Wärmeleitpaste+ Kühler für A64 3,8?

Diskutiere Wärmeleitpaste+ Kühler für A64 3,8? im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hab mal ne kurze Frage,welche Paste für nen A64 3,8 und welchen Kühler würdet Ihr empfehlen?...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. Wärmeleitpaste+ Kühler für A64 3,8? #1
    Volles Mitglied Avatar von watto

    Standard Wärmeleitpaste+ Kühler für A64 3,8?

    Hab mal ne kurze Frage,welche Paste für nen A64 3,8 und welchen Kühler würdet Ihr empfehlen?

  2. Standard

    Hallo watto,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wärmeleitpaste+ Kühler für A64 3,8? #2
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    WLP auf jeden Fall Arctic Silver 5.
    Kann dir den Thermalright XP90c und den Si-120 empfehlen. Sind beides Top-Kühler

  4. Wärmeleitpaste+ Kühler für A64 3,8? #3
    Hardware - Junkie Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    jo, AS5 und die bereit empfohlenen kühler.
    ansonsten, wenn dein rechner nur rumsteht und du ihn nicht ständig zu LanParty's oder so trägst, sind Tower-Kühler wie der Scythe Ninja oder der Thermaltake SonicTower ebenfalls eine sehr gute empfehlung.
    habe den SonicTower selber, und war überrascht was der für gerade mal 22€ für eine top-leistung hat.

  5. Wärmeleitpaste+ Kühler für A64 3,8? #4
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Man könnte sich auch überlegen, den Si-128 zu kaufen, wenn er dann mal verfügbar wäre *gg*
    Von diesen Towerkühlern halte ich absolut nichts... die Hebelwirkung lässt grüßen.

    Edit: watto, was für ein Mainboard willste mit dem 38er benutzen?

  6. Wärmeleitpaste+ Kühler für A64 3,8? #5
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    ich kann dir auch wärmstens den "xp90 c" in verbindung mit der as5 empfehlen
    dann hast du eine top lukü. der si-120 soll ja noch einen tick besser kühlen

  7. Wärmeleitpaste+ Kühler für A64 3,8? #6
    Foren-Guru Avatar von aviador

    Mein System
    aviador's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X²3800+ @ 2x 2.75GHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR400-Samsung orig. @ DDR550 | 275MHz
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint P120 250GB SATA II (SP2504C)
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce EN6800GT | Ultra
    Soundkarte:
    SB Audigy 2 ZS + Logitech Z-560
    Monitor:
    IIyama Pro Lite E431S / Philips 42PF7621D 42"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-601
    Netzteil:
    OCZ ModStream 450W
    Betriebssystem:
    Vista Business
    Laufwerke:
    NEC DVD+-RW Brenner + Toshiba DVD Combo

    Standard

    hab ich auch schon gehört, allerdings solls nich sooo viel sein.

    aber beim xp90c und der as5 machst du garnix verkehrt ;)

  8. Wärmeleitpaste+ Kühler für A64 3,8? #7
    Junior Mitglied Avatar von oskar

    Standard

    Was haltet ihr vom Scythe Mine SCMN-1000 für einen X2 3800+ ?
    Wollte eigentlich nicht ocen oder rumtragen. Soll eben nur möglichst leise sein.

    Board: MSI K8T Neo2

    OSKAR

  9. Wärmeleitpaste+ Kühler für A64 3,8? #8
    Newbie Standardavatar

    Mein System
    Rima's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3700+ San Diego E4 @ 2700Mhz
    Mainboard:
    Asrock Dual SATA2
    Arbeitsspeicher:
    1GB OCZ Gold Edition PC3200
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2 ZS
    Monitor:
    iiyama MA203DT
    Gehäuse:
    Chiftec
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 Watt
    3D Mark 2005:
    11150
    Betriebssystem:
    win2k

    Standard

    also ich hab mit meinem system (siehe links) den Cooltek Auras 92 und bin sehr zufrieden (gute Paste liegt sogar bei)

    hier ein test:
    http://www.hardwareecke.de/testberic...92_seite_1.php

    http://www.pc-cooling.de/de/K%FChler...9e441d531fb2f3


Wärmeleitpaste+ Kühler für A64 3,8?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.