Windsor? Brisbane?

Diskutiere Windsor? Brisbane? im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, da ich mir ja gearde mal nen PC zusammenstelle (und dieser auf AM2 basieren soll) vergleiche ich gerade die Preise der Athlon64 X2-Prozessoren. Jetzt ...



 
  1. Windsor? Brisbane? #1
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Der Unwissende's Computer Details
    CPU:
    AthlonXP 2500+ @2200
    Mainboard:
    A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2x 512 TwinMos
    Festplatte:
    2x 80 GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    19" iiyama
    Gehäuse:
    Red Dragon :-)
    Betriebssystem:
    WinXP

    Standard Windsor? Brisbane?

    Hallo,

    da ich mir ja gearde mal nen PC zusammenstelle (und dieser auf AM2 basieren soll) vergleiche ich gerade die Preise der Athlon64 X2-Prozessoren. Jetzt ist mir aufgefallen, dass es da ja 2 verschiedene gibt - Brisbane und Windsor (meist mit dem Kürzel "EE" noch.

    Ist die unterscheidung zu vernachlässigen für jemanden, der nicht OCen will? Ist dassowas wie mit dem "Barton" damals und dem A-irgendwas-Stepping?

  2. Standard

    Hallo Der Unwissende,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Windsor? Brisbane? #2
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Mahlzeit,

    soweit ich das gerade so ausm Kopf heraus weiß liegt der Unterschied in der Fertigung.

    Windsor 90nm
    Brisbane 65nm

    Die Technischen Daten sind wohl identisch. Ich denke AMD dürfte beide Fertigungsmethoden im Griff haben, also sollte da kein signifikanter Unterschied auftreten.

    ...wenn wer was anderes weiß, dann raus damit ;)

    Lg Masti

  4. Windsor? Brisbane? #3
    Foren-Guru Avatar von Yves

    Mein System
    Yves's Computer Details
    CPU:
    2x AMD Opteron 4170HE @ Water
    Mainboard:
    ASUS KCMA-D8
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR3-1333 ECC Ram Kingson
    Festplatte:
    2 Fujitsu 15k SAS 73,5GB Raid 0; 3x Samsung HD753LJ Raid 5 1,4 TB Netto
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 5970 @ Water
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live!
    Monitor:
    Hanns.G HG281DJ 28 Zoll
    Gehäuse:
    Chieftec CH Series Black
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 625W
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate x64
    Laufwerke:
    LG GH-20LS
    Sonstiges:
    Terratec 2400

    Standard

    Also für die Nichtocer ist es egal...Nur das neue G2 Stepping im Brisbane ist sehr taktfreudig und kühl. Die Windsor haben jedoch mehr L2 Cache und der Brisbane eine geringere DIE-Oberfläche. Ich würde für Leute die nichts an der CPU ändern wollen einen Windsor F3 2048 nehmen. Die sind kompatibel ohne ein eventuelles Biosupdate und sind einen Tick schneller beim Gleichem Takt durch den größeren L2. MfG Yves

  5. Windsor? Brisbane? #4
    LoQ
    LoQ ist offline
    Hardware Freak Standardavatar

    Mein System
    LoQ's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 4200+ non overclocked
    Mainboard:
    gigabyte k8nsc
    Arbeitsspeicher:
    2x 1GB Kingston Hyper X DDR 400
    Festplatte:
    2x Samsung SP1614N
    Grafikkarte:
    Asus Ax800pro
    Soundkarte:
    Terratec Auron 5.1 fun
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Avance Airliner
    Netzteil:
    Antec Neo Power 480W
    Betriebssystem:
    windoof xp SP2 etc.
    Laufwerke:
    das übliche, also 1x DVD Brenner und CD Brenner

    Standard

    wenn du nicht ocen willst nimm auf jeden fall einen EE, denn damit kannst du echt strom sparen.....der läuft super untertaktet beim office oder emailschreiben und spart strom ähnlich wie ein kühlschrank energieeffizienzklasse A+
    grüße loq

  6. Windsor? Brisbane? #5
    Foren-Guru Avatar von Yves

    Mein System
    Yves's Computer Details
    CPU:
    2x AMD Opteron 4170HE @ Water
    Mainboard:
    ASUS KCMA-D8
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR3-1333 ECC Ram Kingson
    Festplatte:
    2 Fujitsu 15k SAS 73,5GB Raid 0; 3x Samsung HD753LJ Raid 5 1,4 TB Netto
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 5970 @ Water
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live!
    Monitor:
    Hanns.G HG281DJ 28 Zoll
    Gehäuse:
    Chieftec CH Series Black
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 625W
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate x64
    Laufwerke:
    LG GH-20LS
    Sonstiges:
    Terratec 2400

    Standard

    Da ist kein Unterschied. Beide 65W TDP. Nur der Brisbane ist 1-2% Langsamer bei gleichem Takt da er nur den halben Cache und auch noch eine höhere Latenz hat, um höhere Taktraten zu erreichen. wenn man schon undertakten und undervolden will, dann ist der Brisbane die erste Wahl, besonders das G2 Stepping. Den bekommt man mit Standarttakt oft auf unter 1V VCore, Das kann man von nem Windsor nicht erwarten. Aber ansonsten würde ich wie gesagt den Windsor nehmen. MfG Yves


Windsor? Brisbane?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

windsor brisbane kompatibel

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.