Speichercontroller: Athlon64 CG oder Newcastle?

Diskutiere Speichercontroller: Athlon64 CG oder Newcastle? im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Was ist denn nun der bessere von beiden Prozzies, wenn ich am wenigsten Probleme mit Speicherkompatibiltät haben will? Sprich: Ich will nen Athlon 64 mit ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 13
 
  1. Speichercontroller: Athlon64 CG oder Newcastle? #1
    Foren-Guru Avatar von stonehedge

    Standard

    Was ist denn nun der bessere von beiden Prozzies, wenn ich am wenigsten Probleme mit Speicherkompatibiltät haben will?

    Sprich: Ich will nen Athlon 64 mit 3 x 512 MB DDR400 RAM von Samsung. Welcher von beiden Prozessorvarianten ist denn jetzt toleranter (Newcastle oder das CG-Stepping)?

    Die Ergebnisse der Suchfunktion haben mich jetzt viel mehr verwirrt als das sie mir weitergeholfen hätten.

    Danke schon mal!

  2. Standard

    Hallo stonehedge,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Speichercontroller: Athlon64 CG oder Newcastle? #2
    Foren-Guru Standardavatar

    Mein System
    andi@DT's Computer Details
    CPU:
    C2D T7300
    Mainboard:
    Acer Aspire 5920G
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb Samsung
    Festplatte:
    200GB
    Grafikkarte:
    8600M GT @ 600/450
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    15,4" Widescreen TFT
    Gehäuse:
    Notebook halt :)
    Netzteil:
    k.A.
    3D Mark 2005:
    6672
    Betriebssystem:
    XP & Vista

    Standard

    3x volle slots ist afaik nicht drinnen, auch sagen manche boardhersteller schon das nur 2 slots mit 400mhz unterstützt werden.

    den neueren speicherkontroller hat das CG stepping, obs da auch unterschiede bei newcastle oder clawhammer gibt weiß ich nicht

  4. Speichercontroller: Athlon64 CG oder Newcastle? #3
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von stonehedge

    Standard

    danke.

    kann ich denn den RAM dann wenigstens als 3 x 333 MHz laufen lassen, oder ist das auch nicht drin?

  5. Speichercontroller: Athlon64 CG oder Newcastle? #4
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Blackwave's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6600
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3
    Arbeitsspeicher:
    3x 1024 MB Corsair Ram
    Festplatte:
    1x 500 GB Seagate 2x 160 GB Seagate
    Grafikkarte:
    Zotac Geforce GTX 260 AMP²
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster X-Fi
    Monitor:
    HP w2207
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor
    Netzteil:
    BeQuiet 400 Watt
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    DVD LW CD-Brenner

    Standard

    also obs bessere speicher kompatibilitäten gibt zwischen den beiden steppings weiss ich so auch nicht aufjedenfall wäre es so oder so quatsch noch das alte stepping zu nehmen ausserdem ist es auch nicht sehr sinnvoll 3 * 512 mb ram zu nehmen da zumindest bei den kt800 nicht pro chipsätzen diese nur mit 333 mhz betrieben werden können wie das bei den neuen pro aussieht weiss ich auch net ^^

    Hab grad mal geguckt zumindest das abit mit dem pro chipsatz hat nur noch 2 speicherbänke... rest kannste dir ja denken ^^

    ich würd dir aber empfehlen grade jetzt den sockel 939 vorzuziehen da haste dann auch schön dualchannel ;)

  6. Speichercontroller: Athlon64 CG oder Newcastle? #5
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von stonehedge

    Standard

    Hab was gefunden, das bringt Licht ins Dunkel.

    Also keine 3 Module mit DDR 400, sondern nur mit 333.

    Danke für eure Hilfe!

  7. Speichercontroller: Athlon64 CG oder Newcastle? #6
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Blackwave's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6600
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3
    Arbeitsspeicher:
    3x 1024 MB Corsair Ram
    Festplatte:
    1x 500 GB Seagate 2x 160 GB Seagate
    Grafikkarte:
    Zotac Geforce GTX 260 AMP²
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster X-Fi
    Monitor:
    HP w2207
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor
    Netzteil:
    BeQuiet 400 Watt
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    DVD LW CD-Brenner

    Standard

    hab ich ja gesagt .... aber hol dir eh lieber nen sockel 939 ;) da kannste dann dein trio auch reinbasteln :4

  8. Speichercontroller: Athlon64 CG oder Newcastle? #7
    Volles Mitglied Avatar von Waterboy@3500+

    Standard

    .... da kannst aber auch arm werden :4

  9. Speichercontroller: Athlon64 CG oder Newcastle? #8
    Volles Mitglied Avatar von pepsi

    Mein System
    pepsi's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 3200+
    Mainboard:
    Asus K8V SE Delux
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x1024 PC400
    Festplatte:
    Hitachi 160 GB sata
    Grafikkarte:
    Powercolor ATI X800 Pro
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    SyncMaster 193P TFT 19
    Gehäuse:
    Casetek CS-1018
    Netzteil:
    Enermax 350W
    Betriebssystem:
    Win XP Pro
    Laufwerke:
    LG DVDRAM GSA-4082B

    Standard

    ich habe 3 speicher auf meinem board und bis jetzt hatte ich noch keine probleme (gott seidank) :)
    1x corsair 400
    2x infineon 400

    alle 3 mit 512MB


Speichercontroller: Athlon64 CG oder Newcastle?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.