TCPA kommt...

Diskutiere TCPA kommt... im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Wenn alle auf Linux umsteigen würden und Abzocker wie EA und Valve Ihre zocks für Linux proggen (was Sie dann müßten) kann das Paladium das ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 43
 
  1. TCPA kommt... #9
    Senior Mitglied Avatar von Ein Irrer

    Standard

    Wenn alle auf Linux umsteigen würden und Abzocker wie EA und Valve Ihre zocks
    für Linux proggen (was Sie dann müßten) kann das Paladium das Genick brechen.

    Was ich auch hoffe :-)

    Gruß,Ein Irrer

  2. Standard

    Hallo lolek,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TCPA kommt... #10
    Senior Mitglied Avatar von Icefox

    Mein System
    Icefox's Computer Details
    CPU:
    AMD AthlonXP 2700+ @ SI-97 @ NB USF 92mm
    Mainboard:
    Asus A7N8X Deluxe Rev. 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB Geil PC3200
    Festplatte:
    Maxtor 6Y080L0 (80GB) Samsung SV1604N (160GB)
    Grafikkarte:
    Gainward FX5700 Ultra + Zalman VF700 AlCu-LED
    Soundkarte:
    Onboard (Soundstorm)
    Monitor:
    Hyndai L50S
    Gehäuse:
    3RS AIR Design Case, Anthrazit, mini-modded (look@HP)
    Netzteil:
    NorthQ 4001 "King Kong"
    3D Mark 2005:
    naja...
    Betriebssystem:
    ...nix produktives
    Laufwerke:
    LG GSA-H12N (DVD-RW), Lite-On SOHW-832S (DVD-Rom *degradiert*:)

    Standard

    Was ich auch hoffe :-)
    Das hoff ich auch ABER TCPA greift schon bei der Hardware, die haben das auch schon durchgespielt. Es könnte soweit kommen das sich auf dem Computer nichts außer der Software die in der Whitelist steht, installieren lässt. Mit Software ist hier auch schon das Betriebssystem gemeint, man könnte also Linux auf die Blacklist setzen und schon würde ein PC die Installation verweigern, da die Blacklist ja vor allem anderen abgeglichen wird soweit ich das weiß. Deswegen wird TCPA ja auch so stark kritisiert, die Organisation die die Macht hat die Blacklist zu verändern hat eine erzwungene Monopolstellung.
    Ein weiteres Beispiel wäre normale Software. Diese soll von M$ überpfüft und dann signiert und in die Whitelist aufgenommen werden. Wenn sich M$ mit einer Firma, wie z.Bsp ihren Freunden Sony^^, Zeit lässt mit der Signierung der Software, so kann das ein Riesenverlust an Umsatz für die entsprechenden Firmen bedeuten bzw. sie könnten so in den Ruin getrieben werden.
    Alles in allem eine sehr üble Sache...

  4. TCPA kommt... #11
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Blinzeln

    ... und GENAU deshalb wird sichs langfristig nich durchsetzen! --> Wird enden, wie der "real existierende Sozialismus" oder das "Tausendjährige Reich" oder eigentlich alle anderen sehr üblen Sachen eben...

  5. TCPA kommt... #12
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Oder all die vielen Linux Distributionen müssen dann irgendwann mal Geld an Microdoof oder wen auch immer abdrücken, damit man auf zukünftigen Rechnern auch noch Linux nutzen kann. Ich seh schon... Monopol, Mafia und Weltherrschaft... ohje...

  6. TCPA kommt... #13
    Senior Mitglied Avatar von Icefox

    Mein System
    Icefox's Computer Details
    CPU:
    AMD AthlonXP 2700+ @ SI-97 @ NB USF 92mm
    Mainboard:
    Asus A7N8X Deluxe Rev. 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB Geil PC3200
    Festplatte:
    Maxtor 6Y080L0 (80GB) Samsung SV1604N (160GB)
    Grafikkarte:
    Gainward FX5700 Ultra + Zalman VF700 AlCu-LED
    Soundkarte:
    Onboard (Soundstorm)
    Monitor:
    Hyndai L50S
    Gehäuse:
    3RS AIR Design Case, Anthrazit, mini-modded (look@HP)
    Netzteil:
    NorthQ 4001 "King Kong"
    3D Mark 2005:
    naja...
    Betriebssystem:
    ...nix produktives
    Laufwerke:
    LG GSA-H12N (DVD-RW), Lite-On SOHW-832S (DVD-Rom *degradiert*:)

    Standard

    Oder all die vielen Linux Distributionen müssen dann irgendwann mal Geld an Microdoof oder wen auch immer abdrücken, damit man auf zukünftigen Rechnern auch noch Linux nutzen kann. Ich seh schon... Monopol, Mafia und Weltherrschaft... ohje...
    So seh ich das auch, boidsen deine optimistische Einstellung in allen Ehren aber ich glaub nicht das sich da was rütteln lässt. Die arbeiten an dem System doch schon mehrere Jahre und spätestens wenn´s dann wirklich von der Hardware bis ins letzte Bit und Byte der Software greift isses vorbei. Denk auch mal an die ganzen Firmen die Verträge mit M$ am laufen haben, die müssen umsteigen und das ist ja dann schomal ne riesige Erfolgsplattform, da werden dann auch ein paar rebellische User verkraftet die dann irgendwann gezwungen sind umzusteigen. (Soweit ich das weiß) Sieht der Plan ja eigentlich vor das nur noch TCPA fähige Geräte verkauft werden sollen, dies sogar gesetzlich festgeschrieben (in den USA bis jetzt aber gescheitert). Und wenn in zwanzig Jahren dein Brenner kaputt is und kaufst dir nen neuen, dann wird der meckern das er mit der Hardware und Software nicht zusammenarbeiten will usw. ... Außerdem soll der Computer ja dadurch sicherer werden, weil alles was dort nicht hingehört wie Viren und Würmer wird ja vor Windows gescannt, gecheckt und was weiß ich. Viele (normale) User sehen das als tolles kostenloses Sicherheitsfeature. Und solange es Leute, Firmen o.a. gibt die das kaufen hat M$ (leider) schon gewonnen.
    Noch einen Kommentar zu dem obigen Zitat: Da müssen wir halt auf Lucky Green hoffen.

  7. TCPA kommt... #14
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    ... abwarten und Kaffee trinken! Als ich im Deutschunterricht in der 8. Klasse (war Ende 1982) in ner Schulaufgabe das Ende des Ostblocks und seines politischen Systems vorausgesagt und als eigentlich zwingend erläutert hab, hat mir die Lehrerin wegen "unrealistischer Argumentation und optimistischer Fantasterei" ne Vier gegeben...

  8. TCPA kommt... #15
    Hardware - Kenner Avatar von Tweed

    Mein System
    Tweed's Computer Details
    CPU:
    2500+ Barton unlocked
    Mainboard:
    ASUS A7N8X
    Arbeitsspeicher:
    2X512 DRR400 Kingston
    Festplatte:
    1x 120 Maxtor 1x 300 Seagate
    Grafikkarte:
    X800pro
    Soundkarte:
    soundstorm von Asus
    Monitor:
    19" TFT
    Gehäuse:
    Cooler MAster Stacker
    Netzteil:
    430 Watt
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    kann man dieses TCPA auch abschalten irgendwie.....durch Firewalls, Linuxrouter oder sowas???

  9. TCPA kommt... #16
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    wie waers mit einer anderen architektur? muss ja nich immer x86 / x64 bleiben. schon mal an powerpc gedacht? die g5 prozzis sind ja mal der hammer. und nu kommt ibm und baut cell prozzis. die sollen sowas von krank schnell sein, dass doch ein umstieg auf eine andere architektur ohne TCPA denkbar waere.

    wir gammeln schon soooo lange auf x86er architektur rum. schon ueber 20 Jahre. und nu kommt neuer x-mist. wird echt zeit, dass andere architekturen eine chance bekommen. sun baut doch auch gute prozzis, die ultrasparc3. ultrasparcs waren schon vom ersten prozzi an 64bit. 64 bit ist doch nichts weltbewegendes. die g4 und g5 prozessoren von IBM sind doch auch 64bit. cell ist auch 64bit, alpha war auch 64bit. HPs prozzis sind doch auch schon laengst 64bit. itanium ist 64bit, und den gibts auch schon ewig.

    das problem ist eben, dass software von x-architekturen nich auf ppc, alpha, cell oder suns ultrasparc laufen. gebt doch linux und IBM eine chance, mit cell. apple verbaut nun auch intel CPUs. die naechsten die kommen werden bei apple auch TCPA haben. apple hat doch so nen musicstore, deswegen steigen sie vll auf TCPA um.

    mann muss ja nicht mit alter technologie rumgammeln.

    ich sehe in cell die loesung. geilste technologie, schoene architektur, krasse performance, 64bit.

    ausserdem gibts zu linux auch alternativen: *bsd, hurd (naja, hurd is ja mal... krank ;)


TCPA kommt...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.