CPUidle auf K7S5A = Tonstörungen?!

Diskutiere CPUidle auf K7S5A = Tonstörungen?! im Anwendungsprogramme, Freeware, Tools, Shareware, Software Forum im Bereich Software; ..Moin ! ..hab da ein echt nerviges Prob: ..da ich noch ne alte "Heizplatte" ( T-Bird 1400Mhz ) auf dem K7S5A betreibe, und ich im ...



 
  1. CPUidle auf K7S5A = Tonstörungen?! #1
    Senior Mitglied Avatar von Garfield

    Standard

    ..Moin !

    ..hab da ein echt nerviges Prob:

    ..da ich noch ne alte "Heizplatte" ( T-Bird 1400Mhz ) auf dem K7S5A betreibe, und ich im "normalen" Windoof Betrieb ( surfen, LaLa, e.t.c) ja eh nie die volle CPU Leistung brauch, hab ich mir auf anraten eines Kumpels mal das Proggie CPUidle installiert.

    ..soweit, so gut, die Idle Temp´s sind auch DEUTLICH gesunken ( vorher 42°C, nacher 32°C ) ...da mein CPU Lüfter temperaturgeregelt ist, hat sich das natürlich auch gleich in einer deutlichen Lautstärkereduzierung bemerkbar gemacht, aber:

    ...leider kann ich jetzt keine LaLa mehr hören, ohne von störenden Knacksern und verzerrtem Ton gequält zu werden!

    ..hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht, und den Fehler behoben ??




    ..mfg, Garfield

  2. Standard

    Hallo Garfield,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CPUidle auf K7S5A = Tonstörungen?! #2
    Forum Stammgast Avatar von Flatron

    Standard

    ich habe von cpuidle schlechtes gehört. das nimmt zwar die last vom prozzi weg ist allerdings auch net so doll.

    ein freund von mir hatte folgendes gemacht:
    ohne cpuidle 48°C, mit dem proggi 38°C

    allerdings hat es einfach die werte die abgelesen wurden gefälscht (bei ihm auf jeden fall). er ist vom laufenden betrieb heruntergefahren und ins bios. da stand dann trotzdem ne temp von 48°C.

  4. CPUidle auf K7S5A = Tonstörungen?! #3
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Garfield

    Standard

    ..yoo, kühlen tut das Proggi schon richtig, denn die CPU Lüfterdrehzahl geht von 3800 U/min auf knapp 2100U/min zurück, wenn da nur nicht diese schei** Tonstörungen währen :ad


    ..mfg, Garfield


    P.S.: ..gibbed den ein anderes Proggi, ausser CPUCool ( das funzt nicht) ..das genauso gut kühlt, und KEINE Störungen macht ??

  5. CPUidle auf K7S5A = Tonstörungen?! #4
    Foren-Guru Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Guck mal unter Optionen -> Athlon gibt es "Fix Audio", dort ein Häkchen hinmachen könnte helfen. Bei mir geht es auch ohne den Haken, aber probier du es mal. Falls du diese Option nicht findest, saug dir ne neuere Version von cpuidle(ich hab die pro, benutze die vor allem Nachts, weil ich auch nen tempgesteuerten Lüfter hab). :bj

  6. CPUidle auf K7S5A = Tonstörungen?! #5
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Garfield

    Standard

    Originally posted by Xell@18. Apr 2003, 13:59
    Guck mal unter Optionen -> Athlon gibt es "Fix Audio", dort ein Häkchen hinmachen könnte helfen. Bei mir geht es auch ohne den Haken, aber probier du es mal. Falls du diese Option nicht findest, saug dir ne neuere Version von cpuidle(ich hab die pro, benutze die vor allem Nachts, weil ich auch nen tempgesteuerten Lüfter hab). :bj
    ..hab mir die neuste Version ( 6.0 ) gesaugt, aber:

    ...unter Optionen ---> Athlon gibt´s KEIN FIX AUDIO Häkchen :8

    ..und nu ? ..kann mir leider die PRO-Version nicht saugen, da ich "nur" Win98SE am laufen habe ...echt klasse ! :ad



    ..mfg, Garfield

  7. CPUidle auf K7S5A = Tonstörungen?! #6
    Foren-Guru Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Lies dir mal genauer durch wie CPUidle funktioniert: http://www.cpuidle.de/works.html

    Prinzipiell tut es jedes Programm, das den HLT-Befehl ausführt. Vielleicht kann man sowas auch schnell selbst schreiben bzw. über die Registry ändern. Ich weiß es ehrlich gesagt nicht, aber ich schätze, dass du über google recht schnell fündig wirst.

  8. CPUidle auf K7S5A = Tonstörungen?! #7

  9. CPUidle auf K7S5A = Tonstörungen?! #8
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Garfield

    Standard

    ..Moin !

    ..yoo, hat sich wohl erledigt :ad ..hab jetzt jede Menge Proggi´s gesaugt, und getestet, ausser mit CPUidle, geht mit KEINEM anderen Tool die Temp runter!

    ..echt Kagge


    ..mfg, Garfield


CPUidle auf K7S5A = Tonstörungen?!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.