Rechner schmiert immer ab - Softwarekonflikt oder Virus?

Diskutiere Rechner schmiert immer ab - Softwarekonflikt oder Virus? im Antivirus, Spyware, Firewall Forum im Bereich Software; Hallo! Also ich hatte mir vor einigen Tagen gleich nen Virus eingefangen. Das war nen Wurm. Oder eher gesagt 2. Diese habe ich im abgesicherten ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Rechner schmiert immer ab - Softwarekonflikt oder Virus? #1
    Newbie Standardavatar

    Frage Rechner schmiert immer ab - Softwarekonflikt oder Virus?

    Hallo!


    Also ich hatte mir vor einigen Tagen gleich nen Virus eingefangen. Das war nen Wurm. Oder eher gesagt 2. Diese habe ich im abgesicherten Modus manuell oder mit dem Programm Stinger entfernt. Vorher mit Hijack this Einträge gefixt.

    Danach hat er keinen Viren mehr gefunden. Ich kann ja nochmal die aktuelle Hijack This Log hier posten:

    Logfile of HijackThis v1.97.7
    Scan saved at 09:50:40, on 17.08.2004
    Platform: Windows XP SP1 (WinNT 5.01.2600)
    MSIE: Internet Explorer v6.00 SP1 (6.00.2800.1106)

    Running processes:
    C:\WINDOWS\System32\smss.exe
    C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
    C:\WINDOWS\system32\services.exe
    C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
    C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
    C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
    C:\WINDOWS\Explorer.EXE
    C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
    C:\WINDOWS\System32\cisvc.exe
    C:\Programme\Gemeinsame Dateien\EPSON\EBAPI\SAgent2.exe
    C:\WINDOWS\System32\nvsvc32.exe
    C:\WINDOWS\System32\cidaemon.exe
    C:\Programme\Internet Explorer\iexplore.exe
    D:\Freak\Eigene Dateien\hijackthis1977\HijackThis.exe

    R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://www.gmx.net/
    O3 - Toolbar: &Radio - {8E718888-423F-11D2-876E-00A0C9082467} - C:\WINDOWS\System32\msdxm.ocx
    O4 - HKLM\..\Run: [NvCplDaemon] RUNDLL32.EXE C:\WINDOWS\System32\NvCpl.dll,NvStartup
    O4 - HKLM\..\Run: [KernelFaultCheck] %systemroot%\system32\dumprep 0 -k
    O9 - Extra button: ICQ Lite (HKLM)
    O9 - Extra 'Tools' menuitem: ICQ Lite (HKLM)
    O16 - DPF: ppctlcab - http://www.pestscan.com/scanner/ppctlcab.cab
    O16 - DPF: {02BF25D5-8C17-4B23-BC80-D3488ABDDC6B} (QuickTime Object) - http://www.apple.com/qtactivex/qtplugin.cab
    O16 - DPF: {2FC9A21E-2069-4E47-8235-36318989DB13} (PPSDKActiveXScanner.MainScreen) - http://www.pestscan.com/scanner/axscanner.cab
    O16 - DPF: {644E432F-49D3-41A1-8DD5-E099162EEEC5} (Symantec RuFSI Utility Class) - http://security.symantec.com/sscv6/S.../bin/cabsa.cab
    O16 - DPF: {9F1C11AA-197B-4942-BA54-47A8489BB47F} (Update Class) - http://v4.windowsupdate.microsoft.co...209.0590162037
    O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\..\{25B6EB4D-B4A2-45DA-ABB8-A0BF20329DA3}: NameServer = 217.237.149.161 194.25.2.129


    Aber ich habe auch noch XP Antispy und Tune Up Xp am laufen. Hatte schon vorher den Nachrichtendienst manuell abgeschaltet gehabt. Und dann mit Antispy ein paar Einstellungen vorgenommen. Ich meine das es an irgendeiner Deaktivierung/Abhängigkeit von einen Dienst liegt. Weil ich mal in die Ereignisanzeige für das System geschaut habe:


    "Dcom kann nicht gestartet werden. Entweder ist es deaktiviert oder mit nicht aktiven Geräten verbunden. Als der Dienst "upnhost" gestartet wurde um den folgenden Server zu verwenden 204810B9-73B-11D4-BF42-00B0D0118B56"


    "Der Dienst Eingabegerätezugang wurde mit folgendem Fehler beendet:

    Das angebene Modul wurde nicht gefunden! "

    und

    "Die Schnittstelle BlaBlaBla kann nicht zu dem Router-Manager für das Protokoll Ip hinzugefügt werden. Fehler: Funktion kann nicht abgeschlossen werden!"
    :angryfire

    Im Bluescreen beim Absturz zeigt er meistens das:

    Page_Fault_in_Nonpaged_Area

    Aber am W32 Blaster liegt es nicht. Hatte ja schon Tools wie Stinger und Fix Blaster vorher durchlaufen lassen. Andere Tojaner und Hijacker habe ich auch net mehr.

    Ich habe auch alle Windows Updates und SP1 drauf.

    Das Problem ist das ich ganz von Anfang an willkürlich Dienste oder Prozesse unter "Verwaltung" abgeschaltet habe. Wollte eigentlich nur das Autoupdate und Nachrichtendienst abschalten......


    Außerdem rödeln die Festplatten da wo sie vorher nicht gearbeitet haben oder keinen Grund vorhanden ist. Einfach im Leerlauf am rumarbeiten. :mad:


    Danke schonmal vorweg......... :017:

  2. Standard

    Hallo Andy1976,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rechner schmiert immer ab - Softwarekonflikt oder Virus? #2
    Forum Stammgast Avatar von realnarf

    Standard

    Zitat Zitat von Andy1976
    Das Problem ist das ich ganz von Anfang an willkürlich Dienste oder Prozesse unter "Verwaltung" abgeschaltet habe. Wollte eigentlich nur das Autoupdate und Nachrichtendienst abschalten......
    Das einfachste/schnellste wäre wohl Windows XP einmal "drüber" zu installieren, dann müssten alle systemwichtigen Dienste wieder aktiv sein. Zwar auch die "bösen" Dienste, aber die kann man dann ja gezielt deaktivieren.

    Im Gerätemanager ist alles im grünen Bereich oder?

    Das mit den Festplatten könnte der Indexdienst sein, den kannst Du gefahrlos deaktivieren.(zur Sicherheit noch kontrollieren ob das Häckchen "Laufwerk für schnelle Dateisuche indizieren" in den Eigenschaften der jeweiligen Partition (c: d: usw.) auch weg ist.)

  4. Rechner schmiert immer ab - Softwarekonflikt oder Virus? #3
    Mouse - Schieber Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    Sichere alle wichtigen Daten und befolge Realnarfs Tipp. Kannst wahlweise auch Im Win-Setup de Option "Windows Reparieren" verwenden. Berichte dann.

  5. Rechner schmiert immer ab - Softwarekonflikt oder Virus? #4
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Aber vorher einen eventuell vorhandenen Systemwiederherstellungspunkt deaktivieren.

    Gruß Michl

  6. Rechner schmiert immer ab - Softwarekonflikt oder Virus? #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von realnarf
    Das einfachste/schnellste wäre wohl Windows XP einmal "drüber" zu installieren, dann müssten alle systemwichtigen Dienste wieder aktiv sein. Zwar auch die "bösen" Dienste, aber die kann man dann ja gezielt deaktivieren.
    Kann es ja mal probieren. Vielleicht bringt es was. :)

    Ansonsten Format C:

    Im Gerätemanager ist alles im grünen Bereich oder?
    Jo, da werden keine Konflikte oder Fehler angezeigt. Meistens stürzt der Rechner ab wenn ich im Internet bin. Einmal ist es beim Spielen(MEdal of Honor) abgestürzt und hat gesagt das der Speicher nicht schreiben konnte. Im Bluescreen wenn da dieses steht " Page_Fault_in_Nonpaged_Area" sagt Windows das ich alle Hardware und Software neuinstallieren sollte. Und die Schattenspeicher Einstellungen im Bios überprüfen.

    Eben hat er schon wieder im Ereignisprotokoll einen DCOM Fehler angezeigt. Welche Dienst ist denn dafür verantwortlich?



    Das mit den Festplatten könnte der Indexdienst sein, den kannst Du gefahrlos deaktivieren.(zur Sicherheit noch kontrollieren ob das Häckchen "Laufwerk für schnelle Dateisuche indizieren" in den Eigenschaften der jeweiligen Partition (c: d: usw.) auch weg ist.)
    Danke, das hat geholfen. Aber der Rechner stürzt nach wie vor ab.


    @Die anderen : Klar mache ich eine Sicherungskopie der Dateien. Habe ja mehrere Festplatten. Das mit der Systemwiederherstellung mache ich lieber nicht weil von Anfang an alles Kacke war. :mad:

  7. Rechner schmiert immer ab - Softwarekonflikt oder Virus? #6
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Das mit der Systemwiederherstellung mache ich lieber nicht weil von Anfang an alles Kacke war.
    Ja das ist es ja!

    Wenn du einen Systemwiederherstellungspunk gesetzt hast hast du auch den Fehler gesetzt sprich gespeichert im Wiederherstellungspunkt. Wenn du reparierst solltest du auf jedenfall die Systemwiederherstellung deaktivieren! Wenn das Sys dann läuft kannst du sie ja wieder aktivieren.

    Gruß Michl

  8. Rechner schmiert immer ab - Softwarekonflikt oder Virus? #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von michl
    Ja das ist es ja!

    Wenn du einen Systemwiederherstellungspunk gesetzt hast hast du auch den Fehler gesetzt sprich gespeichert im Wiederherstellungspunkt. Wenn du reparierst solltest du auf jedenfall die Systemwiederherstellung deaktivieren! Wenn das Sys dann läuft kannst du sie ja wieder aktivieren.

    Gruß Michl

    Uund wie geht das genau? Ich muß glaube ich manuell so eine Konsole vom Set Up aus starten oder? :009:

  9. Rechner schmiert immer ab - Softwarekonflikt oder Virus? #8
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    wiederherstellungspunkt
    start-pogramme-zubehör-systempogramme-systemwiederherstellung
    klick einen wiederherstellungspunkt erstellen -weiter dann gibste einen namen ein zb rettung ,aber du findest ihn später auch wieder wegen des datums das bekommt er automatisch
    später kannste dann den gleichen weg gehen + setzt den haken bei system zu einem früheren zeitpunkt wieder herstellen + dann kannste den punkt wieder auswählen
    ich persönlich würde gleich einen wiederherstellungspunkt wählen der vor deinem virusproblem liegt , + nicht erst lange rumdoctern
    gruss ara


Rechner schmiert immer ab - Softwarekonflikt oder Virus?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

schattenspeicheranbieter wiederhestellungspunkt

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.