X² 3800+ Toledo-Kern

Diskutiere X² 3800+ Toledo-Kern im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; prime zählt für mich rein garnichts ! also nach den ersten minuten BF2 noch nix zu meckern ! spätestens noch den ersten 4-5 stunden extreme ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 24
 
  1. X² 3800+ Toledo-Kern #9
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    prime zählt für mich rein garnichts !

    also nach den ersten minuten BF2 noch nix zu meckern !
    spätestens noch den ersten 4-5 stunden extreme gaming ist sicher ob alles richtig tickt !

    das iss wichtig ;)

    *edit*
    extra für dich prime ich jetzt mal ein bischen *g

  2. Standard

    Hallo brianleetch,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. X² 3800+ Toledo-Kern #10
    Mitglied Avatar von smurftrooper

    Mein System
    smurftrooper's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium DualCore E2180 @ 3000 MHz
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x 2048 MB A-Data
    Festplatte:
    Hitachi HDT725025VLA380 250GB S-ATA
    Grafikkarte:
    PowerColor x1950pro extreme
    Soundkarte:
    [noch] onboard realtek
    Monitor:
    iiyama ProLite E431S
    Gehäuse:
    Chieftec Bigtower, blau
    Netzteil:
    Enermax EG465AX-VE(G) 465W ATX1.2
    3D Mark 2005:
    öh..17?
    Betriebssystem:
    WinXP
    Laufwerke:
    NEC DVD-RW ND-3540A
    Sonstiges:
    Innovatek HPPS, Blackice Xtreme III, Nexxos XP

    Standard

    Die CD haben schon einen Toledo Core, allerdings sind von den 2x 1024 L2 jeweils die Hälfte deaktiviert, sollen wohl öfter Prozzis aus der Fertigung kommen die bis auf einen Teil des L2 vollkommen OK sind, da wird einfach der beschädigte Teil abgeschaltet und das Teil als Prozzi mit 2x 512 vertickt.

  4. X² 3800+ Toledo-Kern #11
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    @eagle
    Ich mache es so ähnlich. Erst PrimeTest für 12h, und dann GameTest für 3-4h.
    Weil Prime lastet 100% aus und viele Spiele nur 60-80%.
    Und zB für Encoding brauche ich die CPU 100%stable wegen Fehlern.
    @smurftrooper
    Ne, das mit dem reduzierten Cache wusste ich schon. Nur bin ich unsicher wegen den beiden Endungen BV und CD. In dem Forum stand CD für Toledo leider nur auf 4400+ und 4800+ bezogen.

  5. X² 3800+ Toledo-Kern #12
    Mitglied Avatar von smurftrooper

    Mein System
    smurftrooper's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium DualCore E2180 @ 3000 MHz
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x 2048 MB A-Data
    Festplatte:
    Hitachi HDT725025VLA380 250GB S-ATA
    Grafikkarte:
    PowerColor x1950pro extreme
    Soundkarte:
    [noch] onboard realtek
    Monitor:
    iiyama ProLite E431S
    Gehäuse:
    Chieftec Bigtower, blau
    Netzteil:
    Enermax EG465AX-VE(G) 465W ATX1.2
    3D Mark 2005:
    öh..17?
    Betriebssystem:
    WinXP
    Laufwerke:
    NEC DVD-RW ND-3540A
    Sonstiges:
    Innovatek HPPS, Blackice Xtreme III, Nexxos XP

    Standard

    Vielleicht haben da alle boxed gekauft?

    /€ Guck doch mal bei geizhals nach, da verkaufen manche Shops (z.B. E-Bug) Toledos.

  6. X² 3800+ Toledo-Kern #13
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    Dann werde ich wohl mal nach CPU's mit der Endung CD Ausschau halten.

  7. X² 3800+ Toledo-Kern #14
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    prime zählt für mich rein garnichts !

    also nach den ersten minuten BF2 noch nix zu meckern !
    spätestens noch den ersten 4-5 stunden extreme gaming ist sicher ob alles richtig tickt !

    das iss wichtig ;)
    Oder >72h Seti/Einstein... Bei der Belastung kommt kein Spiel mit. Außerdem würde sich ein Rechenfehler durch fehlerhafte Results bemerkbar machen, bei einem Spiel muss ein Rechenfehler nicht unbedingt auffallen (z.B. kann ein Bot mal kurz in die falsche Richtung rennen).

  8. X² 3800+ Toledo-Kern #15
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    noch eine Frage.
    Verbraucht der Toledo mehr als der Manchester oder sind beide gleich ?!

  9. X² 3800+ Toledo-Kern #16
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    ich glaub der unterschied im verbrauch wird nicht der rede wert sein !


X² 3800+ Toledo-Kern

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.