Norton 2003 Startup Menu :(

Diskutiere Norton 2003 Startup Menu :( im Anwendungsprogramme, Freeware, Tools, Shareware, Software Forum im Bereich Software; re, nein bei Norton selber sind nur autostart Optionen zu finden, wäre auch nen wunder wenn die das da erwähnen würden :2 Bestände den die ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 13 von 13
 
  1. Norton 2003 Startup Menu :( #9
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Westi

    Standard

    re,
    nein bei Norton selber sind nur autostart Optionen zu finden, wäre auch nen wunder wenn die das da erwähnen würden :2

    Bestände den die Möglichkeit das eine Datei von Norton sich in den Bootvorgang einmischt....in der Boot.ini o.ä. ist zumindest nichts zu finden.

  2. Standard

    Hallo Westi,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Norton 2003 Startup Menu :( #10
    Hardware - Experte Avatar von Romaniac

    Mein System
    Romaniac's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 3700+
    Arbeitsspeicher:
    2048 MDT
    Festplatte:
    120 GB IBM
    Grafikkarte:
    Radeon X800
    Soundkarte:
    Creative Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 950p
    Gehäuse:
    NoName
    Netzteil:
    LC Power 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium 64 bit
    Laufwerke:
    Plextor PX 716 A; Plextor PX W 4824 A

    Standard

    Die eigentlichen Boot Dateien wurden, so glaube ich, schon abgehandelt.
    Aus meiner Sicht sind das Boot.ini, Autoexec.bat und config.sys.
    Die Dateien, die für Windoof (kenne nur 98 SE) verantwortlich sind (win.ini und system.ini) haben ja mit dem eigentlichen Bootvorgang nichts zu tun. Was aber nicht heißen soll, daß die auf den ersten Blick uninteressant sind ! (Ein Blick in diese Dateien könnte sicherlich nicht schaden !).
    Wenn eine Norton Datei sich einmischt, muss sie auch irgendwo ihren Eintrag haben.... :ab

  4. Norton 2003 Startup Menu :( #11
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Westi

    Standard

    re,
    schon passiert, da ist aber auch nichts zu finden....
    hätte mich aber auch ehrlich gewundert.

    Also ich bin mit meinem Latein am Ende. :ae

  5. Norton 2003 Startup Menu :( #12
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Westi

    Standard

    re,

    Juchu....habe das Problem gefunden, na gut nicht direkt gefunden aber umgangen ;)
    Einfach bevor sich Symantec in den Bootvorgang einschaltet F8 drücken
    und "Windows normal Starten" wählen. Nun bekommt man in Windows (zumindest in XP und 2k) die Meldung das ein "Benutzerdefenierter Start" (kann man auch mit "msconfig" manuel machen) festgelegt wurde, und läd von nun an nicht mehr den Symantec "Bootmanager".

    Aber trotzdem ein dickes THX an alle die geholfen haben :bj

  6. Norton 2003 Startup Menu :( #13
    Hardware - Experte Avatar von Romaniac

    Mein System
    Romaniac's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 3700+
    Arbeitsspeicher:
    2048 MDT
    Festplatte:
    120 GB IBM
    Grafikkarte:
    Radeon X800
    Soundkarte:
    Creative Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 950p
    Gehäuse:
    NoName
    Netzteil:
    LC Power 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium 64 bit
    Laufwerke:
    Plextor PX 716 A; Plextor PX W 4824 A

    Standard

    :bj


Norton 2003 Startup Menu :(

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.