DriveImage 2002 und SATA RAID

Diskutiere DriveImage 2002 und SATA RAID im Anwendungsprogramme, Freeware, Tools, Shareware, Software Forum im Bereich Software; Hi Teccers, nun ist es an der zeit, das System wieder einmal zu sichern und wie gewohnt greife ich auf das beliebte Tool "Drive Image ...



 
  1. DriveImage 2002 und SATA RAID #1
    Mouse - Schieber Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    Hi Teccers,

    nun ist es an der zeit, das System wieder einmal zu sichern und wie gewohnt greife ich auf das beliebte Tool "Drive Image 2002" zurück, was mir schon lange treue Dienste geleistet hat. Seit ich aber die Systempartition auf dem SATA-RAID-0 Stripeset liegen habe (is ja klar warum), kann ich von C:\ kein Image mehr anlegen, weil die DOS-Disketten keine ASPI etc installieren können. Es kommen nur Fehlermeldungen über Fehlermeldungen und sonst nichts.

    EIne C: Sicherung ist aber nur über die DOS Ebene möglich. Kann es sein, das es am RAID liegt und DI2002 überhaupt noch nicht damit umgehen kann? Das wäre ja echt sch...ade :8

    MFG, Doc

  2. Standard

    Hallo Psycho-Doc,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DriveImage 2002 und SATA RAID #2
    Hardware - Experte Avatar von KairoCowboy

    Standard

    hellas dottore :)

    also bei mir macht das tool keine zicken. aber es gibt die möglichkeit beim erstellen der 2 disketten alle treibervarianten mitzuinstallieren. dazu findest du im ordner driveimage/rescueme/os2dos die datei floppy oder floppy.exe, welche die disketten erstellt. beim setup der disks gelangst du zum auswahlmenü für die treiber, einfach die auswählen die du brauchst.
    allerdings läuft es bei mir auch ohne jegliche zusatz-treiber. falls du einen DVD-Brenner an nem ide-port hängen hast, solltest du den aber erst deaktivieren, da hängt sich das programm nämlich bei mir auf. (NEC ND 1100 A)

  4. DriveImage 2002 und SATA RAID #3
    Mouse - Schieber
    Threadstarter
    Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    Jau, Herr Ex-Kollege ! Das ist der Grund! Ich habe einen NEC ND-1300A am Secondary Master baumeln - den werde ich gleich mal kicken :bj

    :ch & :cb

    MFG vom WÜ-Doc

    P.S. Visit my page mal - unsere W-baum is online seit gestern :4

  5. DriveImage 2002 und SATA RAID #4
    Hardware - Experte Avatar von KairoCowboy

    Standard

    :2

    nicht verzagen, chrissy fragen... *chchch*

    viel spass beim backuppen.

    isch gucke ma, gell ?
    was mit dem filmsche geworden?

  6. DriveImage 2002 und SATA RAID #5
    Volles Mitglied Avatar von Westi

    Standard

    Hi,

    Komisch, bei mir hat er auch nicht rumgemeckert als ich von meinem Asus SataRaid per DriveImage 2002 ein Backup machen wollte.

    Würde mich mal interessieren warum Doc die Treiber laden muss und wir nicht....

    Grüße
    Westi

  7. DriveImage 2002 und SATA RAID #6
    Mouse - Schieber
    Threadstarter
    Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    Wie gesagt, es lag am DVD Brenner! Drive Image scheint den wohl nicht zu mögen ... nun geht ja alles auch mit den ganz normalen Disketten :bj

    MFG, Doc

  8. DriveImage 2002 und SATA RAID #7
    Hardware - Experte Avatar von KairoCowboy

    Standard

    eben! nur bei mir kam nicht mal ne fehlermeldung... hängt sich einfach auf.
    egal.
    du hast anscheinend bios 2.0 drauf, denn mit nem älteren bios hängt sich das board nach deaktivierung der ide-ports beim scannen der platten am sata auf... erst nach kaltstart geht es, aber auch nicht immer...
    mit dem 2.0er bios ist der bug bei mir verscwunden...


DriveImage 2002 und SATA RAID

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

driveimage2002 sata

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.