Venice 3000+

Diskutiere Venice 3000+ im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi! Hab hier nen 3000er Venice auf einem A8V-SE von ASUS. Im Windows sagen mir die Tools von ASUS (Cool&Quiet und ASUS Probe), dass die ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 13
 
  1. Venice 3000+ #1
    Tastatur Quäler Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard Venice 3000+

    Hi!
    Hab hier nen 3000er Venice auf einem A8V-SE von ASUS. Im Windows sagen mir die Tools von ASUS (Cool&Quiet und ASUS Probe), dass die CPU mit 1,5 Volt Vcore läuft. Everest sagt 1,4, was ja normal wäre. Welcher Wert trifft nun eher zu?

  2. Standard

    Hallo innocent,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Venice 3000+ #2
    Foren-Guru Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Der im Bios!

  4. Venice 3000+ #3
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    Okay, dann schaue ich den doch noch mal nach! Danke schonmal für die Antwort.

    Hab nun ein neues Windows drauf, und eins verwundert mich: Warum schafft die X800GT "nur" 17634 3DMarks bei 2001? Die hat doch, genau wie ne Radeon 9800 Pro, 256 Bit und "nur" 8 Pipelines. 6 Vertexshade hat die Karte, wie viele ne 9800 Pro hat, weiß ich nicht. Aber meine damalige 9800 Pro kam auf 18200 Punkte, mit nem XP-M auf 2,2 bis 2,5 Ghz. Liegt das an dem 3000er Venice oder warum sind das weniger Punkte?

  5. Venice 3000+ #4
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Evtl. weil 3dmark01 nicht sooo ganz fürdie neueren Kartengenerationen ausgelegt ist. mit 3DMark03 solltest du dann aber schon unterschiede feststellen können!

    MfG
    Iopodx

  6. Venice 3000+ #5
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von Iopodx
    Evtl. weil 3dmark01 nicht sooo ganz fürdie neueren Kartengenerationen ausgelegt ist. mit 3DMark03 solltest du dann aber schon unterschiede feststellen können!

    MfG
    Iopodx
    3D Mark 2001 war noch nie auf Grafikkarten ausgelegt. Bei 3D Mark 2001 zählt nur die Rechenleistung und der Speicherdurchsatz, die Grafikkarte ist drittrangig.

  7. Venice 3000+ #6
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    Achso, ja danke!
    Hab nun noch eine Frage zu dem Rechner: Allen Anschein nach hat der Rechner 2 Corsair ValueSelect Rams durchgehauen, zumindest stürtzt der damit immer ab! Wie viel Volt brauchen die Dinger denn?

    Und wie warm darf so ein Venice werden? Bei Last geht der dann doch schon gerne auf über 50 Grad, und das kommt mir doch komisch vor. Ich dachte die sind so kühl die CPUs!

  8. Venice 3000+ #7
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Welchen Kühler hast du denn drauf? Gehäuselüftung etc. ? Vielleicht wurde der Heatspreader wieder schlampig aufgesetzt, kann 5-10° ausmachen.

  9. Venice 3000+ #8
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    Da ist ein TT Silent Boost drauf - Vollkupfer. Der sieht recht brauchbar aus, kann mich aber natürlich auch irren! Der hat ohne Last nun 40 Grad, nachdem ich den Lüfter voll aufgedreht habe. Unter Last sind es dann so 50 Grad. Gut, es ist nun auch sehr serh warm in meinem Zimmer, aber mein Athlon 64 Northwood hat da immer 5 Grad weniger, und das nur mit einem Artic Cooling! Komisch ist das doch!


Venice 3000+

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.