CPU-Progie zur Sofwarekühlung

Diskutiere CPU-Progie zur Sofwarekühlung im Anwendungsprogramme, Freeware, Tools, Shareware, Software Forum im Bereich Software; Leute, lest dieaktuelle c't. TB und Idle-Mode (egal ob per BIOS, Schareware für W9x oder per ACPI von W2K) sind keine stabile Kombination. Besonders wenn ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 12 von 12
 
  1. CPU-Progie zur Sofwarekühlung #9
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Leute, lest dieaktuelle c't. TB und Idle-Mode (egal ob per BIOS, Schareware für W9x oder per ACPI von W2K) sind keine stabile Kombination. Besonders wenn ungerade Multis eingestellt sind.
    Beim TB wird beim HLT Befehl (Idle-Modus) nicht nur pausiert, sondern auch der Kern komplett vom I/O-Ring getrennt. Nach der Zwangspause kann die Synchronisation der internen PLL mit dem FSB daneben gehen (Freeze//Bluescreen/Neustart). Ist mit ungeraden Multis wohl häufiger, aber nicht jeder TB ist davon betroffen (ist aber wohl nicht selten).
    Das zweite Problem ist die Belastungsspitze beim Verlassen des HLT-Zustandes (Sprung von wenigen Ampere auf bis zu über 50 Ampere zwischen Prozz und VRM (Zwischen Board und NT geringer durch die Pufferelkos onboard, aber bei "günstigen" Netzteilen kritisch vom Regelverhalten) - die 3,3V/5V brechen ein: Neustart).
    Bei einem TB1,33 wird durch Nutzung des Idle-Modus die Gesamtleistung zwischen um etwa 3% gesenkt (bei Prozessorlastigen Spielen prozentual noch mehr), was einem ca. 80MHz weniger getakteten TB entspräche (welcher auch weniger Abwärme produzieren würde).
    Muß jeder selbst testen und wissen ...

  2. Standard

    Hallo ,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CPU-Progie zur Sofwarekühlung #10
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ich packe diesen Müll garnicht mehr auf meine Platte :-)
    Habe auch gemerkt als ich CPU-Cool laufen hatte, dass teilweise das System etwas träge war. Aber ist ja auch logisch. Software stellt eine niedrigere Spannung ein, Prozzi bekommt also weniger und wird dadurch abgekühlt.

  4. CPU-Progie zur Sofwarekühlung #11
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Nun ja, die Spannung am TB bleibt konstant; dieser legt aber Zwangspausen ein (in denen er wenig Strom braucht und somit weniger Wärme erzeugt).

  5. CPU-Progie zur Sofwarekühlung #12
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ich habe einen Athlon 1333 C mit aktiviertem IDLE-Mode via WPCRSET. Nicht die geringsten Probleme. *Und ob mit oder Ohne IDLE-Mode, jedes Benchmarkprogramm zeigt immer die gleichen Werte an. Nur die Temperatur ist ca. 15° niedriger (bei Vollast ca. 6°) .


CPU-Progie zur Sofwarekühlung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.