Techn.- und Garantieproblem mit AMD-CPU

Diskutiere Techn.- und Garantieproblem mit AMD-CPU im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Wie wär's mit der Wahrheit? Wenn das so alles stimmt, was du hier verzapft hast, dürfte das kein Problem geben. Pass aber trotzdem auf, was ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 39
 
  1. Techn.- und Garantieproblem mit AMD-CPU #17
    Foren-Guru Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    Wie wär's mit der Wahrheit?

    Wenn das so alles stimmt, was du hier verzapft hast, dürfte das kein Problem geben. Pass aber trotzdem auf, was sie dich fragen und was du antwortest und sei nicht zu leichtfertig und zu redselig. Im Zweifel hast du den Plan von Hardware im Sack - und die Leute in dem Laden, in dem du natürlich nur getestet hast (!), erst recht!


    Bye, Feyamius...
    ...kurz und bündig.

  2. Standard

    Hallo brianleetch,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Techn.- und Garantieproblem mit AMD-CPU #18
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    Zitat Zitat von Feyamius
    Pass aber trotzdem auf, was sie dich fragen und was du antwortest und sei nicht zu leichtfertig und zu redselig.
    danke. so etwas meinte ich. bloß könnt ihr mir vielleicht von dem was ich euch geschildert habe sagen was ich genau zur sprache bringen soll und auf was vielleicht eher nicht bzw eher weniger ???
    weil wie Feyamius schon gesagt hat, man soll genau drauf achten was man sagt !!!

  4. Techn.- und Garantieproblem mit AMD-CPU #19
    lockenkopf84
    Besucher Standardavatar

    Standard

    also ich glaub das mit dem überlegen mit dem was du sagst hast du spätestens in der warteschleife vergessen *hrhr*

  5. Techn.- und Garantieproblem mit AMD-CPU #20
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    wenn du eine tray-cpu bestellt hast, dann müssen sie dir innerhalb der 6-monatige gewährleistungspflicht nachweisen, daß du sie kaputt gemacht hast, wenn es eine boxed war, dann hast du ganz schlechte karten, die werden nämlich soweit ich weiss bei amd fotografiert beim verpacken. ansonsten ganz easy sehen :-))

  6. Techn.- und Garantieproblem mit AMD-CPU #21
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    na wenn ihr meint. dann werd ichs morgen wohl mal wagen dort anzurufen.

  7. Techn.- und Garantieproblem mit AMD-CPU #22
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    so ich habe es heute endlich mal geschaffgt jmd bei der rma-abteulung zu erreichen.
    also da geht ja wirklich den ganzen tag keiner dran. wenn man stänig und stundenlang in der warteschleife sitzt, da wird man ja nur bescheueurt.

    also ich habe denen jetzt versucht das zu erklären, dass ich keine schuld an der beschädigten cpu bzw dem pin habe und das ich erstmal nicht bereit bin diese rechnung zu bezahlen. die frau am telefon hat mir dagegen gesagt das der CPU so bei ihnen angekommen sei, die techniker diese beschädigung festgestellt haben und es somit mein verschulden sei und es zu bezahlen wäre.
    eine möglichkeit bestände noch darin, die sache der RMA-abteilung per e-mail oder fax zu schildern und das dann die sache nochmal irgendwie überprüft wird oder so.

    jetzt bin ich aber irgendwie auch erstmal wieder am anfang und weiß nicht so recht weiter was ich jetzt machen soll.

  8. Techn.- und Garantieproblem mit AMD-CPU #23
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Warum hast du nicht einfach gesagt, das die CPU bei dir lief, und 100% in Ordnung war, als du sie zurückgeschickt hast, und das der Schaden nur auf der Rücksendung bzw. beim Auspacken passiert sein kann!!! Du darfst dich da nicht groß in wiedersprüche verstricken, sondern ganz klar sagen das der Fehler nicht bei dir liegt.
    Normal kann der Schaden auch auf dem Transport passiert sein, dann ist die CPU versichert und die Sache ist gelaufen, aber wenn du da mit fadenscheinigen Begründungen kommst, kann MF auch eins und eins zusammenzählen und denken wie es richtig abgelaufen ist.

  9. Techn.- und Garantieproblem mit AMD-CPU #24
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    Zitat Zitat von Twin_Four
    Warum hast du nicht einfach gesagt, das die CPU bei dir lief, und 100% in Ordnung war, als du sie zurückgeschickt hast, und das der Schaden nur auf der Rücksendung bzw. beim Auspacken passiert sein kann!!!
    problem ist nur das ich den cpu anfangs doch zurückgeschickt hatte, da der rechner nicht lief und man mir im pc-laden sagte das der cpu 100%ig kaputt ist, da der cpu nochnichtmal warm wurde.
    daraufhin hab ich ihn ja eingeschickt und nen ersatzcpu bekommen der funktioinert. nun haben sie mir aber den cpu, den ich mal vor 3 wochen eingeschickt hatte mit ner rechnung wegen irgendeines defekten bzw abgebrochenen pins zurückgeschickt. bloß ich denke das die beschädigung eigentlich nur vom pc-laden oder vom transport/auspacken bei MF kommen könnte
    also wie soll dann die erklärung bei denen ziehen ???


Techn.- und Garantieproblem mit AMD-CPU

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.