Frage zu Virusbefall NT4!

Diskutiere Frage zu Virusbefall NT4! im Antivirus, Spyware, Firewall Forum im Bereich Software; Mahlzeit, bin gerade auf Arbeit und mein Chef hat mir mitgeteilt, daß er am WE eine Datei gelöscht hätte, wegen Virusbefall. Nun fährt der PC ...



 
  1. Frage zu Virusbefall NT4! #1
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard Frage zu Virusbefall NT4!

    Mahlzeit,

    bin gerade auf Arbeit und mein Chef hat mir mitgeteilt, daß er am WE eine Datei gelöscht hätte, wegen Virusbefall. Nun fährt der PC (Duron 700, 160MB, Win NT4.0 SP6) nicht mehr runter.

    Nun habe ich schon ein wenig gegoogelt und über diese ominöse Datei "hnddp.exe" auch etwas gefunden, und zwar wird sie von Symantec als Backdoor.Trojan bezeichnet (Gefahrenstufe 3).
    Nun die Frage:
    Ist diese Datei der Virus, oder ist sie nur von ihm befallen? Kann ich sie einfach löschen?

    Mir ist aufgefallen, daß sich im Taskmanagwer auch eine lsass.exe tummelt, was bei mir böse Erinnerungen an den Sasser.B.worm auf der Kiste meines Vaters hervorruft. Doch damals habe ich einfach ein Tool heruntergeladen und gut war. Da wir aber hier im Architekturbüro sind, kann man ja nicht einfach was runterladen, wegen Gewerbe und so...

    Virenscanner ist drauf, aber so ein McAfee von Anno Dubag, genau wie der PC selbst.
    Dessen Referenzdatei wird alle paar Wochen, wenn die Sekretärin mal dran denkt, aktualisiert.
    Komisch ist nur, daß diese Updatefunktion i.M. nicht zur Verfügung steht, keine Chance da ranzukommen. Vielleicht vom Virus deaktiviert?

    Irgendwelche Tips, Vorschläge, Anträge...?

  2. Standard

    Hallo DreamCatcher,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Frage zu Virusbefall NT4! #2
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    das Tool von Symantec darf man auch in Gewerbebetrieben nutzen. STINGER auch......das mal machen und drüberjubeln. Einfach mal so per Hand Dateien löschen ist grad auf einem Server kein guter Umgang...;-(.
    Virescanner....DAFÜR sollte Dein CHEF schon Geld ausgeben....2 Jahres Lizenz bei NOD32 kostet ihn grad mal 70 Euro......;-))))

    Der aktuell installierte AV-Dienst macht kein Update mehr.....schau mal in die HOSTS-Datei......es gibt ja Viren, die alle bekannten Update-Server umleiten. Zudem sollte diese Datei vom Admin mit einem SCHREIBSCHUTZ ausgestattet sein, damit sowas NICHT passiert.....

    MfG
    Fetter IT

  4. Frage zu Virusbefall NT4! #3
    PC Schrauber
    Threadstarter
    Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    @Fetter IT

    Thanx Man,

    Stinger wird gerade gesaugt...

    Ich mußte einwenig schmunzeln, da du schon von einer ausgewachsenen IT Struktur ausgehst. Wenn ich beschreibe, womit wir hier arbeiten, bekommen manche bestimmt einen Lachanfall:

    CAD-Rechner:
    486DXII 66, 16MB PS2 RAM, 850er Maxtor HD (noch 107MB frei!), Win 95a, aber gearbeitet wird im MS-DOS Modus, mit UNICAD 5.5 (Anno 1993), Spea Mirage V7 mit 2MB VRAM.

    Rechner vom Chef:
    PII 400 (passiv gekühlt!!!), Compaq Board, 192MB PC100, 3,1 Gig Seagate HD, Win NT 4.0.

    Diese beiden PCs haben garkeinen Internetzugang, sind auch alle nicht vernetzt. Schnellste Kiste ist o.g. mit dem Virusbefall.

    Habe vor einem Jahr einen Ersatzrechener für CAD gebaut, ein 333er Celeron mit 64MB RAM, aber ich habe vier GraKas bestellen müssen, bis eine bereit war, mit den Treibern des CAD Programms zusammenzuarbeiten.

    ERGO: Aktuelle Antivierensoftware läuft höchstwahrscheinlich nirgends gescheit. Außer, man würde den Problemrechner etwas aufmotzen (Athlon, mehr RAM...).

    Sorry für den Spam, aber das muß man einfach mit Humor nehmen...


Frage zu Virusbefall NT4!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.