Arbeiten mit einer RAMDISK

Diskutiere Arbeiten mit einer RAMDISK im Anwendungsprogramme, Freeware, Tools, Shareware, Software Forum im Bereich Software; Hallo, ihr RAMDISK-Kenner! Da ich bald mit 1GB RAM unterwegs sein werde, frage ich mich, wie ich die am besten nutzen kann. Die Hälfte davon ...



 
  1. Arbeiten mit einer RAMDISK #1
    Foren-Guru Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Hallo, ihr RAMDISK-Kenner!

    Da ich bald mit 1GB RAM unterwegs sein werde, frage ich mich, wie ich die am besten nutzen kann.
    Die Hälfte davon könnte z.B. die Auslagerungsdatei in einer RAMDISK belegen.
    Wer hat damit schon Erfahrungen gemacht und kann mir etwas über die Performance sagen? Welche Software, am besten Freeware, sollte ich am besten benutzen?
    Optimal wäre wohl, wenn die RAMDISK beim Starten von Win2k immer erstellt würde, würde ja nicht allzu lange dauern mit meiner Festplatte.
    Was meint ihr?

    Danke schonma,
    Xell :9

  2. Standard

    Hallo Xell,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Arbeiten mit einer RAMDISK #2
    Hardware - Experte Avatar von tiberius16

    Standard

    Guckst du hier! :bj

  4. Arbeiten mit einer RAMDISK #3
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Da steht was von einer Begrenzung der RAMDISK auf ~31MB, ich hatte aber vor, mit einer größeren zu arbeiten. :9

    Oder kann mir jemand sagen, wie ich >512MB RAM unter Win2k am besten nutzen kann, ohne dass irgendwas ausgelagert wird, selbst wenn der PC schon Wochen an ist(Extrembeispiel)? Kann ich das swapfile irgendwie manuell abschalten?

  5. Arbeiten mit einer RAMDISK #4
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Diese Anleitung habe ich benutzt.

  6. Arbeiten mit einer RAMDISK #5
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Ok, hab mir das Proggie mal angesehen und werde ein bisschen damit rumspielen, wenn ich neuen RAM hab.
    Hast du ein paar Anwendungsbeispiele für mich, die du empfehlen kannst?
    Abgesehen von der Sache mit der Auslagerungsdatei.
    Ich sehe z.B. nicht, wie ich standardmäßig die temporary internet files da reinkrieg, zumindest nicht länger als eine Windows-Sitzung.
    Wo liegen weitere Vorteile?

    Thanks schomma :9


Arbeiten mit einer RAMDISK

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

ramdisk optimal was kann

ramdisk optimal nutzen

ramdrive optimal nutzen

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.