XP-M 2400+ über 60 Grad !!

Diskutiere XP-M 2400+ über 60 Grad !! im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi habe mir vor kurzem diese CPU bestellt. http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...772034580&rd=1 Habe alle settings wie vorgeschrieben. 1,65 VCore , 133 FSB, ... Habe nen Stresstest gemacht und ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. XP-M 2400+ über 60 Grad !! #1
    Volles Mitglied Avatar von dSaster

    Mein System
    dSaster's Computer Details
    CPU:
    mobile XP 2400+@2205MHz
    Mainboard:
    MSI K7T266 PRO2-RU
    Arbeitsspeicher:
    3x512 MDT@2-2-2-5@147Mhz
    Festplatte:
    IBM 120GB
    Grafikkarte:
    GForce 7600GS
    Soundkarte:
    SoundBlaster 4.1 digital
    Monitor:
    19" Diamond Pro 930SB + SamsungSyncMaster 225MW
    Gehäuse:
    billig NoName
    Netzteil:
    Fortron 350Watt
    3D Mark 2005:
    k.a.
    Betriebssystem:
    Win XP pro SP3

    Standard XP-M 2400+ über 60 Grad !!

    Hi habe mir vor kurzem diese CPU bestellt.
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...772034580&rd=1
    Habe alle settings wie vorgeschrieben. 1,65 VCore , 133 FSB, ...
    Habe nen Stresstest gemacht und festellen müssen dass das Teil so ca. 65 Grad heiss wurde.
    Habe auch mal den Kühlkörper angefasst, der war schweineheiss.

    Hab ein MSI K7T266A, Kühler ist ein Alpha PAL 8045 mit nem Lüfter@3000 U/min.

    Hab echt Angst um das Leben meiner CPU. IST das Normal das die so heiss wird?

  2. Standard

    Hallo dSaster,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. XP-M 2400+ über 60 Grad !! #2
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Auf jeden Fall haste da der Nummer nach keinen "echten" Mobile, sondern einen von diesen DTRs (Desktop-Replacements) erwischt!

    Der wird genauso heiß und braucht genauso viel Strom, wie ein normaler, unlockter XP 2400+ T-bred - is auch nix anderes und bestimmt nich selten...! So einen hättste gebraucht hier oder in nem anderen Forum im Marktplatz für 25 bis 30€ gekriegt!!!
    --> Fett reingefallen bei Iiiiibäääh... Bist aber nich allein: http://www.teccentral.de/forum/showthread.php?t=41480 ...

    ... aber die 65°C sind trotzdem eindeutig zu viel!
    --> Welche WLP und auch richtig aufgetragen?
    --> Wie is die Case-Belüftung?

  4. XP-M 2400+ über 60 Grad !! #3
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    angst brauchste bei 65 grad @last um deine cpu noch nicht zu haben
    die brennen ab ca 90 - 100 grad durch, guck auch HIER
    trotzdem wäre es besser die cpu ein wenig besser zu kühlen
    achja.. bei diesen sommerlichen temperaturen und einer bescheidenen cpu kühlung
    sind solche temps durchaus normal

  5. XP-M 2400+ über 60 Grad !! #4
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von dSaster

    Mein System
    dSaster's Computer Details
    CPU:
    mobile XP 2400+@2205MHz
    Mainboard:
    MSI K7T266 PRO2-RU
    Arbeitsspeicher:
    3x512 MDT@2-2-2-5@147Mhz
    Festplatte:
    IBM 120GB
    Grafikkarte:
    GForce 7600GS
    Soundkarte:
    SoundBlaster 4.1 digital
    Monitor:
    19" Diamond Pro 930SB + SamsungSyncMaster 225MW
    Gehäuse:
    billig NoName
    Netzteil:
    Fortron 350Watt
    3D Mark 2005:
    k.a.
    Betriebssystem:
    Win XP pro SP3

    Standard

    Wärmeleitpaste ist druff.
    ArctivSilver II glaub ich. Also vor 3 Jahren war die Top.
    Kann es sein das diezu alt ist??
    ICH meine das was noch in der Spritze ist!!


    Ach und was kann ich denn beim Auftragen der Paste verkehrt machen?
    Hab halt gleichmäßig die komplette DIE bestrichen und den Kühlkörper von Restern befreit.

    Casebelüftung .... Seitenteil ab.

  6. XP-M 2400+ über 60 Grad !! #5
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    mach die wlp neu drauf.. nach 3 jahren tut das schon mal not
    es gibt übrigens schon Arctic Silver V, ist ne überlegung wert
    guck auch hier mal rein KLICK

  7. XP-M 2400+ über 60 Grad !! #6
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Wegen der WLP is eigentlich schon alles gesagt bzw. verlinkt..., außer, dass bei nem schön glatten Kühlerboden ne weiße Silikon-WLP und bei rauherem ne Silber-WLP besser is (Artic Silver 5 is also nich immer die beste...!).

    Wegen der Case-Belüftung: "Seitenteil ab" is KEINE Case-Belüftung!!! Du musst für nen ordentlichen, möglichst ungehinderten Luftstrom durchs Case sorgen - vorne unten rein und hinten oben (unterm NT) raus! Wennde ne fette Graka drinne hast, am besten auch noch seitlich auf deren Höhe reinblasen.

  8. XP-M 2400+ über 60 Grad !! #7
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von dSaster

    Mein System
    dSaster's Computer Details
    CPU:
    mobile XP 2400+@2205MHz
    Mainboard:
    MSI K7T266 PRO2-RU
    Arbeitsspeicher:
    3x512 MDT@2-2-2-5@147Mhz
    Festplatte:
    IBM 120GB
    Grafikkarte:
    GForce 7600GS
    Soundkarte:
    SoundBlaster 4.1 digital
    Monitor:
    19" Diamond Pro 930SB + SamsungSyncMaster 225MW
    Gehäuse:
    billig NoName
    Netzteil:
    Fortron 350Watt
    3D Mark 2005:
    k.a.
    Betriebssystem:
    Win XP pro SP3

    Standard

    Zitat Zitat von boidsen
    Wegen der WLP is eigentlich schon alles gesagt bzw. verlinkt..., außer, dass bei nem schön glatten Kühlerboden ne weiße Silikon-WLP und bei rauherem ne Silber-WLP besser is (Artic Silver 5 is also nich immer die beste...!).

    Wegen der Case-Belüftung: "Seitenteil ab" is KEINE Case-Belüftung!!! Du musst für nen ordentlichen, möglichst ungehinderten Luftstrom durchs Case sorgen - vorne unten rein und hinten oben (unterm NT) raus! Wennde ne fette Graka drinne hast, am besten auch noch seitlich auf deren Höhe reinblasen.

    ja hatte mal ansatzweise sawas versucht. Doch mir wird das zu laut wenn ich da 2 lüfter drin ratern hab. Ich hab den CPU lüfter ja saugend montiert.
    Somit pustet der die warme luft ausm caseraus. ... An mein schreibtischsenteil
    MHh naja offen ist zumindest besser als zu. Bis auf den Staub.
    Deshalb ist mir meine Graka schon mal instabil geworden.

  9. XP-M 2400+ über 60 Grad !! #8
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    der cpu-lüfter wird aber in der regel blasend auf den kühler montiert
    das ist sicher effizienter


XP-M 2400+ über 60 Grad !!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

cpu 60 - 65 grad

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.