Nach Autoruns geht Steam nichtmehr richtig

Diskutiere Nach Autoruns geht Steam nichtmehr richtig im Anwendungsprogramme, Freeware, Tools, Shareware, Software Forum im Bereich Software; Hallo, ich habe gerade mal autoruns geladen und nachdem ich es geöffnet habe hat es in steam keine schrift mehr angezeigt. an was liegt das? ...



 
  1. Nach Autoruns geht Steam nichtmehr richtig #1
    Senior Mitglied Avatar von Save_the_Camper

    Mein System
    Save_the_Camper's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II 920 @3,2GHz
    Mainboard:
    Gigabyte Ga-Ma 790X-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4GB Corsair 5-5-5-18
    Festplatte:
    Seagate 250GB | ExcelStore 160GB | Seagate 60GB | Western Digital 45GB | Samsung 500GB
    Grafikkarte:
    GeForce 260GTX von EVGA
    Soundkarte:
    Onboard - 7.1 Channel Surround
    Monitor:
    Samsung 2333 23"
    Gehäuse:
    Revoltec Zirconium RT-101 silber
    Netzteil:
    CoolerMaster 600W
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Microsoft Vista 32bit
    Laufwerke:
    DVD-RW

    Standard Nach Autoruns geht Steam nichtmehr richtig

    Hallo,
    ich habe gerade mal autoruns geladen und nachdem ich es geöffnet habe hat es in steam keine schrift mehr angezeigt. an was liegt das? hat es einen prozess oder so beendet?
    ist aber nach dem neustart immernoch so.
    bitte um hilfe,

  2. Standard

    Hallo Save_the_Camper,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nach Autoruns geht Steam nichtmehr richtig #2
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Save_the_Camper

    Mein System
    Save_the_Camper's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II 920 @3,2GHz
    Mainboard:
    Gigabyte Ga-Ma 790X-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4GB Corsair 5-5-5-18
    Festplatte:
    Seagate 250GB | ExcelStore 160GB | Seagate 60GB | Western Digital 45GB | Samsung 500GB
    Grafikkarte:
    GeForce 260GTX von EVGA
    Soundkarte:
    Onboard - 7.1 Channel Surround
    Monitor:
    Samsung 2333 23"
    Gehäuse:
    Revoltec Zirconium RT-101 silber
    Netzteil:
    CoolerMaster 600W
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Microsoft Vista 32bit
    Laufwerke:
    DVD-RW

    Standard

    es gibt doch programme womit ich das system zurücksetzen kann zum beispiel auf den stand von gestern, nur finde ich keines. bin mir dabei auch unsicher, nicht dass alles weg ist;)

    achja da ist ein neuer prozess da, winlogon.exe
    kann ich aber nicht beenden und kommt nach dem neustart wieder

  4. Nach Autoruns geht Steam nichtmehr richtig #3
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Ich gehe davon aus, autoruns ist ein Tool?!

    Winlogon ist immer vorhanden. Ist ein Systeminterner Prozess und kann nicht ohne weiteres beendet werden. Hast mit diesem tollen Tool warscheinlich in dem Autostart der Registry rumgefummelt und nun ein paar Daten beschädigt. Erstmal würde ich einen Reboot versuchen. Wenn das nichts bringt, installierst du entweder Steam neu oder du versuchst die Backupfunktion vom Tool (hat doch eine, oder?). Andere Tipps kann ich dir nicht geben. Ich kenne das Tool nicht.

    EDIT: Und es gibt eine EDIT- Funktion! Bitte keine Doppelposts. Danke.

  5. Nach Autoruns geht Steam nichtmehr richtig #4
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Save_the_Camper

    Mein System
    Save_the_Camper's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II 920 @3,2GHz
    Mainboard:
    Gigabyte Ga-Ma 790X-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4GB Corsair 5-5-5-18
    Festplatte:
    Seagate 250GB | ExcelStore 160GB | Seagate 60GB | Western Digital 45GB | Samsung 500GB
    Grafikkarte:
    GeForce 260GTX von EVGA
    Soundkarte:
    Onboard - 7.1 Channel Surround
    Monitor:
    Samsung 2333 23"
    Gehäuse:
    Revoltec Zirconium RT-101 silber
    Netzteil:
    CoolerMaster 600W
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Microsoft Vista 32bit
    Laufwerke:
    DVD-RW

    Standard

    ja ist ein tool von microsoft.
    abropo microsoft, ich sollte heute ein paar updates machen (sicherheitsupdates und officeupdates) könnte es auch daran liegen weil mir autoruns habe ich nur daemon tool vom autostart gelöscht, aber nichts was mit steam zu tun hat.
    steam dauert halt immer relativ lange für die updates von CSS u.ä. deswegen will ich das nicht unbedingt geschwind löschen müssen und danach liegt es vll doch an etwas anderem.
    da gibt es ja so tools mit denem man das system von vor ein paar tagen wiederherstellen kann, würde das da nicht auch gehen?

    zum EDIT: sorry habe ich vergessen zu machen


Nach Autoruns geht Steam nichtmehr richtig

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.