Welches Netzteil?

Diskutiere Welches Netzteil? im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo und ein frohes neues Jahr! Ich habe mir ein ASUS M2N DH zugelegt und dazu ein AMD 64x2 4200 CPU. Was meint ihr sollte ...



 
  1. Welches Netzteil? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Welches Netzteil?

    Hallo und ein frohes neues Jahr!

    Ich habe mir ein ASUS M2N DH zugelegt und dazu ein AMD 64x2 4200 CPU.
    Was meint ihr sollte ich für ein Netzteil nehmen?! Habe noch ein 350 Watt.

    Alles Gute

    Barthez2006

  2. Standard

    Hallo barthez2006,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Welches Netzteil? #2
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Willkommen im Forum und dir auch ein frohes Neues Jahr

    Auf jeden Fall ein Markennetzteil, wenn dir deine Hardware lieb ist.
    Zu den Markennetzteilen gehören, Seasonic, Be Quiet, Enermax, Tagan, Corsair, Cooltek etc.)
    Lass aber bloß die Finger von LC-Power, Xilence und wie die ganzen billigen Netzteile heißen. Schon mal gut, dass du vorher danach fragst

  4. Welches Netzteil? #3
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Willkommen im Forum!

    Es sollte ein Markennetzteil sein, also Enermax Liberty, Seasonic, BeQuiet, Tagan. Das 350er wird wohl zu schwach sein, je nach Grafikkarte sollte es ein 400er oder 450er sein, mehr brauchst Du erst bei SLI oder Crossfire (zwei GraKas).

    Mache unbedingt einen großen Bogen um billigteile wie LC-(No)Power, Xilence, Rasurbo & Co. Diese haben eine hohe Defektrate (im letztem Atemzug geben die noch eine saftige Überspannung raus, as die restliche Hardware nicht gerne mag) oder machen unstabile Spannungen (-> unerklärliche Systemabstürze).

  5. Welches Netzteil? #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Vielen Dank für eure Antworten!
    Hat mir sehr geholfen!

  6. Welches Netzteil? #5
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Welches Netzteil nimmste denn?


Welches Netzteil?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.