Was wißt/meint ihr zum Core2Duo-Bug?

Diskutiere Was wißt/meint ihr zum Core2Duo-Bug? im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; @Jeck: also so wars bestimmt vom technischen Stand her ;) insgesamt kann ich mich aber noch an Barton mit 1,65 V Core im default und ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte
Ergebnis 57 bis 64 von 73
 
  1. Was wißt/meint ihr zum Core2Duo-Bug? #57
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    @Jeck: also so wars bestimmt vom technischen Stand her ;)

    insgesamt kann ich mich aber noch an Barton mit 1,65 V Core im default und an Intel P4 northwood, die von haus aus mit *nur* 1,5 Volt betrieben wurden errinnern.

    Was ich in dem bezug in errinerung hab auf die Vcore ist das AMD einfach mehr strom vertragen hat als P4 *der Zeit*. Die seien nicht so schnell gestorben.

    Dafür war beim AMD die Gehäusedurchlüftung sowie ein sehr guter CPU kühler unabdingbar und bei Intel tat es überraschender weise der boxed einwandfrei, liess sogar ein wenig spiel für OC.

    Was ich im Vergleich dazu jetzt momentan seh:

    AMD Windsor Betriebsspannungen:
    VCore: 1,35 - 1,40 V bzw 1,20 - 1,25 V oder 1,025 - 1,075 V,

    Intel Conroe Betriebsspannungen:
    Vcore : 0.850V-1.3525V

    Wobei anzumerken ist, das der windsor der einzige zu sein scheint der bis 1,4 geht im Vcore bereich? --> was nicht auf toledo und Manchester zutrifft die nur bis 1,35 in dem Bereich gehen. -> default ?

    Was ich daraus seh: Die Intel können zwar mit weniger Saft auf der Leitung rennen, aber wer macht das schon? Insgesamt kommen die Kisten wenn sie richtig am laufen sind auf ca "1,35 V" <---

    Darum mein ich damals waren die P4 insgesamt kühler dafür empfindlicher und jetzt sind beide hitzköpfe.

    Darum wirds keine kalten füsse geben.
    Verwechselst Du irgendwie Volt (Spannung) mit Watt ((Verlust-)Leistung, von der rede ich)? Spannung sagt rein garnichts über Wärme aus (Lichtbogen (Schweißen) ca. 40V, Heizlüfter 230V, der Lichtbogen macht merkwürdigerweise trotzdem mehr Wärme)! Und ein Intel (z.B. Prescott oder PentiumD) braucht auch eine gute Casebelüftung. So gut ist der Boxed-Lüfter auch wieder nicht, kann zu einem Fön werden (Kühlleistung wird durch viel Drehzahl bewirkt)...

  2. Standard

    Hallo Adonay,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Was wißt/meint ihr zum Core2Duo-Bug? #58
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Das liegt wohl auch an den unterschiedlichen Architekturen. Pentium 3 1,4 vs Athlon 1400C der ne Kochplatte war, der P3 nicht. Die Verlustleistung war bei diesem viel geringer, wenn er auch etwas langsamer war.

  4. Was wißt/meint ihr zum Core2Duo-Bug? #59
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    Verwechselst Du irgendwie Volt (Spannung) mit Watt ((Verlust-)Leistung, von der rede ich)? Spannung sagt rein garnichts über Wärme aus (Lichtbogen (Schweißen) ca. 40V, Heizlüfter 230V, der Lichtbogen macht merkwürdigerweise trotzdem mehr Wärme)! Und ein Intel (z.B. Prescott oder PentiumD) braucht auch eine gute Casebelüftung. So gut ist der Boxed-Lüfter auch wieder nicht, kann zu einem Fön werden (Kühlleistung wird durch viel Drehzahl bewirkt)...
    moment wir reden in die selbe richtung...

    Du sagst grad das die Kühlungen der CPUs immer aufgrund der Kühlmethoden gleich bleiben wird egal ob intel oder AMD? Bzw die gemessene Verlustleistung oder Abwärme beim Endverbraucher unter gleichen bedingungen wird im endeffekt ziemlich gleich liegen? Egal ob Intel oder AMD?

    Und im bereich von 80 Watt kommt mir irgendwie bekannt vor.

    Und was hat Volt mit Abwärme zu tun? -> mehr volt ist mehr energie -> mehr Energie = mehr Abwärme


    Energie (V) <-----> Kühlung bei gleichbleibender drehzahl --> Abwärme (W)

    Energie effizient einsetzen heisst in meinen Augen aus wenig Resourcenverbrauch viele Resourcen zu versorgen dabei aber der Natur nicht zu schaden. -> Aus nicht endlichen Energieträgern.

    Wobei die Kühlung wohl aufgrund der Temperaturfühler die CPU immer in einem Bereich von 40 - 50 Grad halten wird, wobei meiner ansicht nach die Verlustwärme egal ob AMD oder Intel gleich sein wird.

    Es wird auf jeden fall keine kalten füsse geben.

    Edit:

    Was ich damit sagen will, aufgrund der TATsache, das Energie effizienter genutzt wird, aus weniger mehr gemacht wird, muss die Kühlung effizienter geworden sein, um aus anliegenden spannungen ---- die resultierende Verlustwärme aufnehmen zu können.

    Was ich auch sagen will is das wenn ich damals nem P4 1,7 volt raufgejagt hätt mit Luftkühlung währ der instant gestorben und wenn ich damals nem AMD 1,7 Volt gegeben hab hat der sich übertakten lassen und wenn EIN amd zu heiss geworden ist hat man ihn auf das neue Board geschraubt wo der Sockel nicht verschmort war und der lief bzw einen Intel hätte man samt board weggeworfen.

    gruss

  5. Was wißt/meint ihr zum Core2Duo-Bug? #60
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    @Adonay, allerdings kannst du mittels RMClock in Windows die V-Core bzw. Multi 9 o. 6 ändern, wenn im Bios Eist deaktiviert ist. Unter Windows läßt sich das wieder aktivieren und funktioniert dann auch. Damit kann man das ursprüngliche Problem umgehen.

  6. Was wißt/meint ihr zum Core2Duo-Bug? #61
    PC Schrauber
    Threadstarter
    Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Zitat Zitat von Zidane
    @Adonay, allerdings kannst du mittels RMClock in Windows die V-Core bzw. Multi 9 o. 6 ändern, wenn im Bios Eist deaktiviert ist. Unter Windows läßt sich das wieder aktivieren und funktioniert dann auch. Damit kann man das ursprüngliche Problem umgehen.
    ich werde mal berichten wenn es endlich, endlich soweit ist...

  7. Was wißt/meint ihr zum Core2Duo-Bug? #62
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hier mal die Threads dazu !

    Asus P5W DH Deluxe Sammlthread II

  8. Was wißt/meint ihr zum Core2Duo-Bug? #63
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    lol ey ich geh gleich ein hier!

    habe mir gerade ein Hyperthreading Testtool auf der Intel Homepage heruntergeladen.. das sagt mir folgendes:

    Das Programm konnte nicht feststellen ob mein PC alle benötigten Komponenten aktiviert hat oder ob die überhaupt vorhanden sind.

    solle mich an den Hersteller wenden...

    "WORAN?" seh ich ob bei mir HT - Technologie aktiviert ist?

    Hab im gerätemanager 2 CPU mit Core 2 Duo aber von HT steht hier im Gerätemanager meine ich nix.

    Hilft mal einem bisher AMD als hauptsys user nebenher pls.

    gruss

    R

    edit: muss anmerken das ich die aktuelle version 1.9 von dem tool hab und das da anscheinend das Core2 Duo logo für Hyperthreding noch nicht direkt benannt zu sein schein. Bzw hier scheint für die Software in dem Zusammenhang mein Chipsatz noch nicht aufgeführt zu sein : http://www.intel.com/products/ht/hyp...ading_more.htm

    muss ich mir sorgen machen das HT noch nicht geht bei meinem sys?

    Dual Core 2 - Kern - HT? oder wie ?

    edit: gelöst http://www.teccentral.de/forum/showthread.php?t=55664

    und Quad Core CPU auch bei intel im kommen? hrhr?

  9. Was wißt/meint ihr zum Core2Duo-Bug? #64
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Soweit ich weiß, hat der Core2Duo (wie der PentiumD) kein HyperThreading... Dafür hast Du zwei echte Kerne (wie halt beim X2 oder PentiumD).


Was wißt/meint ihr zum Core2Duo-Bug?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.