine gute Leistung.
    Möchte den dann ganz gerne auf 2,4 Ghz takten, dürfte wohl kein Problem
    sein mit Lüfterkühlung, vieleicht auch mehr mal sehen.
    Also brauche ich noch das Sockel 939 Board von Asus und
    eine Graka (X800GTO?)
    und 1 GB Speicher (Kingston?)

    Hoffe das System ist soweit dann ok...hoffe ich wenigstens.
    PS: Welcher Shop hat noch 148 Operton´s auf Lager ? Und welche
    Bezeichung sollte die CPU haben ?

  6. Sempron64, Athlon64 oder Opteron #5
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    Nimm MDT Speicher 1GB min. würde dir zu 2GB für 200€ raten...

  7. Sempron64, Athlon64 oder Opteron #6
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Der 148er Opti is doch viel zu teuer! Nimm nen 144er oder höchstens den 146er - und mit ´n bissel Glück geht der locker über 2,6GHz - 2.4GHz sind eigentlich immer drin...

  8. Sempron64, Athlon64 oder Opteron #7
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Dirk73

    Mein System
    Dirk73's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo 6320 @ 2,8 Ghz
    Mainboard:
    ASUS PN5-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x1GB Corsair DDR2 800
    Festplatte:
    1x 250 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Geforce 8800GTS 640
    Soundkarte:
    Onboard HD Realtec
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226BW 22"TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Miditower
    Netzteil:
    BeQuit Straight Power 600W
    3D Mark 2005:
    15675
    Betriebssystem:
    XP Home SP 2 / Vista 64Bit
    Laufwerke:
    LiteOn DVD Brenner

    Standard

    Habe gerade mal im Netz gestöbert. Also der 148 ist wohl doch zu teuer.
    Naja, also bleiben nur der 146 oder 144.

    AMD OPTERON 144 1.8GHZ Boxed S939 Venus für 138,91

    Preis ok?


    AMD OPTERON 146 2.0GHZ Boxed S939 Venus für 153,91

    Preis ok?

    Welcher ist nun von Preis und Leistung besser ?
    Sind die Opteron auch ohne OC genauso gut wie die normalen 64er
    Proz.?

  9. Sempron64, Athlon64 oder Opteron #8
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Die sind auch ohne OC (wobei das bei den Optis eigentlich kein OC is, das diese eh besser selektiert sind, als die "normalen"...) je nach Anwendung etwas schneller, als ein "normaler" 64er, da sie ja den doppelten L2-Cache haben.

    Und welcher besser geht, is halt immer so ´n Lotttospiel... Aber mind. 2,4GHz sollte eigentlich auch jeder 144er Opti ohne abenteuerlichen Vcore stabil schaffen!


Sempron64, Athlon64 oder Opteron

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.