Mediaplayer 11 = CPU-Auslastung 100%

Diskutiere Mediaplayer 11 = CPU-Auslastung 100% im Anwendungsprogramme, Freeware, Tools, Shareware, Software Forum im Bereich Software; Hoi Teccers, immer wenn ich den Mediaplayer 11 öffne habe ich eine konstante CPU-Auslastung von 100%. Hat jemand einen rat für mich ........(>_<)...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. Mediaplayer 11 = CPU-Auslastung 100% #1
    Volles Mitglied Avatar von HouseTier

    Mein System
    HouseTier's Computer Details
    CPU:
    AMDAthlon64 3700+ SanDiego @2800Mhz
    Mainboard:
    ASUS A8N32-SLI Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2GB OCZ Platinum DDR-400 Kit
    Festplatte:
    80GB Hitachi Deskstar + 2*200GB Seagate
    Grafikkarte:
    2 schöne XFX 7800GT ExtremeGamerEdition
    Soundkarte:
    TerraTec Aureon Space
    Monitor:
    19zoll Röhre von Samsung
    Gehäuse:
    CoolerMaster Cavalier 3 (Window Kit, schwarz)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 620Watt
    3D Mark 2005:
    10757
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional
    Laufwerke:
    Plextor PX750A + Plextor PX130A

    Standard Mediaplayer 11 = CPU-Auslastung 100%

    Hoi Teccers,

    immer wenn ich den Mediaplayer 11 öffne habe ich eine konstante CPU-Auslastung von 100%. Hat jemand einen rat für mich ........(>_<)

  2. Standard

    Hallo HouseTier,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mediaplayer 11 = CPU-Auslastung 100% #2
    Mitglied Avatar von Bli77ard

    Mein System
    Bli77ard's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    Corsair 2x1024GB @400Mhz
    Festplatte:
    Maxtor 160 gb /WD 320gb SataII/ Samsung 500Gb extern
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce NX8800Gts von MSI
    Soundkarte:
    Realtek AC97
    Monitor:
    CRT 19zoll von Novita
    Gehäuse:
    AeroEngine 2
    Netzteil:
    TAGAN TG480-U22 480 Watt
    Betriebssystem:
    Windows xp Home Edition
    Laufwerke:
    LiteOn
    Sonstiges:
    Kaltlichtkathoden/schwarzlicht+schwarzlicht aktive Kabel

    Standard

    Das selbe Problem hab ich auch !!
    Seit dem ich meine Musik in die Medienbibliothek reingezogen habe, schmiert der Player immer ab !

    Mfg

  4. Mediaplayer 11 = CPU-Auslastung 100% #3
    Volles Mitglied Avatar von Fuern_Arsch

    Standard

    Schlagt ihr mich, wenn ich euch sage, dass mir an eurer Stelle der Wechsel zu Foobar2000 zum Beispiel sehr leicht fallen würde? Hab den....MediaPlayer noch nie ernsthaft zum Musikhören genutzt und den 11 schon gar nicht

    BTT: kann euch leider nicht helfen, nur zu Foobar2000 raten :)

  5. Mediaplayer 11 = CPU-Auslastung 100% #4
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Hier zwei Patches, die viele Probleme des WMP lösen. Die Installation beider Patches ist empfohlen!

    Audiopatch
    Videopatch

  6. Mediaplayer 11 = CPU-Auslastung 100% #5
    Mitglied Avatar von Bli77ard

    Mein System
    Bli77ard's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    Corsair 2x1024GB @400Mhz
    Festplatte:
    Maxtor 160 gb /WD 320gb SataII/ Samsung 500Gb extern
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce NX8800Gts von MSI
    Soundkarte:
    Realtek AC97
    Monitor:
    CRT 19zoll von Novita
    Gehäuse:
    AeroEngine 2
    Netzteil:
    TAGAN TG480-U22 480 Watt
    Betriebssystem:
    Windows xp Home Edition
    Laufwerke:
    LiteOn
    Sonstiges:
    Kaltlichtkathoden/schwarzlicht+schwarzlicht aktive Kabel

    Standard

    @Jeck-G: Das sind doch nur die Installer von Winamp und Vlc-Player....
    die hab ich schon beide drauf !!
    Alle Player (winamp, vlc, divX, quick time) funktionieren bei mir!!
    sobald ich doppelklick auf eine datei mache um sie im WMP zu öffnen is der Pc sofort am leggen und 100% CPU auslastung.
    wenn man dann kurz wartet spielt er die datei auch ab, aber das dauert dann halt immer ne weile!

  7. Mediaplayer 11 = CPU-Auslastung 100% #6
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    @Jeck-G: Das sind doch nur die Installer von Winamp und Vlc-Player....
    Das ist richtig, sind nunmal die Lösung für MediaBläher-Probleme!

    sobald ich doppelklick auf eine datei mache um sie im WMP zu öffnen is der Pc sofort am leggen und 100% CPU auslastung.
    wenn man dann kurz wartet spielt er die datei auch ab, aber das dauert dann halt immer ne weile!
    Wer hat denn gesagt, dass Du den MP nehmen sollst und nicht die besseren Alternativen???

  8. Mediaplayer 11 = CPU-Auslastung 100% #7
    Volles Mitglied Avatar von teaf

    Mein System
    teaf's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600@ 2,9Ghz
    Mainboard:
    AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    4x MDT 1024mb ddr2 PC800 cl5
    Festplatte:
    400GB Samsung HD401LJ
    Grafikkarte:
    MSI R4870-T2D512-OC
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 226 BW
    Gehäuse:
    ATX Midi Airbox (YCK001-B)
    Netzteil:
    BE Quiet! Straight Power 450 Watt
    3D Mark 2005:
    Ka.
    Betriebssystem:
    Windows XP pro
    Laufwerke:
    DVD-Brenner Liteon 16x

    Standard

    Naja es gibt nun mal, Datein(vor allem Videos) die man nur mit dem Mediaplayer abspielen kann.
    z.b: Ruckelte der neue Cyrisis Trailer bei mir in Winamp und in VNC, im Mp lief er perfekt.

  9. Mediaplayer 11 = CPU-Auslastung 100% #8
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Bei mir macht der VLC bei WMV-HD weitaus weniger CPU-Last als der MP, die Last liegt bei 15-30% (bzw. 30-60% wenn man nur eine CPU rechnet), obwohl mein Rechner nun deutlich langsamer ist.

    Eine HD-Demo von THG (WMV-HD mit 1080) war mit dem MP nur als Diashow "abspielbar" (50% Last bzw. ein Kern voll ausgelastet, daher das Ruckeln), VLC hatte keine Probleme (selbe "geringe" Auslastung wie oben).

    Eben eine Crysis-Demo (von April, ist die gdc2007_CryENGINE2_trailer.wmv) gezogen, beide Player flüssig. MP aber ein Drittel mehr Last als VLC!

    Ruckelte der neue Cyrisis Trailer bei mir in Winamp und in VNC, im Mp lief er perfekt.
    Wenn man über VNC (ein Fernwartungs-/steuerungsprogramm...) ein Video abspielt, dann kann es schon haken...

    Edit: Bin mal gespannt, ob der achsotolle MediaBläher nach eine halben Stunde MP3 hören immer noch im Task-Manager auf 0 Sekunden CPU-Zeit steht. Winamp 2.92 tut das jedenfalls, als Visualition war der "interne" Spektrum Analysator auf 70fps an (ob noch das digitale VU-Meter an war kann ich nicht mehr sagen)...


Mediaplayer 11 = CPU-Auslastung 100%

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

hohe cpu auslastung media player

media player 11 volle auslastung beim start

media player cpu auslastung

media player 100% auslastung

cpu 100% bei wmv-hd

media player medienbibliothek hohe cpu last

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.