Symantec: Über 64% der Rechner mit Spyware infiziert

Diskutiere Symantec: Über 64% der Rechner mit Spyware infiziert im Antivirus, Spyware, Firewall Forum im Bereich Software; Zitat von FireBlade Also ich verwende Ad-Aware und Spybot Search & Destroy, sind beide ganz leicht bei gooogle zu finden und das beste ist das ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 13 von 13
 
  1. Symantec: Über 64% der Rechner mit Spyware infiziert #9
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    Zitat Zitat von FireBlade
    Also ich verwende Ad-Aware und Spybot Search & Destroy, sind beide ganz leicht bei gooogle zu finden und das beste ist das es Freeware ist!

    mfg FireBlade
    joo.. diese beiden und den Stinger
    der meldet oftmals noch kriechtier.. wo andere nichts mehr finden

  2. Standard

    Hallo BassBoXX,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Symantec: Über 64% der Rechner mit Spyware infiziert #10
    LoQ
    LoQ ist offline
    Hardware Freak Standardavatar

    Mein System
    LoQ's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 4200+ non overclocked
    Mainboard:
    gigabyte k8nsc
    Arbeitsspeicher:
    2x 1GB Kingston Hyper X DDR 400
    Festplatte:
    2x Samsung SP1614N
    Grafikkarte:
    Asus Ax800pro
    Soundkarte:
    Terratec Auron 5.1 fun
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Avance Airliner
    Netzteil:
    Antec Neo Power 480W
    Betriebssystem:
    windoof xp SP2 etc.
    Laufwerke:
    das übliche, also 1x DVD Brenner und CD Brenner

    Standard

    Gerade die Modem-Leute sind doch hochgradig gefährdet.... ein Kumpel hatte am WE XP neu aufgesetzt, sich mit dem Netz verbunden um die Updates der Virenproggies zu ziehen und innerhalb von 2 Minuten Sasser gefangen...keine Chance sich erstmal zu verteidigen, sondern gleich kalt erwischt.....Peng....na dann mußte erstmal unser Hardwarerouter als Schutzschild ran. Menschen, die sich auch wenn sie vorerst alleine DSL nutzen, keinen Router zulegen versteh ich bei den Preisen eh nicht mehr.
    Grüße LoQ

  4. Symantec: Über 64% der Rechner mit Spyware infiziert #11
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    SirSydom's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 3800+
    Mainboard:
    MSI K7N-Neo4 Platinum
    Arbeitsspeicher:
    4*512MB Corsair VS PC400
    Festplatte:
    2* Samsung Spinpoint T166 500GB 2* Hitachi T7k250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI NX7800GS-TD256
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    LG L2000CN + LG L1915SV
    Gehäuse:
    Aopen H700B
    Netzteil:
    beQuiet BQT P5 470W

    Standard

    ja, vor allem weil ein Router mit integriertem Modem kaum mehr kostet wie ein Modem alleine.. Und spätesten bei WLAN wird dann sowieso interessant.
    Aber es ist echt wahnsinn wie viele Leuet ihr WLAN ohne WEP und mit eingeschaltetem Broadcast und DHCP laufen lassen. Also wenn ich mal Drohmails oder sowas schicken will weiß ich wie ichs mach..

    Zu dem Spyware Zeuchs - muss man da alle Programme nutzen oder bigts da eins das alles abdeckt - ich benutz ja auch ned Norton, Antivir und Sophos gleichzeitig..

  5. Symantec: Über 64% der Rechner mit Spyware infiziert #12
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    nee.. da gibts kein prog das alles abdeckt !
    drum solltest du neben dem virenscanner dein sys noch mit ad-aware se,
    spybot search & destroy und den stinger scannen
    also zumindest gelegentlich.. permanent läuft bei mir antivir, und ad-watch von ad-aware se

  6. Symantec: Über 64% der Rechner mit Spyware infiziert #13
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    ad-watch ist doch nur in der Pro Version verfügbar! Oder irre ich mich da?

    Gruß Michl :)


Symantec: Über 64% der Rechner mit Spyware infiziert

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.