Frage zum Defragmentieren: COMPLETE/Name

Diskutiere Frage zum Defragmentieren: COMPLETE/Name im Anwendungsprogramme, Freeware, Tools, Shareware, Software Forum im Bereich Software; Hallo! Ich benutze O&O Defrag zum defragmentieren meiner Festplatte. Bei der Methode "COMPLETE/Name" werden die Dateien nach (Pfad-)Namen sortiert auf die Festplatte geschrieben. Heißt das ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. Frage zum Defragmentieren: COMPLETE/Name #1
    Foren-Guru Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard Frage zum Defragmentieren: COMPLETE/Name

    Hallo!

    Ich benutze O&O Defrag zum defragmentieren meiner Festplatte. Bei der Methode "COMPLETE/Name" werden die Dateien nach (Pfad-)Namen sortiert auf die Festplatte geschrieben.

    Heißt das nun, dass
    a) c:\windows\... ganz nach außen geschrieben wird oder
    b) c:\$boot ganz nach innen auf die HD geschrieben wird (und damit c:\windows\... "irgendwo" landet, je nach belegtem Speicherplatz)?


    So, wie ich das "Clusterbildchen" verstehe bei O&O, trifft b) zu??
    Wer weiß es und kann mir helfen?


    Neujahrs-Grüße
    Xell

  2. Standard

    Hallo Xell,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Frage zum Defragmentieren: COMPLETE/Name #2
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Bei OO ist es, zumindest in meiner Version, so, das es ERKLÄRT wird, welche Defrag-Art wie arbeitet und was macht. Ich weiß, die Texte sind "lang", aber vielleicht hilft Dir das weiter...so habe ich es damals verstehen gelernt, dieses Tool...

  4. Frage zum Defragmentieren: COMPLETE/Name #3
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Bei mir (V 8.0) in der Hilfe steht nur folgendes:

    "Algorithmus

    Dateien werden alphabetisch aufsteigend vom Anfang bis Ende der Partition sortiert. Das führt zu schnellerem Zugriff auf Dateien in einem Verzeichnis. Wenn Windows lädt, werden viele Systemdateien nacheinander aus den \WINDOWS und den \WINDOWS\system32 Verzeichnissen gelesen (DLLs, Systemtreiber, etc.) und somit die Startzeit verkürzt.

    Diese Methode ist empfehlenswert für Rechner, bei denen die Dateien sich nicht häufig ändern. Dies reduziert den Reorganisationsaufwand, der bei jedem Defragmentierungslauf entsteht."


    Das beantwortet meine Frage leider nicht eindeutig.
    Heißt "vom Anfang bis Ende der Partition" also, dass b) zutrifft? (Die Platte besteht aus einer Partition)

  5. Frage zum Defragmentieren: COMPLETE/Name #4
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Ausprobieren... Optimaler ist es auch, wenn man die Spiele auf einer zweiten Partition hat (D:), auf C: nur System und Programme sind.

  6. Frage zum Defragmentieren: COMPLETE/Name #5
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Variante B trifft zu, der Windows Ordner wird somit ans ende geschrieben außer du hast noch ordner mit Z ...

    für die Windows Partition sicher die sinnvollste Variante.

    btw. was gibt es daran nicht zu verstehen?
    Zitat Zitat von Xell Beitrag anzeigen
    Dateien werden alphabetisch aufsteigend vom Anfang bis Ende der Partition sortiert.

  7. Frage zum Defragmentieren: COMPLETE/Name #6
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Hier mal ein Screenshot. Ich habe den Block, auf den der Pfeil zeigt, markiert. Startcluster = 0.
    Das muss ja innen sein? Also trifft a) zu....!?

    @Twin_Four:
    Nach dem Bild sieht es aber mal gar nicht nach b) aus!.... oder hab ich was missverstanden?
    Was es daran nicht zu verstehen gibt? Es sagt eben nichts darüber aus, ob der Anfang ganz innen auf der Platte oder das Ende ganz außen auf der Platte ist!
    Mein Bild hier deutet doch eher auf ersteres hin, oder?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Frage zum Defragmentieren: COMPLETE/Name-oando.jpg  

  8. Frage zum Defragmentieren: COMPLETE/Name #7
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Der Startcluster befindet sich außen. Platten und Disketten werden von außen nach innen beschrieben (wie bei ner Schallplatte), CDs und DVDs von innen nach außen.

  9. Frage zum Defragmentieren: COMPLETE/Name #8
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Öhh... wieso werden die Dateien dann nicht umgekehrt sortiert? Denn außen ist die Übertragungsrate ja höher und DORT sollte c:\windows\... sein! Oder geht es hier gar nicht um sequenzielle Raten, sondern NUR um Zugriffszeiten?


Frage zum Defragmentieren: COMPLETE/Name

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

defrag complete name

complete/name

hardware forum complete/name defragmentierung

fragmentierung complete name

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.