NTFS-fähiger Dateimanager gesucht

Diskutiere NTFS-fähiger Dateimanager gesucht im Anwendungsprogramme, Freeware, Tools, Shareware, Software Forum im Bereich Software; Hi, in meinen W9x-Systemen hatte ich immer auf 'ner Boot-Diskette die nötigsten Start-Dateien und den NortonCommander drauf. Gibt es so was vergleichbares auch als NTFS-fähige ...



 
  1. NTFS-fähiger Dateimanager gesucht #1
    lax
    lax ist offline
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi,
    in meinen W9x-Systemen hatte ich immer auf 'ner Boot-Diskette die nötigsten Start-Dateien und den NortonCommander drauf. Gibt es so was vergleichbares auch als NTFS-fähige Version, welche vielleicht auch noch mit langen Dateinamen zurechtkommt?
    Wenn mal das System komplett abschmiert und sich überhaupt nicht mehr starten läßt, könnte ich so wenigstens noch meine wichtigsten Daten sichern.

    Ciao Mischa

  2. Standard

    Hallo lax,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NTFS-fähiger Dateimanager gesucht #2
    uklittich
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hallo ,

    mal was von Norton Ghost gehört.Es ist ein Dos Pogrämmchen
    das NTFS ( auch XP ) lesen kann.Es ist ein Tool zum Images
    der Partition bzw Platte oder auch zum klonen.

    Gruß

  4. NTFS-fähiger Dateimanager gesucht #3
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Wenn´s nur um´s Lesen geht langt NTFS4DOS!
    Die sicherste Lösung ist natürlich ein aktuelles Image, ob nun mit Ghost oder DriveImage ist eigentlich egal!
    ... ansonsten gibt´s ja noch die Recovery-Console!

  5. NTFS-fähiger Dateimanager gesucht #4
    lax
    lax ist offline
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi und danke für die Antwort. Betreibe das "Imagen" mit Drive Image schon länger, allerdings sind dann eben auch die Outlook-Postfächer usw. überschrieben. Deshalb wollte ich mir vor dem Wiederherstellen wichtige aktuelle Dateien sichern (eben auch für den Fall, daß sich W2k nicht mehr starten läßt), um diese dann wieder nutzen zu können.

    Mischa

  6. NTFS-fähiger Dateimanager gesucht #5
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Was hälstn davon, wennst alle relevanten Daten auf ner anderen Partition oder auch Platte ablegst!?
    So mach´s zumindest, hab zwar auch immer ein Image von C: parat, aber aktuelle Daten liegen bei mir auf ner anderen Platte.
    Ich red da jetz nich von BackUps sondern von den Original-Daten, kannst ja entweder im Programm direkt einstellen oder in der Registry die Pfade abändern, also EigeneDaten, Favs, Mailkonten, Anwendungsdaten etc..

  7. NTFS-fähiger Dateimanager gesucht #6
    lax
    lax ist offline
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hi,
    ja genau darum geht's mir.
    Hab mich leider nicht so recht an die REGI gewagt. Vielleicht kannst Du mir ein wenig auf die Sprünge helfen. Vielleicht gibt's ja ein Link den Du mir nennen kannst oder mir selbst beschreiben ,wo und wie ich in der REGI die von Dir genannten Pfadangaben ändern kann. Wäre super.

    Ciao Mischa

  8. NTFS-fähiger Dateimanager gesucht #7
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    In einer der letzten CTs (Mitte Februar) war ein Artikel drüber drin, was Du wo einstellen musst!
    Evtl. hilft Dir auch der RegeistrySystemWizard a bisserl weiter?!

    http://www.winfaq.de/htm/wizard.htm


NTFS-fähiger Dateimanager gesucht

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

dos dateimanager ntfs

dateimanager ntfs

bootbarer ntfs dateimanager

dateimanager dos ntfs

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.