Xeon 3,6Ghz 1MB Cache vs. Quad 2,4Ghz

Diskutiere Xeon 3,6Ghz 1MB Cache vs. Quad 2,4Ghz im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi, mich würde von den zwei CPU ein Benchmark interessieren im direkten vergleich. Überlege mir eine gebrauchte Workstaion zu holen mit der Xeon CPU....



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Xeon 3,6Ghz 1MB Cache vs. Quad 2,4Ghz #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von interface

    Mein System
    interface's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Quad Q9550 PC1333 12MB
    Mainboard:
    ASUS P5Q3 Deluxe/Wifi P45
    Arbeitsspeicher:
    DDRAM3 4096MB PC1600 G.Skill 4GBHZ CL7
    Festplatte:
    2X Seagate Barracuda S-ATA 7200U/min 16MB Cache 1TB
    Grafikkarte:
    Club3D ATI HD4870 OC 1024MB PCI-E 2xDVI/TV DDR5
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" Optiquest Q241wb
    Gehäuse:
    Cooler Master Cosmos RC-1100-KKN1-GP Schwarz/Alu
    Netzteil:
    600 Watt
    Betriebssystem:
    64bit Windows 7
    Laufwerke:
    Sony DVD-Writer und Samsung CD-Writer

    Standard Xeon 3,6Ghz 1MB Cache vs. Quad 2,4Ghz

    Hi,

    mich würde von den zwei CPU ein Benchmark interessieren im direkten vergleich.

    Überlege mir eine gebrauchte Workstaion zu holen mit der Xeon CPU.

  2. Standard

    Hallo interface,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Xeon 3,6Ghz 1MB Cache vs. Quad 2,4Ghz #2
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Du möchtest von einem Core2Quad auf nen 3,6GHz Netburst-Singlecore umsteigen? Ist das dein Ernst?

  4. Xeon 3,6Ghz 1MB Cache vs. Quad 2,4Ghz #3
    Forum Stammgast Avatar von funkyfunk

    Standard

    Zitat Zitat von dread Beitrag anzeigen
    Du möchtest von einem Core2Quad auf nen 3,6GHz Netburst-Singlecore umsteigen? Ist das dein Ernst?
    Ist doch logisch 3,6GHz > 2,4GHz, aber dann irgendwie doch 3,6GHz << 9,6GHz ? (4 x 2,4GHz)


  5. Xeon 3,6Ghz 1MB Cache vs. Quad 2,4Ghz #4
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    AMD64's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 4000+
    Mainboard:
    MSI K9N Neo-F V2
    Arbeitsspeicher:
    2048MB DDR2 667Kingston+2GB Crucial
    Festplatte:
    Seagate ST3250410AS 250GB+WD 1TB
    Grafikkarte:
    Powercolor HD3870 512MB GDDR3
    Soundkarte:
    Onboard Realtek
    Monitor:
    Asus VW224T
    Gehäuse:
    Xigmatek Midgard
    Netzteil:
    BeQuiet Dark Power Pro 530W
    3D Mark 2005:
    13500
    Betriebssystem:
    Win 7 Home Premium X64
    Laufwerke:
    DVD-RW LG+DVD-RW Liteon
    Sonstiges:
    2x Xigmatek Orange+ 1x Aerocool Blue 120mm

    Standard

    Hi

    Belib beim quad. erstens hat der mehr cache und zweitens ist der grad up to date!!

  6. Xeon 3,6Ghz 1MB Cache vs. Quad 2,4Ghz #5
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von interface

    Mein System
    interface's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Quad Q9550 PC1333 12MB
    Mainboard:
    ASUS P5Q3 Deluxe/Wifi P45
    Arbeitsspeicher:
    DDRAM3 4096MB PC1600 G.Skill 4GBHZ CL7
    Festplatte:
    2X Seagate Barracuda S-ATA 7200U/min 16MB Cache 1TB
    Grafikkarte:
    Club3D ATI HD4870 OC 1024MB PCI-E 2xDVI/TV DDR5
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" Optiquest Q241wb
    Gehäuse:
    Cooler Master Cosmos RC-1100-KKN1-GP Schwarz/Alu
    Netzteil:
    600 Watt
    Betriebssystem:
    64bit Windows 7
    Laufwerke:
    Sony DVD-Writer und Samsung CD-Writer

    Blinzeln background

    Das ganze hat den Hintergrund das ich halt auf IBM stehe :-)
    Habe da ein ZPro in Aussicht mit 2GB Ram und Scsi 320 und 73GB Platte.

    Würde dann darin meine 2 Sata Platten einbauen und den guten Ram sowie meine GX2.

    Da ich eh nicht so der Zocker bin außer HL2DM mal hin und wieder denke ich mal darüber nach.

    Klar der Quad ist auch nicht so schlecht denke der Xeon auch aber nicht.
    Deswegen suche ich mal einen Benchmark.

    cu

  7. Xeon 3,6Ghz 1MB Cache vs. Quad 2,4Ghz #6
    Foren-Guru Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard

    mein Tipp Bleib bei deinem System

    Dieser Xeon ist mit einem Alten Pentium 4 mit ca der Taktfrequenz vergleichbar den schlägt dein Quadcore in Anwendungen die ihn ordentlich auslasten um längen (Videobearbeitung, Grafikprogramme und ich denke auch Spiele obwohl die jetzt nur 2 Kerne nutzen)

    zum Ramm mus ich noch sagen der den du jetzt hast dürfte nicht passen da brauchst du registrierten und der ist teuer.

    falls du dich doch für den rechner entscheidest würde ich schon mal intereese an Board und CPU anmelden

  8. Xeon 3,6Ghz 1MB Cache vs. Quad 2,4Ghz #7
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von interface

    Mein System
    interface's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Quad Q9550 PC1333 12MB
    Mainboard:
    ASUS P5Q3 Deluxe/Wifi P45
    Arbeitsspeicher:
    DDRAM3 4096MB PC1600 G.Skill 4GBHZ CL7
    Festplatte:
    2X Seagate Barracuda S-ATA 7200U/min 16MB Cache 1TB
    Grafikkarte:
    Club3D ATI HD4870 OC 1024MB PCI-E 2xDVI/TV DDR5
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" Optiquest Q241wb
    Gehäuse:
    Cooler Master Cosmos RC-1100-KKN1-GP Schwarz/Alu
    Netzteil:
    600 Watt
    Betriebssystem:
    64bit Windows 7
    Laufwerke:
    Sony DVD-Writer und Samsung CD-Writer

    Cool logo

    für 300 kannst es haben :-) 400 mit Ram

    Na muß mal schauen ob das was wird.

  9. Xeon 3,6Ghz 1MB Cache vs. Quad 2,4Ghz #8
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von interface

    Mein System
    interface's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Quad Q9550 PC1333 12MB
    Mainboard:
    ASUS P5Q3 Deluxe/Wifi P45
    Arbeitsspeicher:
    DDRAM3 4096MB PC1600 G.Skill 4GBHZ CL7
    Festplatte:
    2X Seagate Barracuda S-ATA 7200U/min 16MB Cache 1TB
    Grafikkarte:
    Club3D ATI HD4870 OC 1024MB PCI-E 2xDVI/TV DDR5
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" Optiquest Q241wb
    Gehäuse:
    Cooler Master Cosmos RC-1100-KKN1-GP Schwarz/Alu
    Netzteil:
    600 Watt
    Betriebssystem:
    64bit Windows 7
    Laufwerke:
    Sony DVD-Writer und Samsung CD-Writer

    Standard

    hehehe,

    CPU+Board+Speicher für = 380,00 Eur

    wer ist dabei mit Garantie.


Xeon 3,6Ghz 1MB Cache vs. Quad 2,4Ghz

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

benchmark xeon 3 6 ghz

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.