dvd-rom, virtuelles laufwerk

Diskutiere dvd-rom, virtuelles laufwerk im Anwendungsprogramme, Freeware, Tools, Shareware, Software Forum im Bereich Software; hi! also: ich habe bei meinem ibm x40 einen externen dvdbrenner. möchte den nicht mitschleppen, und wollte fragen, wie diese programme heissen, mit denen man ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. dvd-rom, virtuelles laufwerk #1

    Standard dvd-rom, virtuelles laufwerk

    hi!

    also: ich habe bei meinem ibm x40 einen externen dvdbrenner. möchte den nicht mitschleppen, und wollte fragen, wie diese programme heissen, mit denen man ein virtuelles dvdromlaufwerk auf dem betriebssystem mountet. bzw. mehrere.

    soviel ich weiss werden dabei die gesamten cds auf die hdd kopiert, und sind als "laufwerke" zugänglich.

    Empfehlungen solcher programme für windows als auch suse linux sind wilkommen! :)
    Muss mir morgen in aller früh eins installieren, damit ich am weg in die arbeit was zu tun hab.

    lg,
    KITT

  2. Standard

    Hallo KITT,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dvd-rom, virtuelles laufwerk #2
    Foren - Bewohner Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    http://www.virtualcd-online.de/default.cfm so was meinste sicherlich

    so lange die cd´s und dvd´s nicht kopier geschützt sind kannste die recht einfach damit auf die platte ziehen. musst aber bedenken das die einiges an platz weg nehmen.

  4. dvd-rom, virtuelles laufwerk #3
    Tastatur Quäler Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    Ich nutze Deamon Tools fürs mounten und um die CDs zu bekommen kannst zum Beispiel Nero nehmen. Mit der Kombination komme ich gut klar.

  5. dvd-rom, virtuelles laufwerk #4
    Senior Mitglied Avatar von crisiszone

    Mein System
    crisiszone's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Corsair DDR2-800 2GB Kit CL 4 4 4 12
    Festplatte:
    *new* WD Raptor 74GB/Hitachi 7Tk250 250GB Sata2
    Grafikkarte:
    MAD-Moxx X1900XT mit VF-700CU
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS;Concept E Magnum >Power Edition<
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 940BW
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami +Window,silber,Alu@ Test
    Netzteil:
    Bequiet Dark Power Pro 530Watt
    3D Mark 2005:
    11627
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1+SP2
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-4167B/DVD-Rom LG GDR 8168 silber

    Standard

    DT nimmt aber nur die Isos von Alcohol 120%

  6. dvd-rom, virtuelles laufwerk #5
    Hardware - Kenner Avatar von mstramm

    Mein System
    mstramm's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45-DS3
    Arbeitsspeicher:
    8GB G.Skill DDR2 800MHz CL4
    Festplatte:
    Western Digital WD6400AAKS 640 GB
    Grafikkarte:
    Gainward GF9600GT Golden Sample
    Soundkarte:
    Onboard mit Teufel Concept E
    Monitor:
    HP w2228
    Gehäuse:
    LianLi PC60B Plus
    Netzteil:
    X-Spice Croon 750W
    Betriebssystem:
    Debian & Windows Vista
    Laufwerke:
    Plextor PX-716A & Plextor PX-130A

    Standard

    Virtual CD ist Top, kann sogar in Physikalischen Laufwerken Images einbinden.

  7. dvd-rom, virtuelles laufwerk #6
    Hardware - Kenner Avatar von Lucky

    Mein System
    Lucky's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP M 2800+ @2,5Ghz real
    Mainboard:
    Asus A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*512MB MDT @200Mhz
    Festplatte:
    910GB (1*500GB Samsung S-AtaII, 1*250GB Maxtor Sata, 1*160GB Maxtor ATA)
    Grafikkarte:
    Gainward 6800LE mit 16p/6v
    Soundkarte:
    Onboard Soundstorm Chip
    Monitor:
    Dell 21" + NEC 22"@1600*1200 mit 85hz
    Gehäuse:
    Big-Blacktower mit Soundmod (*alles verändert hab*)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500Watt
    3D Mark 2005:
    4000
    Betriebssystem:
    Win XP Pro
    Laufwerke:
    CD-Brenner 52x, NEC 16x DL-DVD Brenner

    Standard

    Zitat Zitat von crisiszone
    DT nimmt aber nur die Isos von Alcohol 120%
    erzähl keinen Quatsch. Damit kannste so ziehmlich alles Mounten.

    Zitat Zitat von Napster
    http://www.virtualcd-online.de/default.cfm so was meinste sicherlich

    so lange die cd´s und dvd´s nicht kopier geschützt sind kannste die recht einfach damit auf die platte ziehen. musst aber bedenken das die einiges an platz weg nehmen.
    VirualCD 8 ist doch zur Zeit DAS Programm, um den Kopierschutz platt zu machen. Ich find das Menü mit dieser Leiste ein bisschen nervig, ist aber wohl das beste was den Umfang angeht.
    DT ist aber sicher einfacher.

    mfg
    Lucky

  8. dvd-rom, virtuelles laufwerk #7
    Volles Mitglied Avatar von KLAUSdasHAUS

    Mein System
    KLAUSdasHAUS's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium 4 530J (3,00 GHz, HTT)
    Mainboard:
    sowas von noname (ASRock)
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB, DDR400
    Festplatte:
    250 GB Maxtor + 160 GB Western Digital
    Grafikkarte:
    Nvidia GeForce FX 5900
    Soundkarte:
    onboat (auf dem Boot)
    Monitor:
    17" (viereckelisch)
    Gehäuse:
    8 Ecken
    Netzteil:
    einen kleinen Schreihals!!! 350 Watt
    3D Mark 2005:
    Betriebssystem:
    Win XP MC2005,ProSP2,HomeSP2;NT4Server,98SE;DOS6.22,MacOSXTigerx86
    Laufwerke:
    LG GSA 4167B, 52x CD-RW von Artec

    Standard

    Zitat Zitat von Lucky
    VirualCD 8 ist doch zur Zeit DAS Programm, um den Kopierschutz platt zu machen.
    ...aber darauf kommts doch offiziell nicht an ^^
    Zitat Zitat von mstramm
    Virtual CD ist Top, kann sogar in Physikalischen Laufwerken Images einbinden.
    fullack - am meisten kann sicherlich virtualcd 8, - vieles, was 'normale' image-progs nicht bringen (z.b. images konvertieren, images in phys. laufwerke einbinden, einen brenner mit total beliebigen rohlingen simulieren, ...) - schon doll, nutz ich aber kaum... (ist mir zu unhandlich)

    ich finde alcohol 120% am handlichsten (daemon tools mag ich nicht)
    - das hat alles, was ein normalo braucht (KITT hat auf dem gebiet wohl relativ wenig xp), ist leicht zu verstehen und... so zeug halt...

    klonecd (eigentlich mit c) ist auch sehr übersichtlich, man benötigt allerdings auch virtual klonedrive um die images einzubinden und für normale zwecke braucht man das prog nicht unbedingt...

    so wie ich das sehe, ist daemon tools aber das einzig kostenlose hier...

    asooo... moment - es gibt ja auch noch zahlreiche imagebearbeitungstools, die u.a. virtuelle laufwerke machen können... das beste ist imho ultraiso, isobuster ist allerdings auch ganz gut
    ok, ich bin mir nicht gaaaanz sicher ob isobuster wirklich virtuelle laufwerke machen kann, allerdings ist auch isobuster (teilweise) freeware, teste das mal...

    edit: da du das nur mal schnell brauchst, ist es wohl egal, ob die tools was kosten (testphase ausnutzen und später nach dauerlösung umkucken), also würd ich erstmal alcohol (oder ultraiso) empfehlen (relativ klein auf der platte + handlich + reicht fürn anfang)...
    ...als langzeitlösung könntest du auch dir jetz (in der testphase) mit alc die images ziehen und später mit virtual klonedrive (freeware!) nutzen...

    edit: hinweis: wenn dir speicherplatz sparen wichtig ist, nimms iso-format (aber nur bei nichtkopiergeschützten cds), die meisten anderen brauchen einiges an zusätzlichen daten (ich denk mal wegen dem kopierschutz) ...

  9. dvd-rom, virtuelles laufwerk #8
    Senior Mitglied Avatar von crisiszone

    Mein System
    crisiszone's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Corsair DDR2-800 2GB Kit CL 4 4 4 12
    Festplatte:
    *new* WD Raptor 74GB/Hitachi 7Tk250 250GB Sata2
    Grafikkarte:
    MAD-Moxx X1900XT mit VF-700CU
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS;Concept E Magnum >Power Edition<
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 940BW
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami +Window,silber,Alu@ Test
    Netzteil:
    Bequiet Dark Power Pro 530Watt
    3D Mark 2005:
    11627
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1+SP2
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-4167B/DVD-Rom LG GDR 8168 silber

    Standard

    DT nimmt aber nur die Isos von Alcohol 120%
    nimm ich zurück, da ich eine alte Version hab 2. sonstwas da gehts eben nur mit Alcohol.

    Könnt ihr mir ne Seite nennen bei dem ich mir die Neue holen kann von Deamon Tools??


dvd-rom, virtuelles laufwerk

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.