[s] DVD Rip-Program: DVD -> unkodiert AVI

Diskutiere [s] DVD Rip-Program: DVD -> unkodiert AVI im Anwendungsprogramme, Freeware, Tools, Shareware, Software Forum im Bereich Software; Ich habe nun schon einiges ausprobiert, bekomme aber nicht das richtige Ergebnis. Ich muss eine DVD grabben, am besten als unkomprimierte AVI-Datei, da ich diese ...



 
  1. [s] DVD Rip-Program: DVD -> unkodiert AVI #1
    Foren-Guru Avatar von drNoOdLe

    Standard [s] DVD Rip-Program: DVD -> unkodiert AVI

    Ich habe nun schon einiges ausprobiert, bekomme aber nicht das richtige Ergebnis. Ich muss eine DVD grabben, am besten als unkomprimierte AVI-Datei, da ich diese weiter mit Adobe Premiere bearbeiten muss. Mit DVD2SVCD bekomme ich immer nur VOB Daten oder Mpeg-1 und mit denen kann ich nicht arbeiten. VOB wird nicht gelesen und Mpeg-1 hat zu schlechte Qualität. DVDx teste ich gerade - vielleicht bringt mic hdas weiter. Das Programm ******* scheint evtl. zu gehen, doch die Shareware lässt mich keine ganze DVD grabben. Habt ihr evtl. noch eine Idee? Ich brauch halt garkeinen schnickschnack, nur Video/Audio roh.

  2. Standard

    Hallo drNoOdLe,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. [s] DVD Rip-Program: DVD -> unkodiert AVI #2
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Wühl Dich mal da durch http://www.heise.de/software/default.shtml?kat=46 oder nimm DVD2AVI!

  4. [s] DVD Rip-Program: DVD -> unkodiert AVI #3
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von drNoOdLe

    Standard

    Also ehrlich gesagt sind das alles Programme, die man in die Tonne treten kann. Ich geb auch Geld aus, wenn das Ergebnis stimmt, aber die meisten kann man ja garnicht richtig testen. Das nervt. Ich habe es jetzt um 3 Ecken hinbekommen, mit DVDx VOB Dateien erstellt und mit dem ProCoder 2.0 von VOB -> Canopus DV AVI. Ich hätte das trotzdem gerne einfacher. DVD2avi stürzt gerne mal ab, die anderen Programme sind sowas von unübersichtlich, wer programmiert so einen Mist? ;)

  5. [s] DVD Rip-Program: DVD -> unkodiert AVI #4
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Unglücklich

    Also wenn der Rechner beim Video codieren abstürzt, liegts meist am Rechner selber... --> RAM inkompatibel, zuviel oced, o.ä. ...

    Und wegen der Bedienung: EINFACH is der Windoof-Moviemaker - nur is der eben auch --> Musste Dich halt ´n bissel damit beschäftigen

  6. [s] DVD Rip-Program: DVD -> unkodiert AVI #5
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von drNoOdLe

    Standard

    Du bist lustig, ich brauch das hier für die Arbeit *g* Da is nix mit Moviemaker. Und der Rechner läuft sonst ohne Probleme - damit machen wir ja 2D/3D Kram. Ich hab mich jetzt viel damit beschäftigt, das Ergebnis habe ich ja hinbekommen. Eben nicht auf direktem Weg... :)

  7. [s] DVD Rip-Program: DVD -> unkodiert AVI #6
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Ah sooo - für die Arbeit!
    --> Dann des hier http://www.geizhals.at/deutschland/a105887.html


[s] DVD Rip-Program: DVD -> unkodiert AVI

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.