Welches Mainboard für 4400+ Toledo?

Diskutiere Welches Mainboard für 4400+ Toledo? im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hoert sich vielleicht ein bissel komisch an aber du solltest dir erstma genau im klaren werden was du alles brauchst, also brauchst du SLI oder ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 15 von 15
 
  1. Welches Mainboard für 4400+ Toledo? #9
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von ussi

    Mein System
    ussi's Computer Details
    CPU:
    Intel Q9450
    Mainboard:
    Asus P5K-E Wifi-AP
    Arbeitsspeicher:
    8192 MB
    Festplatte:
    2 * 750 Gig SpinPoint F1
    Grafikkarte:
    ATI HD3650 PowerColor SCS3 passiv
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    22"
    Gehäuse:
    NZXT Hush
    Netzteil:
    be quiet! 550W Dark Power P7
    Betriebssystem:
    Windows Vista Business 64-Bit
    Laufwerke:
    LG
    Sonstiges:
    Sycthe Ninja CU Edition

    Standard

    hoert sich vielleicht ein bissel komisch an aber du solltest dir erstma genau im klaren werden was du alles brauchst, also brauchst du SLI oder irgendwie sowas ??

    am besten du schaust dich hier mal um Geizhals MobO.
    Ich würde dir zum nForce4 Chipsatz raten.

    @das Kraftwerk, denkst du warum ich die musik immer so laut machen muss

  2. Standard

    Hallo Atomic84,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Welches Mainboard für 4400+ Toledo? #10
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Probleme mit Sound,
    Echt? Hab ich noch nix von gehört... Link?
    sehr lauter Lüfter,
    Da kannste dir von Asus nen neuen, leiseren bestellen - auf deren Kosten!
    Hardware Firewall nicht ausgereift...
    ...ausschalten?

  4. Welches Mainboard für 4400+ Toledo? #11
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von Atomic84

    Standard

    @ Franklin:
    Sound: http://www.alternate.de/html/shop/us...&artno=GHEA06&
    Lüfter: Erst n MB kaufen um dann den Lüfter zu tauschen und ggf. noch die Features deaktiviere.. Hmm, dann nehm ich lieber ein "fertiges" MB was so wie ich es kaufe funzt.

    @ ussi:

    Steht ja in meinem ersten Beitrag, dass ich kein SLI brauche. OC hatte ich auch nicht vor. nForce 4 war klar.

    Und selbst wenn, würd ich trotzdem den 4400+ nehmen. Das Geld würd ich dafür investieren. Kann den ja später immernoch übertakten.

    Aber da ihr jetzt so pro Asus diskutiert, wird da wohl was dran sein ^^. Steht das so außer Konkurrenz?

  5. Welches Mainboard für 4400+ Toledo? #12
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Also wenn du 100% Performance willst dann empfehle ich ganz klar DFI, ansonsten kannst du dir für weniger Geld auch ein MSI zulegen... Die sind stabil und haben eigtl. wenig Fehler etc.

  6. Welches Mainboard für 4400+ Toledo? #13
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Das mitm Sound wusste ich gar nicht... komisch dass der bei so vielen anderen Boards problemlos läuft...
    Asus ist wirklich nicht übel, will aber bitte nicht als Fanboy dastehen...
    Empfehlen könnte ich außerdem noch MSI, Gigabyte und Abit.
    Natürlich auch DFI, wennde genug Geld hast und übertakten möchtest.

  7. Welches Mainboard für 4400+ Toledo? #14
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Allerdings muss man drauf achten, dass das Netzteil bei einigen NF4 MSI-Boards auch die -5V-Schiene versorgt, was nach neueren Normen nicht der Fall sein muss. Da nicht jedes Netzteil die (heute normalerweise überflüssige) -5V-Leitung hat, muss man aufpassen... Schaue erstmal auf der MSI-Seite und dem Netzteil nach, ob Board und Netzteil passen.

  8. Welches Mainboard für 4400+ Toledo? #15
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Zitat Zitat von Atomic84
    Hab bei dem Asus A8N eigentlich zu viele schlechte Erfahrungen gehört (Probleme mit Sound, sehr lauter Lüfter, Hardware Firewall nicht ausgereift...).

    OC kommt für mich erstmal nicht in Frage, die neue CPU sollte erstmal ausreichen ^^. Ansonsten hätte ich gerne LAN und nach Möglichkeit den 7.1 Creative Soundchip auf dem Board. Und nach Möglichkeit natürlich unter 150€ ;).
    Hier gilt:

    Erst informieren!
    Sound? Ja, hat sich mit der Audigy 2ZS erledigt
    Lüfter? Bitte wo beim Premium? Passivkühler kostet 5eu.
    Hardware FW? Hat jedes nForce IV Board die selbe

    Nimm das A8N-SLI (Premium) und werde glücklich. Habs schon mehrfach verkauft und alle waren immer glücklich. Ich habe auch eines und das läuft einwandfrei... Und mit dem hab ich schon einiges gemacht :D... SLI Schalter aufm Board war halb drin, ging trotzdem... PCI Karte halb drin... Nur sowas...

    Echt stabiles Board!

    MfG
    Iopodx


Welches Mainboard für 4400+ Toledo?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.