autoexec für bestimmte programme

Diskutiere autoexec für bestimmte programme im Anwendungsprogramme, Freeware, Tools, Shareware, Software Forum im Bereich Software; moin, würd mir gern nen "button" erstellen, mit dem ich auf einen klick gleich mehrere programme starte.. soll dann so aussehn: doppelklick drauf, dann soll ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 19
 
  1. autoexec für bestimmte programme #1
    Hardware - Experte Avatar von Ownly

    Mein System
    Ownly's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6300 @2,8Ghz @WaKü
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3 @1600Mhz @ WaKü
    Arbeitsspeicher:
    3072Mb OCZ XTC Gold 800er @ 800Mhz
    Festplatte:
    2x 160Gb Samsung, 2x 500Gb Western Digital
    Grafikkarte:
    Zotac 9600GT @ 775Mhz @ WaKü
    Soundkarte:
    Realtek onboard
    Monitor:
    24" Acer X243WD
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 5 @WaKü
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    XP Professional
    Laufwerke:
    Samsung
    Sonstiges:
    Eheim 1048,360 Radi, Nexxos 3x, LüSt, HD's entkoppelt

    Standard autoexec für bestimmte programme

    moin,

    würd mir gern nen "button" erstellen, mit dem ich auf einen klick gleich mehrere programme starte..

    soll dann so aussehn:

    doppelklick drauf, dann soll sich msn, icq, winamp, firefox o.ä. öffnen...

    wie ist das möglich?

    hab leider kein plan von sowas..

    gruß

  2. Standard

    Hallo Ownly,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. autoexec für bestimmte programme #2
    Hardware - Kenner Avatar von mstramm

    Mein System
    mstramm's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45-DS3
    Arbeitsspeicher:
    8GB G.Skill DDR2 800MHz CL4
    Festplatte:
    Western Digital WD6400AAKS 640 GB
    Grafikkarte:
    Gainward GF9600GT Golden Sample
    Soundkarte:
    Onboard mit Teufel Concept E
    Monitor:
    HP w2228
    Gehäuse:
    LianLi PC60B Plus
    Netzteil:
    X-Spice Croon 750W
    Betriebssystem:
    Debian & Windows Vista
    Laufwerke:
    Plextor PX-716A & Plextor PX-130A

    Standard

    Bastel dir doch einfach eine Batch Datei.

    Für jedes Programm musst du so etwas reinschreiben:

    start C:\Programme\XXXXX\XXXXX.exe

    Falls du es nicht weißt, einfach eine textdatei erstellen, die "Befehle" einfügen und als xxx.bat speichern

  4. autoexec für bestimmte programme #3
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Mein System
    CyRu$'s Computer Details
    CPU:
    E6600@3200Mhz@Apogee GTX
    Mainboard:
    MSI P35 Neo2 FR
    Arbeitsspeicher:
    4GB Geil DDR2 800Mhz CL4
    Festplatte:
    70GB Raptor, 250GB Samsung
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 2900XT 512MB@stock
    Soundkarte:
    X-FI Xtreme Music
    Monitor:
    Yuraku 24" MVA
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Big Tower
    Netzteil:
    Zalman HP850W
    3D Mark 2005:
    18385
    Betriebssystem:
    XP x64
    Laufwerke:
    LiteOn DVD Brenner SATA

    Standard

    Am einfachsten wäre vermutlich mit einem Macro Recorder wie dem hier ein solches Macro zu erstellen und zu einer .exe zu kompilieren.

  5. autoexec für bestimmte programme #4
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Schn1tze7

    Mein System
    Schn1tze7's Computer Details
    CPU:
    AMD Turion 64 X2 TL-56, 1.8 GHz
    Mainboard:
    Toshiba Satellite A210
    Arbeitsspeicher:
    2GB DDR2 (667) MDT
    Festplatte:
    160 GB Toshiba
    Grafikkarte:
    ATI Mobility HD 2600
    Soundkarte:
    Realtek ALC268@ ATI SB600
    Monitor:
    Samsung 15,4"
    Betriebssystem:
    Win7 / WinVista Home Premium

    Standard

    Hi,
    oder du benutzt dieses Programm: CK MULTISTART 2.3 Freeware Manager Download

  6. autoexec für bestimmte programme #5
    Hardware - Experte
    Threadstarter
    Avatar von Ownly

    Mein System
    Ownly's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6300 @2,8Ghz @WaKü
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3 @1600Mhz @ WaKü
    Arbeitsspeicher:
    3072Mb OCZ XTC Gold 800er @ 800Mhz
    Festplatte:
    2x 160Gb Samsung, 2x 500Gb Western Digital
    Grafikkarte:
    Zotac 9600GT @ 775Mhz @ WaKü
    Soundkarte:
    Realtek onboard
    Monitor:
    24" Acer X243WD
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 5 @WaKü
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    XP Professional
    Laufwerke:
    Samsung
    Sonstiges:
    Eheim 1048,360 Radi, Nexxos 3x, LüSt, HD's entkoppelt

    Standard

    Hab CK MULTISTART mal probiert, das kommt mir n bisschen schlecht vor.. wirkt, als wärs ne BETA, oder in ner Testphase.. außerdem funktionieren die funktionen "minimiert starten" und "maximiert starten" nciht... :/

    Macro Recorder probier ich nachher mal, wobei ne batch datei wohl doch das einfachste zusein scheint.. die idee mit autoexec.bat hatte ich auch schon, bin nur leider nich skilled genug, und weiß nich wie man welche befehle da genau schreibt..

    "start" für ausführen funktioniert ohne weiteres?
    wenn ich die datei dann als .exe speicher ist es aber keine bat datei mehr... :/ oder?

    gruß

  7. autoexec für bestimmte programme #6
    Hardware - Kenner Avatar von mstramm

    Mein System
    mstramm's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45-DS3
    Arbeitsspeicher:
    8GB G.Skill DDR2 800MHz CL4
    Festplatte:
    Western Digital WD6400AAKS 640 GB
    Grafikkarte:
    Gainward GF9600GT Golden Sample
    Soundkarte:
    Onboard mit Teufel Concept E
    Monitor:
    HP w2228
    Gehäuse:
    LianLi PC60B Plus
    Netzteil:
    X-Spice Croon 750W
    Betriebssystem:
    Debian & Windows Vista
    Laufwerke:
    Plextor PX-716A & Plextor PX-130A

    Standard

    Zitat Zitat von Ownly Beitrag anzeigen
    "start" für ausführen funktioniert ohne weiteres?
    wenn ich die datei dann als .exe speicher ist es aber keine bat datei mehr... :/ oder?
    Ich glaube, dass ist an mich gerichtet, oder!?

    Verstehe nur deine Frage nicht.
    Also nochmal:
    Erstelle einfach eine Textdatei, schreibe da für jedes Programm welches du mit einem Doppelklick öffnen möchtest folgende Zeile:

    start C:\Programme\XXXXX\XXXXX.exe

    also z.B.

    Code:
    start C:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe
    start C:\Programme\Mozilla Thunderbird\thunderbird.exe

    Wenn du alle Programme so in eine Datei geschrieben hast, speicherst du diese als z.B. "Programme.bat". Wenn du jetzt einen Doppelklick auf die datei machst, werden alle Programme, die du so eingetragen hast gestartet. Ganz einfach.
    Wenn du mir die Pfade gibst mach ich dir sogar die Datei ;-)

    edit
    Jetzt hab ichs, sorry.
    Nein, die Datei muss schon die Endung .bat behalten (aber sollte ja kein Problem sein, wenn es dich stört, mach doch einfach eine Verknüpfung)
    Und ja, es funktioniert so einfach mit "start".
    Ist wirklich ganz einfach so etwas zu machen...

  8. autoexec für bestimmte programme #7
    Hardware - Experte
    Threadstarter
    Avatar von Ownly

    Mein System
    Ownly's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6300 @2,8Ghz @WaKü
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3 @1600Mhz @ WaKü
    Arbeitsspeicher:
    3072Mb OCZ XTC Gold 800er @ 800Mhz
    Festplatte:
    2x 160Gb Samsung, 2x 500Gb Western Digital
    Grafikkarte:
    Zotac 9600GT @ 775Mhz @ WaKü
    Soundkarte:
    Realtek onboard
    Monitor:
    24" Acer X243WD
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 5 @WaKü
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    XP Professional
    Laufwerke:
    Samsung
    Sonstiges:
    Eheim 1048,360 Radi, Nexxos 3x, LüSt, HD's entkoppelt

    Standard

    hehe für die mühe kriegste auch n danke^^

    ich probiers mal, danke, machen brauchstes ncih für mich :P
    is dir grad langweilig? :)

    [ironie=on] DSDS läuft ;) [ironie=off]

    gruß

  9. autoexec für bestimmte programme #8
    Hardware - Kenner Avatar von mstramm

    Mein System
    mstramm's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45-DS3
    Arbeitsspeicher:
    8GB G.Skill DDR2 800MHz CL4
    Festplatte:
    Western Digital WD6400AAKS 640 GB
    Grafikkarte:
    Gainward GF9600GT Golden Sample
    Soundkarte:
    Onboard mit Teufel Concept E
    Monitor:
    HP w2228
    Gehäuse:
    LianLi PC60B Plus
    Netzteil:
    X-Spice Croon 750W
    Betriebssystem:
    Debian & Windows Vista
    Laufwerke:
    Plextor PX-716A & Plextor PX-130A

    Standard

    Zitat Zitat von Ownly Beitrag anzeigen
    hehe für die mühe kriegste auch n danke^^
    Danke auch

    Zitat Zitat von Ownly Beitrag anzeigen
    is dir grad langweilig? :)
    Eigentlich nicht, hab wohl heut meinen sozialen

    Zitat Zitat von Ownly Beitrag anzeigen
    [ironie=on] DSDS läuft ;) [ironie=off]
    So schlimm ist es dann doch nicht...
    Der einzige Grund sich so etwas anzuschauen, wäre sich über die traurigen Gestalten lustig zu machen. Aber da fange ich doch bessere Sachen mit meiner Zeit an...


autoexec für bestimmte programme

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.