Open Office 1.1.3: R6025, Laufzeitfehler.

Diskutiere Open Office 1.1.3: R6025, Laufzeitfehler. im Anwendungsprogramme, Freeware, Tools, Shareware, Software Forum im Bereich Software; Hi, ich benutze Open Office 1.1.3. Ich will eine Präsentation ins MS-Format *.pps abspeichern und jedes Mal stürzt OO ab. Fehlermeldung siehe Bild: Hab' mal ...



 
  1. Open Office 1.1.3: R6025, Laufzeitfehler. #1
    Hardware - Kenner Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard Open Office 1.1.3: R6025, Laufzeitfehler.

    Hi,

    ich benutze Open Office 1.1.3. Ich will eine Präsentation ins MS-Format *.pps abspeichern und jedes Mal stürzt OO ab. Fehlermeldung siehe Bild:

    Hab' mal gegoogelt und dabei das hier gefunden:

    [C Run-Time Error R6025]

    Rein virtueller Funktionsaufruf

    Es wurde kein Objekt als Instanz definiert, um den Aufruf der rein virtuellen Funktion zu behandeln.

    Dieser Fehler wurde durch das Aufrufen einer virtuellen Funktion in einer abstrakten Basisklasse durch einen Zeiger verursacht, der durch eine Umwandlung in den Typ der abgeleiteten Klasse erstellt wurde, jedoch tatsächlich einen Zeiger auf die Basisklasse darstellt. Dies kann auftreten, wenn ein void*-Zeiger, der beim Erstellen der Basisklasse erstellt wurde, in einen Zeiger auf eine Klasse umgewandelt wird.
    Quelle: MSDN

    Frage: Ist mein Win XP Pro hinüber oder Open Office?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  2. Standard

    Hallo ..::]dkONE[::..,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Open Office 1.1.3: R6025, Laufzeitfehler. #2
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    liegt wohl eher an Windows. Dieses "Problem" kann man auch mit anderen Programmen haben. Installier mal, falls vorhanden, den C-Compiler neu. Ist das nicht der Fall, hau mal MS-Office runter, wenn das installiert ist bzw. versuch die Reparatur. Sollte auch das nicht helfen, kann es noch am Userprofile liegen......DANN ist etwas mehr arbeit angesagt......: Neues Profile anlegen, alle Daten und Einstellungen kopieren und fertisch.....;-(.....

    MfG
    Fetter IT

  4. Open Office 1.1.3: R6025, Laufzeitfehler. #3
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    Hi,
    also ich habe keinen C++ Compiler installiert. Die Meldung kam auch nur wenn ich versucht habe im Open Office O 1.1.3 eine Präsenation als *ppt-Datei zu speichern. Die Meldung kommt aber auch nicht immer. Was soll', eines Tages wird eine Neuinstallation unumgänglich sein.

    Ich habe nun aber ein anderes Problem. Ich wollte ein paar *.ttf (True Type Fonts) "installieren". Beim Desktop-PC habe ich einfach die Schriftarten in den FONTS-Ordner bei Windows reinkopiert. Open Office 1.1.3. erkennt die neuen Schriftarten und bietet mir diese auch an.
    Nach der gleichen Prozedur verfahre ich auch beim Laptop und siehe da: Es funktioniert nicht!

    Keine Auswahl, in den Dokumenten werden Hyroglyphen angezeigt. Habe ich da einen Denkfehler? Es müsste doch eigentlich auch so laufen, wie beim Desktop oder? Als BS habe ich WinXP in Verbindung mit Open Office 1.1.3. Die Präsentation wird im OO-eigenem Format *.sxi gespeichert.

    Wie soll ich die Schrifarten integrieren? Im Open Office finde ich keine entsprechende Option.

  5. Open Office 1.1.3: R6025, Laufzeitfehler. #4
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    Hi,
    das Problem mit den Schriftarten hat sich in Luft aufgelöst. Habe das Notebook heute morgen eingeschaltet und siehe da: Die Schriftarten erscheinen in der Liste von Open Office.

    Keine Ahnung was los war. Wie auch, Hauptsache es funktioniert.

  6. Open Office 1.1.3: R6025, Laufzeitfehler. #5
    Tastatur Quäler Avatar von Eclipse

    Standard

    Ich muss immer die Schriftart einmal aufrufen, also praktisch die Windows Preview öffnen, bevor sie erkannt wird. Das sollte bei dir auch gehen. Beim Neustart werden die neuen Schriftarten natürlich auch registriert, aber um den Neustart zu umgehen, musst du einfach nur einmal auf die Schriftart im Fonts-Ordner doppelklicken.


Open Office 1.1.3: R6025, Laufzeitfehler.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

openoffice r6025

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.