Suche gescheiten Freeware Viruskiller für WinXP

Diskutiere Suche gescheiten Freeware Viruskiller für WinXP im Antivirus, Spyware, Firewall Forum im Bereich Software; Hi Leute, erst mal die Vorgeschichte... Hab schon seit Jahren Avast drauf, welcher auch immer problemlos lief.... bis die Version 6 raus kam. Seit dem ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 7 von 7
 
  1. Suche gescheiten Freeware Viruskiller für WinXP #1
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard Suche gescheiten Freeware Viruskiller für WinXP

    Hi Leute,

    erst mal die Vorgeschichte...

    Hab schon seit Jahren Avast drauf, welcher auch immer problemlos lief.... bis die Version 6 raus kam. Seit dem kann ich bei jedem Update der Virendatenbank nur darauf warten, welches Programm Avast als nächstes nicht mehr zulassen will.

    Angefangen hat es vor paar Wochen mit einem Programm Namens "Total Uninstaller". Als ich den starten wollte und sah, daß der Process Explorer (läuft bei mir immer im Hintergrund mit und dient als Taskmanager-Ersatz bzw. Auslastungsanzeige) wie festgenagelt war und sich nicht mehr rührte, da war schon alles klar daß es nur am Avast liegen konnte.

    In dem Fall konnte ich die Prozesse auch nicht mit dem Windows-Taskmanager mehr beenden. Sobald ich den Taskmanager startete ging der auch nicht mehr.
    Der Rest vom System lief anstandslos weiter.
    Schaltete ich den Avast bis zum nächsten Neustart aus, dann liefen die Programme auch.

    Das gleiche Problem tauchte dann noch auf bei AnyDVD und zuletzt beim DVBViewer.
    Und da ich ohne den DVBViewer in die Röhre guck und kein Fernsehen mehr glotzen oder aufnehmen kann, flog der Avast von meinen Rechnern runter und wurde erstmals durch den Comodo Antivirus ersetzt.

    Ob das Teil was taugt oder nicht, das weiß ich aber nicht so recht.
    Für mich sieht das Ding so aus wie der Avira nur mit einer anderen Oberfläche. Das geratter vom Diskettenlaufwerk nach einem Update hab ich mit der Comodo nämlich auch.
    Den Avira will ich nicht unbedingt. Sieht altbacken aus und wenn ich schon sehe "Luke Filewalker".... das erinnert mich so 10 Jahre zurück....
    Zudem hat der es nicht so, sich auch wirklich im Hintergrund zu aktualisieren. Wobei das schon ganz nett wäre.
    Und wenn schon Viruskiller, dann bitte auch wieder einen ressourcenschonenden der permanent mitläuft...

    Könnt ihr mir was empfehlen bzw. was nutzt ihr?

  2. Standard

    Hallo LoneWolf,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Suche gescheiten Freeware Viruskiller für WinXP #2
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Bei mir arbeitet Avira völlig unauffällig im Hintergrund, ohne zu meckern oder Programme zu blockieren.
    Was genau störte Dich denn daran?
    Das Werbepopup kann man ja abstellen, wenn es nervt.

  4. Suche gescheiten Freeware Viruskiller für WinXP #3
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Am meisten stört mich am Avira daß er hin und wieder vergisst sich zu aktualisieren. Wenn man ihm dann nicht nach hilft, dann ist man wohl möglich für Monate nicht mehr auf dem Aktuellen Stand.
    Zudem habe ich keine Möglichkeit gefunden, Falschmeldungen zu unterbinden oder es in einer Liste sichtbar zu machen, daß Programme XYZ eben keine Viren enthalten und er somit immer erneut nachfragt.

    Der Comodo Viruskiller hat genauso viele Falschmeldungen wie Avira. Zumindest bei den gleichen Programmen. Dem kann ich aber klar machen daß dem nicht so ist. Und ich kann mir diese Liste mit den Ausnahmen auch anzeigen lassen.

  5. Suche gescheiten Freeware Viruskiller für WinXP #4
    PC Schrauber Avatar von POINTman

    Mein System
    POINTman's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X6 - 1075T @ Thermalright Archon
    Mainboard:
    Gigabyte 790FXTA-UD5
    Arbeitsspeicher:
    4x 4096MB Kingston HyperX Predator DDR3/1866/CL9
    Festplatte:
    1x Kingston HyperX 3K 240 GB, 1x WD Scorpio Black (1TB)
    Grafikkarte:
    MSI R6950 Twin Frozr III @ HD6970
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    LG IPS277, LG Flatron E2360V
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Netzteil:
    Cooler Master Silent Pro Gold
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows 7 64bit
    Laufwerke:
    LG GH22NS30
    Sonstiges:
    D-Link DWA547 WLan-Karte

    Standard

    Sersn,

    unter Win 7 läuft Avast (erst 5, jetzt 6) bei mir schon seid fast einem Jahr problemlos und ohne nervige Fehlermeldung, unauffällig im Hintergrund. Macht immer brav seine Updates und mault nicht über angeblich verseuchte Programme.

    Win XP ist da dann doch schon eher die aussterbende Rasse.........

    MfG - Frank

  6. Suche gescheiten Freeware Viruskiller für WinXP #5
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Von meinem Bruder weiß ich, daß bei dem der DVBViewer auch mit eingeschaltetem Avast anstandslos läuft. Auch auf Win 7.
    Trotzdem werde ich nicht wegen Avast auf Win 7 umsteigen, auch wenn ich es hier schon rumfliegen hab. Das ist ja auch nicht Sinn der Sache...

  7. Suche gescheiten Freeware Viruskiller für WinXP #6
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Tja, bei mir aktualisiert sich Avira täglich.
    Und wenn er wirklich mal nicht dazu kommt, weil das Internet z.b. gerade nicht geht, dann beschwert es sich eher, daß es nicht aktuell ist anstatt es zu vergessen ;)

  8. Suche gescheiten Freeware Viruskiller für WinXP #7
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Hab den Avast jetzt nur mit Dateisystemschutz, Mailschutz und Verhaltensschutz installiert. Jetzt laufen jetzt wieder alle Programme.


Suche gescheiten Freeware Viruskiller für WinXP

Ähnliche Themen zu Suche gescheiten Freeware Viruskiller für WinXP


  1. Suche Freeware-Tools:: Ich suche Freeware-Tools als altanative zu folgenden Tools und wenn möglich auf Deutsch: 1. OO Defrag Prof. 2. Tune-Up Utiliety 2006 3. Vollwertige Internetsecutity...



  2. Suche Freeware Emailprogramm: Hallo, mein Outlook2000 ist nun langsam in die Jahre gekommen und so richtig sicher ist es ja auch nicht mehr :( aus diesem Grund suche ich jetzt ein neues Email...



  3. Suche Picgrabber freeware: Hallo Leute, ich muss öfters mal einen Haufen Bilder von Websites runterladen (auch von Intranetseiten bei uns in der Firma). Nun, bisher benutzte ich dazu das...



  4. Suche TV- Software (freeware): Hi! Ich brauche eine TV Software für DVB-s (Hauppauge Nexus-s). Sie sollte möglichst freeware sein und einfach zu bedienen. Funktionen: TV schauen aufnehmen Radio...



  5. suche FreeWare GIF Animator: hab schon Active GIF Creator und Advanced GIF Animator probiert aber die sind ShareWare d.h. die schreiben NAG Text in die GIFs :ae soll auch ein Microsoft GIF Animator...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

computerdoktor buser

win xp virenschutz ressourcenschonend

avast antivirus dvbviewer

avast dvbviewer

dvb-viewer virenschutz

win xp ressourcenschonende viren und firewall

dvbviewer avast

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.