Audio-Contoller entfernen

Diskutiere Audio-Contoller entfernen im Anwendungsprogramme, Freeware, Tools, Shareware, Software Forum im Bereich Software; Hi, habe ein Microstar board mit onchip sound. Mein Modem hat den gleichen IRQ belegt wie die soundkarte. Dieses führte dazu, das der AC 97...Controller ...



 
  1. Audio-Contoller entfernen #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hi,

    habe ein Microstar board mit onchip sound. Mein Modem hat den gleichen IRQ belegt wie die soundkarte. Dieses führte dazu, das der AC 97...Controller vom Modem gelöscht wurde. Hab nun das Modem rausgeschmissen und möchte meine Soundkarte zunächst wieder neu installieren, bekomme diese aber nicht aus dem Gerätemanager entfernt. Ich benutze WIN XP Prof. Hab der Soundkarte bereits im BIOS nen neuen Irq zugewiesen, so dass es dann mit dem Modem auch keine Probleme mehr geben sollte. Bekomm dieses SCH.....teil halt nur nicht entfernt damit er alle Komponenten neu installiert...
    Danke für die Hilfe, Tipps usw.

    mfg joop

  2. Standard

    Hallo joop,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Audio-Contoller entfernen #2
    Hardware - Junkie Avatar von Peter

    Standard

    Du weißt aber schon, dass XP die IRQs selbst verteilt, egal was im Bios steht und auch dass doppelte nichts ausmachen bzw. normal sind. Schließlich weist XP auch mehr als 15 IRQs zu obwohl es ja faktisch nicht mehr gibt. Also wieso soll ein Modem ein Sound controller 'löschen' ???

    Also ich hab seit W2K keinen einzigen IRQ Konflikt mehr gehabt, wie in den guten alten ISA Zeiten (schmacht).

    Und was klickst du an um den AC97 zu entfernen?
    Gibts da ne Fehlermeldung?

  4. Audio-Contoller entfernen #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi Peter,

    ja weiss ich schon, sobald ich allerdings das Modem installiert habe schmeißt dieses meinen Via AC 97... Controller aus dem Gerätemanager und die Soundkarte funktioniert nicht mehr. Habe dieses Problem vor einem Jahr bei meiner Erstinstallierung von XP schon mal gelöst gehabt, weiss nur nicht mehr genau wie. Bin mir aber ziemlich sicher dass ich im Bios der Soundkarte nicht irq 5 sondern halt als ausweich irq 9 oder 10 zugewiesen habe. Dann fkt. es bis ich halt nu XP neu aufgespielt habe.
    Habe mittlerweile alle Audio, Video ... Controller aus dem Gerätemanager entfernen können im abgesicherten Modus nun erkennt Win aber diese nicht neu, d.h. der PC erkennt momentan keine Audiohardware. Wo findet er diese denn nu wieder?

    Danke für deine Hilfe

    gruß joop

  5. Audio-Contoller entfernen #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    P.S.

    Fehlermeldung

    Audiodateien können nicht wiedergegeben werden. Audiohardware ist nicht verfügbar oder reagiert nicht.

    Bei Details:
    Es ist keine Soundkarte vorhanden
    Auf Ihrem Computer ist entweder keine Soundkarte installiert oder sie funktioniert nicht ordnungsgemäß. Wenn keine Soundkarte installliert ist, müssen Sie eine Soundkarte installieren, um Audioinhalt in einer digitalen Mediendatei hören zu können. Wenn eine Soundkarte installiert ist, finden Sie in der zugehörigen Dokumentation Informationen zur Behandlung dieses Problems.

    Fehlerkennung = 0x80040256, Lösungskennung = 0x00000000
    Webhilfe

    gruss joop

  6. Audio-Contoller entfernen #5
    Hardware - Junkie Avatar von Peter

    Standard

    Ich hatte sowas mal bei einem M**ia M**kt Komplett-PC wenn du verstehst was ich damit meine. Da war auch keine Audio Hardware mehr im Gerätemanager.

    Lösung damals: **dia **rkt Treiber-CD rein und alles nochmal draufspielen.

  7. Audio-Contoller entfernen #6
    joop
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    das Problem ist, dass AC 97 Audio von WIN XP nicht mehr erkannt wird, obwohl es im Bios aktiviert ist. Wenn ich nun die Treiber neu installieren will, bekomme ich die Aufforderung zunächst AC 97 freizugeben im Bios und dann die Treiber zu installieren. Dieses ist aber ganz sicher im Bios freigegeben! Weiß nicht mehr was man noch machen kann, ist der Chipsatz auf dem Mainboard defekt? Kommt sowas vor das einzelne Chipsätze streiken? Habe aber eigentlich überhaupt keine Lust Win XP mit allen Komponenten neu zu installieren... Werde mir vielleicht eine neue Soundkarte kaufen und es damit probieren oder hat jd. von euch noch Vorschläge?

    gruss und danke joop


Audio-Contoller entfernen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

modem und sound auf gleichem irq

windows media player Fehlermeldung 0x80040256 dell

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.