welche Spannung für einen AMD 1000mhz?

Diskutiere welche Spannung für einen AMD 1000mhz? im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi Leute! Ich hab hier nen AMD Athlon-PECM, 1000Mhz (10x100) am laufen ( Info von Everest). Nun hab ich einfach den Referenz Kühler von meinem ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. welche Spannung für einen AMD 1000mhz? #1
    Hardware - Kenner Avatar von Tweed

    Mein System
    Tweed's Computer Details
    CPU:
    2500+ Barton unlocked
    Mainboard:
    ASUS A7N8X
    Arbeitsspeicher:
    2X512 DRR400 Kingston
    Festplatte:
    1x 120 Maxtor 1x 300 Seagate
    Grafikkarte:
    X800pro
    Soundkarte:
    soundstorm von Asus
    Monitor:
    19" TFT
    Gehäuse:
    Cooler MAster Stacker
    Netzteil:
    430 Watt
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard welche Spannung für einen AMD 1000mhz?

    Hi Leute!

    Ich hab hier nen AMD Athlon-PECM, 1000Mhz (10x100) am laufen ( Info von Everest). Nun hab ich einfach den Referenz Kühler von meinem anderen Barton 2500+ drauf gebabbt und hab aber eine Tem von ca. 38°. Wenn mein Gehäuse zu is, krabbelt er auch schonmal auf 50 und höher! Aber im Idle !!! Dat kann doch nit echt sein oder?
    im Everest wird eine Vcore von 1.72V angegeben. Ist die für diese CPU auch in Ordung? Was meint ihr?

  2. Standard

    Hallo Tweed,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. welche Spannung für einen AMD 1000mhz? #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Die Vcore ist in Ordnung... Die älteren Athlons haben 1,75V. Erst ab 130nm (T-Bred, Barton) waren es 1,65V.

    Wie ist die Casebelüftung?

  4. welche Spannung für einen AMD 1000mhz? #3
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Tweed

    Mein System
    Tweed's Computer Details
    CPU:
    2500+ Barton unlocked
    Mainboard:
    ASUS A7N8X
    Arbeitsspeicher:
    2X512 DRR400 Kingston
    Festplatte:
    1x 120 Maxtor 1x 300 Seagate
    Grafikkarte:
    X800pro
    Soundkarte:
    soundstorm von Asus
    Monitor:
    19" TFT
    Gehäuse:
    Cooler MAster Stacker
    Netzteil:
    430 Watt
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Zitat Zitat von Jeck-G

    Wie ist die Casebelüftung?
    öhm....joa....gute Frage*g .... *rot werd* nur ein 80er der vorne unten raus pustet. Mehr Löcher hat das Case nit! is so ein 0815 Case!

  5. welche Spannung für einen AMD 1000mhz? #4
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Der muss aber (vorne unten) ins Gehäuse REINpusten... Oder seit wann sinkt warme Luft nach unten?

  6. welche Spannung für einen AMD 1000mhz? #5
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Tweed

    Mein System
    Tweed's Computer Details
    CPU:
    2500+ Barton unlocked
    Mainboard:
    ASUS A7N8X
    Arbeitsspeicher:
    2X512 DRR400 Kingston
    Festplatte:
    1x 120 Maxtor 1x 300 Seagate
    Grafikkarte:
    X800pro
    Soundkarte:
    soundstorm von Asus
    Monitor:
    19" TFT
    Gehäuse:
    Cooler MAster Stacker
    Netzteil:
    430 Watt
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Zitat Zitat von Jeck-G
    Der muss aber (vorne unten) ins Gehäuse REINpusten... Oder seit wann sinkt warme Luft nach unten?
    ja schon.....aber irgendwie muss ja die Luft auch raus oder? denn so zieht er sich durch die ganzen schlitze Luft an und pustet die andere raus.... so hab ich mir dat gedacht....

    der Tower hat halt hinten kein loch sind diese "alten" "schlurren" denn so hitze empfindlich?

  7. welche Spannung für einen AMD 1000mhz? #6
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Das Netzteil zieht ja doch auch Luft ab...

  8. welche Spannung für einen AMD 1000mhz? #7
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Luft MUSS vorne unten REIN!!! Vcore is OK und Temps - na ja... Wie schon gesagt, sind die alten T-birds ganz schöne Hitzköppe...

    BTW: Hat das Case nich hinten so vorgestanzte Öffnungen für COM-Ports o.ä., diede rausbrechen kannst? Das ham die alten Dinger doch meistens.. Ansonsten is Basteln angesagt!

  9. welche Spannung für einen AMD 1000mhz? #8
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Tweed

    Mein System
    Tweed's Computer Details
    CPU:
    2500+ Barton unlocked
    Mainboard:
    ASUS A7N8X
    Arbeitsspeicher:
    2X512 DRR400 Kingston
    Festplatte:
    1x 120 Maxtor 1x 300 Seagate
    Grafikkarte:
    X800pro
    Soundkarte:
    soundstorm von Asus
    Monitor:
    19" TFT
    Gehäuse:
    Cooler MAster Stacker
    Netzteil:
    430 Watt
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Zitat Zitat von boidsen
    Luft MUSS vorne unten REIN!!! Vcore is OK und Temps - na ja... Wie schon gesagt, sind die alten T-birds ganz schöne Hitzköppe...

    BTW: Hat das Case nich hinten so vorgestanzte Öffnungen für COM-Ports o.ä., diede rausbrechen kannst? Das ham die alten Dinger doch meistens.. Ansonsten is Basteln angesagt!
    DA DRAN..... hab ich auch schon gedacht.....nur.....da passt höchstens 2 40er ( die ich habe) über einander! Oder ich pack nen 80 bzw 120 ( muss mal gucken wieviel Platz im Deckel sind) in den Deckel. Ist doch genauso gut, als wenn normal hinten untern Netzteil wäre oder?


welche Spannung für einen AMD 1000mhz?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.