fdisk und HDD über 64 Gigs

Diskutiere fdisk und HDD über 64 Gigs im Anwendungsprogramme, Freeware, Tools, Shareware, Software Forum im Bereich Software; Servus, ich kirege hier noch einen Vogel. Habe bei meinem neuen Rechner zwei IBM 120GXP Festplatten mit jeweils 60 Gigs zu einem RAID-0 Array geschaltet. ...



 
  1. fdisk und HDD über 64 Gigs #1
    Bau-Man
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Servus,

    ich kirege hier noch einen Vogel. Habe bei meinem neuen Rechner zwei IBM 120GXP Festplatten mit jeweils 60 Gigs zu einem RAID-0 Array geschaltet. Bekanntermaßen erkennt fdisk Platten über 64 GB nicht korrekt. Dieser Fehler sollte aber bei der in Win ME enthaltenen fdisk Version behoben sein. Denkste...schei-- Microdoof. Das Tool zeigt nur 53GB an (117GB wären es formatiert, minus die 64).

    Habe mir nun dine Win 98 Startdiskette + das ensprechende Bugfix von Microsoft. Doch unter meinem ME Zweitrechner heißt es nur "dieses Update ist unter diesem System nicht durchführbar" und im DOS-Modus ist dieses Update nicht ausführbar.

    Kann mir jemand sagen wo ich eine entsprechend laufendes fdisk herunterladen kann? Oder vielleicht kann mir jemand das Tool mailen?

    Danke.

  2. Standard

    Hallo Bau-Man,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fdisk und HDD über 64 Gigs #2

  4. fdisk und HDD über 64 Gigs #3
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    </span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat (SchUFT Pinky @ Apr. 07 2002,20:14)</td></tr><tr><td id="QUOTE">Probier´s mal damit&#33;

    http://support.microsoft.com/default...;EN-US;q263044[/b][/quote]
    Habe ich schon probiert.
    Doch wenn ich fdisk auf meinem ME System updaten will, kommt eine Fehlermeldung "Update kann auf diesem System nicht durchgeführt werden". Dies passiert sowohl mit meiner vorhandenen fdisk-Datei, als auch einme fdisk von Win 98 aus dem Internet.
    Habe dann versucht, nach dem Booten mit einer Win 98 Startdiskette im DOS-Modus das Update durchzuführen, doch das Update kann im DOS-Modus nicht durchgeführt werden.

    Hat sich aber alles erledigt, habe mit Hilfe von Win2K jetzt partitioniert, nur kann mein System nach der Installation nicht von C booten, obwohl ich im BIOS unter BOOTSEQUENZY den RAID-Controller gewählt habe.
    Wahrscheinlich liegt es daran, daß im Bios des RAID-Controllers das RAID-0 Array Nr. 1 nicht als bootfähig markiert ist. Doch habe ich keine Möglichkeit gefunden, diese Einstellung vorzunehmen und das Handbuch erwähnt davon garnichts.

    Weiß zufällig jemand, wie man beim MSI KT3 Ultra-ARU im BIOS des Promise FastTrack 133 RAID Light das Array 1 auf bootfähig stellt ? &nbsp;


fdisk und HDD über 64 Gigs

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.