FTP Client für https://

Diskutiere FTP Client für https:// im Anwendungsprogramme, Freeware, Tools, Shareware, Software Forum im Bereich Software; Hallo ihr! Ich habe ein Problem: Ich habe einen Account mit dem ich Zugriff auf eine FTP Seite (Uni) habe, die eine Adresse hat wie: ...



 
  1. FTP Client für https:// #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    ExtremeShock's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8500 Box 6144Kb, LGA775, 64bit
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-DS3, Intel P45, ATX, DDR2, PCI-Express
    Arbeitsspeicher:
    4096MB-Kit GEIL Ultra+ PC2-6400 DDR2-800 CL4
    Festplatte:
    Hitachi P7K500 500GB,16MB, HDP725050GLA360
    Grafikkarte:
    Powercolor HD4870 PCS+1024MB GDDR5, PCI-Express
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2253BW
    Gehäuse:
    NZXT HU001B, ATX, ohne Netzteil, schwarz
    Netzteil:
    ATX-Netzteil TAGAN TG800-U33 2-Force II, 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Business 64bit

    Standard FTP Client für https://

    Hallo ihr!
    Ich habe ein Problem: Ich habe einen Account mit dem ich Zugriff auf eine FTP Seite (Uni) habe, die eine Adresse hat wie: https://abc.de/a/pub/b/ich/ (Port 443)

    Wenn ich mich mit dem FF einlogge, kann ich ab pub alle Daten ansehen und runterladen, so soll es auch sein. Das Verzeichnis ich ist allerdings meines und ich kann dorthin Daten hochladen. Aus der Uni kann ich das machen, dort funtkionert der Ordner wie ein normales Laufwerk. Aber wie geht das zu Hause? Mit dem FF kann man ja nichts hochladen in FTP-Verzeichnissen.

    Habe mir also erstmal Core FTP Lite geholt, hat angeblich https Unterstützung: Kann mich einloggen, sehe aber keine Ordner oder Dateien. Stattdessen nur .gifs... 1x blank.gif, ansonsten folder.gif.

    Dann EngInSite DataFreeway: Sehe gar nichts.

    Als letztes BitKinex (Shareware, OSS oder Freeware wäre besser): Kann die Ordner/Dateien sehen und herunterladen, hochladen funktioniert nicht.

    Nun Meine Frage: Kennt ihr FTP-Programme die https:// unterstützen? Wisst ihr was ich falsch mache? (Adresse stimmt, Port stimmt, ID stimmt, PW stimmt...)

    MfG ES

    EDIT: Auch das einbinden als Netzlaufwerk funtkioniert nicht.

  2. Standard

    Hallo ExtremeShock,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FTP Client für https:// #2
    Hardware - Experte Avatar von crappo

    Mein System
    crappo's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8KHA+
    Arbeitsspeicher:
    512 MB DDR (266MHz) - Kingston/NoName
    Festplatte:
    80Gb Hitachi 7K250
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 3 Ti 200
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2
    Monitor:
    LG L1710B Flatron TFT
    Gehäuse:
    Avance B031 Midi
    Netzteil:
    Enhance 300 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    Pioneer A06S Slot-In DVD / LG 12x10x32 Brenner

    Standard

    Was den FTP-Client angeht, ist FileZilla ein guter (und freier).
    Kann es sein, dass Du bewusst nur aus dem Uni-Netzwerk Daten hochladen kannst?

  4. FTP Client für https:// #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    ExtremeShock's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8500 Box 6144Kb, LGA775, 64bit
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-DS3, Intel P45, ATX, DDR2, PCI-Express
    Arbeitsspeicher:
    4096MB-Kit GEIL Ultra+ PC2-6400 DDR2-800 CL4
    Festplatte:
    Hitachi P7K500 500GB,16MB, HDP725050GLA360
    Grafikkarte:
    Powercolor HD4870 PCS+1024MB GDDR5, PCI-Express
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2253BW
    Gehäuse:
    NZXT HU001B, ATX, ohne Netzteil, schwarz
    Netzteil:
    ATX-Netzteil TAGAN TG800-U33 2-Force II, 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Business 64bit

    Standard

    FileZilla habe ich als erstes probiert, ging nicht.
    Angeblich ist es möglich alles von zu Hause aus zu machen, nur wie... keine Ahnung.

    EDIT: Wir haben so eine VPN Client, and dem kann ich mich auch anmelden, ändert aber nichts dran, dass keines der Programme funktioniert.

  5. FTP Client für https:// #4
    Volles Mitglied Avatar von Laz-Y

    Standard

    Die Uni wird prüfen, ob Du im Uni-Netz bist - so wars bei uns. Du musst Dich also ins Uninetz einwählen. Von zu Hause geht das mit VPN.
    Kannst Du eventuell Dein Laufwerk im Explorer ansprechen? Normalerweise kannst Du Dein Laufwerk dann als Netzlaufwerk verbinden und im Explorer normal drauf arbeiten (über VPN). Gibts die Lösung bei Euch auch?

  6. FTP Client für https:// #5
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    ExtremeShock's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8500 Box 6144Kb, LGA775, 64bit
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-DS3, Intel P45, ATX, DDR2, PCI-Express
    Arbeitsspeicher:
    4096MB-Kit GEIL Ultra+ PC2-6400 DDR2-800 CL4
    Festplatte:
    Hitachi P7K500 500GB,16MB, HDP725050GLA360
    Grafikkarte:
    Powercolor HD4870 PCS+1024MB GDDR5, PCI-Express
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2253BW
    Gehäuse:
    NZXT HU001B, ATX, ohne Netzteil, schwarz
    Netzteil:
    ATX-Netzteil TAGAN TG800-U33 2-Force II, 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Business 64bit

    Standard

    Ich habe jetzt eine Lösung ganz ohne VPN gefuden: SSH mit Core FTP. Gleicher Server, Port 22. Kann auf alles zugreifen und auch speichern.

    Wie der Kram VPN + Netzlaufwerk funktioniert habe ich nicht verstanden, habe es probiert aber bekomme nur die Meldung "ungültiger Ordner" (oder so ähnlich).

    Wie auch immer: Mit Core FTP habe ich sogar Zugriff auf mehr Ordner als im Firefox.

    Danke euch beiden.

  7. FTP Client für https:// #6
    SteveO
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Es sollte mit jedem FTP Client möglich sein die Ordner sowie Dateien zu sehen.

    Wahrscheinlich ist in den jeweiligen Optionen der "Passiv" Modus aktiviert, einfach auf aktiv einstellen und den Client neu starten...

    MfG SteveO


FTP Client für https://

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.