X2 3800+ oder D805 ?

Diskutiere X2 3800+ oder D805 ? im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; aaahaaa Also ich werde mir jetzt den AMD holen .... ABER, welchen Kühler (Luft) sollte ich nehmen? Ich möchte in auch übertakten. Aber halt alles ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 32 von 35
 
  1. X2 3800+ oder D805 ? #25
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    aaahaaa

    Also ich werde mir jetzt den AMD holen .... ABER, welchen Kühler (Luft) sollte ich nehmen? Ich möchte in auch übertakten. Aber halt alles OHNE WaKü!

  2. Standard

    Hallo Weini,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. X2 3800+ oder D805 ? #26
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Der neue boxed-Kühler von den X2ern is, wennde nich echt fett Ocen willst, vollkommen ausrteichend und auch nich besonders laut...

  4. X2 3800+ oder D805 ? #27
    Foren-Guru Avatar von aviador

    Mein System
    aviador's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X²3800+ @ 2x 2.75GHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR400-Samsung orig. @ DDR550 | 275MHz
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint P120 250GB SATA II (SP2504C)
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce EN6800GT | Ultra
    Soundkarte:
    SB Audigy 2 ZS + Logitech Z-560
    Monitor:
    IIyama Pro Lite E431S / Philips 42PF7621D 42"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-601
    Netzteil:
    OCZ ModStream 450W
    Betriebssystem:
    Vista Business
    Laufwerke:
    NEC DVD+-RW Brenner + Toshiba DVD Combo

    Standard

    kann dir auch nen Thermalright empfehlen, bspw. den XP90C oder den Si-120

  5. X2 3800+ oder D805 ? #28
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von boidsen
    Ich sags mal ganz allgemein für jegliche Hardware: Alles, was stabil ohne Spannungserhöhung geht, is kein echtes OC und ohne großen Aufstand bei der Kühlung oder Sorgen um die Haltbarkeit problemlos zu machen...
    Vom Serverstandpunkt würde man wohl sagen ->

    Alles das was nicht mehr "Standardspezifikationen" entspricht, ist sprich OC.
    Also selbst ein etwas zu hoher HTT gehöre bei einem Abit AV-8 Pro schon dazu, es entspricht eben nicht mehr Spezifikationen.

    Richtiges OC für mich war damals wortwörtlich nur bei dem EPox EP-8K7A+ drin. War richtig stolz, die CPU lief zwar nur mit 1650Ghz, war nen 1,4er AMD bei 2V, statt 1,75 oder was die hatten. Der PCI lief mit fast 40Mhz und 5 PCI-Karten. Alles stabil und ohne Probleme.

    Dagegen ist mein jetziger P4 nichts, zwar 800Mhz mehr.......... bei 1,525@1,6V ...... aber da dies sehr viele packten, galt es hier nur als Sonderbar einen 2,4C zu erwischen der 3,6Ghz+ packte nebst Platine für einen 300er FSB+ und das ganze dann stabil zu bekommen.

    Demnach scheint dies bei Pentium D805 nahe der 4Ghz oder mehr dann wirklich OC zu sein, der Teil so es dann richtig anstrengend wird, das letzt aus der CPU rauszuholen.

    Für den Conroe erwarte ich mir mit sehr guten Luftkühllösungen an die 3,2Ghz zu kommen.

    Allerdings als Hardcore OC würde ich keinen bez. der sein System so heftig oced das die Hardware kurz vor dem abrauchen steht, z.b V-Core zu hoch, Speicher bei mehr als 3,2V (Geil) und so ne Scherze.

    Das Ziel sollte sein, mit so wenig Einsatz wie möglich das max rausholen zu können, alles andere ist das mehr als Prozerei zu werten, und Hardware die eh niemals länger als ein paar Monate genutzt wird. Da wäre es im Prinzip ja egal, ob die beim Verkauf dann kurz später abraucht oder nicht.

    Ich kann zumindest sagen, das mein Rechner nun so wie er jetzt ist bis zum Systemwechseln mehr als 3 Jahre stabil gelaufen ist, und wohl noch weitere Jahre bei jemand anderem weiterlaufen wird.

  6. X2 3800+ oder D805 ? #29
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Twin_Four
    Gibts da jetz schon eingetragene Richtlinien für ab wann Overclocking overckling ist
    JEPP....guckst Du...;-)))...

    Zitat Zitat von Zidane
    War richtig stolz, die CPU lief zwar nur mit 1650Ghz, war nen 1,4er AMD bei 2V, statt 1,75 oder was die hatten.
    ;-)...

  7. X2 3800+ oder D805 ? #30
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Da ich den D805 momentan drin habe, äusser ich mich einfach mal. Die CPU "kann" bei 4.00Ghz@FSB 200 laufen, aber gute Kühlung für CPU UND Mainboard ist ein absolutes Muss. Meiner läuft "nur" auf 166Mhz QDR - 3.32Ghz, aber ich finde, dass ich insgesamt wesentlich schneller unterwegs bin, als es mit dem 3.0 Prescott HT vorher der Fall war. Bei 180FSB (3.60Ghz) wird das Teil dann schon enorm Flott, aber die Abwärme is dann für meine WaKü bzw. das Motherboard das Maximum, da glühen dann schon die Spannungswandler.

    Wie "gut" oder "schlecht" der AMD dagegen ist, kann ich nicht sagen, werd dies Beizeiten selbst testen und dann meine persönliche Meinung bilden.

  8. X2 3800+ oder D805 ? #31
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    whippersnapper's Computer Details
    CPU:
    X2 5000+ BlackEdition (Brisbane G2) @3,2 Ghz
    Mainboard:
    MSI K9A Platinum
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1 GB MDT DDR2 800er
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint T166 250GB + Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16MB
    Grafikkarte:
    HIS IceQ3 Turbo HD3870 Crossfire
    Soundkarte:
    Realtek ALC883
    Monitor:
    22" TFT
    Gehäuse:
    Cooler Master Mystique 631 schwarz
    Netzteil:
    Seasonic S12II 330W
    3D Mark 2005:
    12283
    Betriebssystem:
    Win XP x64
    Laufwerke:
    LG GSA-H66N + LG GDR-H20N
    Sonstiges:
    Xigmatek HDT-S1283

    Standard

    Schaut mal http://www.alternate.de/html/shop/pr...&artno=HHDA28& DER PREIS

    Falscher Prozzi, der Preisvergleich hat mir was andres angezeigt

  9. X2 3800+ oder D805 ? #32
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Fetter IT
    JEPP....guckst Du...;-)))...


    ;-)...
    http://www.teccentral.de/forum/t6926-ep8k7a-8k7a.html

    Ließ dir das mal durch, wenn du was besseres zu der Zeit hattest bzw. vielmehr bessere stabile OC Ergebnisse auf diesem Board erreicht hast dann her damit. Ich gebe ja auch nicht damit an, mal eben mit dem jetzigen System 800Mhz mehr rausgeholt zu haben, weil das bei dem P4 Std ist. Nur sehr sehr wenige CPU schafften damals weniger, und wenige eben mehr.

    Und bei den TB 1333C bzw. 1400C wird man wohl kaum welche finden, die einen wesentlich höheren Takt von mehr als 250+Mhz gepackt hätten, weil sie vorher schon abgeraucht wären. Die Teile wurden sehr heiß, und auch die XPs der ersten Generation waren nicht viel kühler. Trotz der Alpha Kühlung.

    Im übrigen hätte ich vielleicht noch mehr rausholen können, aber wenn dann einige PCI-Karten den Takt nicht mehr packten, ich war schon bei 39,25Mhz brachte mir das nichts mehr.

    Der Ram packte ja deutlich mehr, siehe Franks Review zu den Corsair PC-2100er Modulen, ebenfalls auf diesem Board getestet.

    Inoffiziell besaß das Board einen 1/5 Teiler, habe es aber mittels inoffiziellem Bios-Update nie getestet. Angeblich bestand die Gefahr das die Spannsungswandler des Mainboards abgebrannt wären.


X2 3800+ oder D805 ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.