Video-Kodierung: Welche CPU?

Diskutiere Video-Kodierung: Welche CPU? im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Empfehl Dir nen kleinen Opteron für So-939 (gebraucht bei P3D oder HWL, evtl. hat auch sophisticated hier noch einen...), ´n Nforce4- oder ULI-Board und gut ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 10 von 10
 
  1. Video-Kodierung: Welche CPU? #9
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Blinzeln

    Empfehl Dir nen kleinen Opteron für So-939 (gebraucht bei P3D oder HWL, evtl. hat auch sophisticated hier noch einen...), ´n Nforce4- oder ULI-Board und gut is!

    Und DDR2 kannste knicken! --> DDR1 is mind. genauso schnell, u.a. wegen besserer Timings...
    Aber 2GB solltens für anspruchsvolle Multimedia-Sachen dringendst sein!

    Schnelle Platten - am besten ´n RAID 0 - sind auch noch wichtig für sowas.

    Ne neue Radeon X1xxxer mit Avivo und dem Cat. 5.13 is dann noch das Tüpfelchen auf dem i und Du lässt die stromfressenden GHz-Monster von Intel in ner Staubwolke stehen

  2. Standard

    Hallo oskar,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Video-Kodierung: Welche CPU? #10
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von oskar

    Standard

    Also, zur Zeit nutze ich VirtualDub und kodiere nach DivX 6. Wollte beim Aufrüsten max. so 200 EUR für CPU ausgeben. Wenn DualCore natürlich wesentlich schneller ist, hätte ich schon gern nen X2. Bei den Preisen (so 300 EUR für den kleinsten 3800+ X2) werd ich aber wohl aber lieber noch ein wenig warten (so bis Februar?) und dann mal sehen wie die Preise sind.
    Was denkt Ihr, würde das mit dem parallelen Kodieren auf zwei Kernen funktionieren? Halber Film Kern 1, andere Hälfte Kern 2, anschließend zusammenschneiden, fertig. Da könnte ich dann wirklich fast 50% Zeit sparen (da die beiden Kerne ja auch nicht, wie mein AthlonXP 2200+ jetzt mit 1800MHz, sondern mit 2000MHz kodieren)
    Übrigens, die THG-CU-Vergleichstabelle war echt ein guter Tip. Hatte die dort noch gar nicht entdeckt.


Video-Kodierung: Welche CPU?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

videokodierung mit opteron

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.