Die Ultimate Lösung - nie wieder Viren, Hacker, Spyware....

Diskutiere Die Ultimate Lösung - nie wieder Viren, Hacker, Spyware.... im Antivirus, Spyware, Firewall Forum im Bereich Software; Naja, so hoch ist der Aufwand beim Auflösungrunterdrehen ja auch nicht, dass man da 200€ ausgeben oder kriminelle Wege gehen muss... Zwar habe ich ne ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 25 bis 26 von 26
 
  1. Die Ultimate Lösung - nie wieder Viren, Hacker, Spyware.... #25
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Naja, so hoch ist der Aufwand beim Auflösungrunterdrehen ja auch nicht, dass man da 200€ ausgeben oder kriminelle Wege gehen muss...

    Zwar habe ich ne gewisse Ordnung bei den Desktop-Sysmbolen, aber mit dem Programm "Iconoid" habe ich ja die Positionen gespeichert, so dass ein Durcheinander wegen der Auflösung schnell wieder weg ist.

  2. Standard

    Hallo KLAUSdasHAUS,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Die Ultimate Lösung - nie wieder Viren, Hacker, Spyware.... #26
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von KLAUSdasHAUS

    Mein System
    KLAUSdasHAUS's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium 4 530J (3,00 GHz, HTT)
    Mainboard:
    sowas von noname (ASRock)
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB, DDR400
    Festplatte:
    250 GB Maxtor + 160 GB Western Digital
    Grafikkarte:
    Nvidia GeForce FX 5900
    Soundkarte:
    onboat (auf dem Boot)
    Monitor:
    17" (viereckelisch)
    Gehäuse:
    8 Ecken
    Netzteil:
    einen kleinen Schreihals!!! 350 Watt
    3D Mark 2005:
    Betriebssystem:
    Win XP MC2005,ProSP2,HomeSP2;NT4Server,98SE;DOS6.22,MacOSXTigerx86
    Laufwerke:
    LG GSA 4167B, 52x CD-RW von Artec

    Standard

    Zitat Zitat von Jeck-G
    Zwar habe ich ne gewisse Ordnung bei den Desktop-Sysmbolen, aber mit dem Programm "Iconoid" habe ich ja die Positionen gespeichert, so dass ein Durcheinander wegen der Auflösung schnell wieder weg ist.
    (Off Topic) Tja das hab ich nicht nötig, auf dem Desktop sind bei mir nur Arbeitsplatz und Mülleimer (sähe sonst unnatürlich aus), mehr wäre auch viel zu schade bei meinem tollen wallpaper
    aber dafür gibts ja Startmenü (Virenscanner angeheftet), alle Programme (was ich selten brauche), ne große QuickLaunch (brauch ich fas täglich) und für die Games ne Symbolleiste in der Taskleiste (verdammt praktisch, da man nur irgendwo nen Ordner mit Verknüpfungen horten muss und sich supereasy Untermenüs machen lassen)
    Das nenne ich Ordnung (normal seh ich nur 3 Progs: wmp10, tuneup 2006 und show desktop)

    Anmerkung: langsam entfernen wir uns doch recht weit von den VMs als Antiviren-Lösung - was ham die eigentlich mit der Ordnung auf meinem Desktop zu tun?


Die Ultimate Lösung - nie wieder Viren, Hacker, Spyware....

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

microsoft virtual pc keine zeigerintegation

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.