Software zum Partitionieren der Festplatte.

Diskutiere Software zum Partitionieren der Festplatte. im Anwendungsprogramme, Freeware, Tools, Shareware, Software Forum im Bereich Software; Zitat von Icefox @Jeck-G: Also ich hab grad eben noch mal geguckt und ich finde keine Möglichkeit irgendeine Platte zu partitionieren, nur Partition löschen, formatieren, ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 26
 
  1. Software zum Partitionieren der Festplatte. #17
    Hardware - Kenner Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    Zitat Zitat von Icefox
    @Jeck-G: Also ich hab grad eben noch mal geguckt und ich finde keine Möglichkeit irgendeine Platte zu partitionieren, nur Partition löschen, formatieren, Laufwerksbuchstabe usw.
    Also scheint bei XP die Funktion Partition erstellen zu fehlen bzw. versteckt worden zu sein.


    bin zwar angeheitert, aber ich könnt' jetzt direkt eine neue Partition erstellen , hab' auch WinXP Pro, geht einwandfrei. Mach' ich immer mit WinXP. Erstelle nur die C:-Partition, der Rest geht mit Windows. Brauch' da kein EXTRA-Programm.

  2. Standard

    Hallo Jim,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Software zum Partitionieren der Festplatte. #18
    Senior Mitglied Avatar von Icefox

    Mein System
    Icefox's Computer Details
    CPU:
    AMD AthlonXP 2700+ @ SI-97 @ NB USF 92mm
    Mainboard:
    Asus A7N8X Deluxe Rev. 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB Geil PC3200
    Festplatte:
    Maxtor 6Y080L0 (80GB) Samsung SV1604N (160GB)
    Grafikkarte:
    Gainward FX5700 Ultra + Zalman VF700 AlCu-LED
    Soundkarte:
    Onboard (Soundstorm)
    Monitor:
    Hyndai L50S
    Gehäuse:
    3RS AIR Design Case, Anthrazit, mini-modded (look@HP)
    Netzteil:
    NorthQ 4001 "King Kong"
    3D Mark 2005:
    naja...
    Betriebssystem:
    ...nix produktives
    Laufwerke:
    LG GSA-H12N (DVD-RW), Lite-On SOHW-832S (DVD-Rom *degradiert*:)

    Standard

    Dann lach nich nur sondern erkläre es uns doch.
    Würde boidsen bestimmt auch interressieren.

  4. Software zum Partitionieren der Festplatte. #19
    Hardware - Kenner Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    LOL


    Start -> Systemsteuerung -> Verwaltung-> Computerverwaltung:

    Dann auf Datenträgerverwaltung, da kannst du "schalten" und "walten" wie du willst.

  5. Software zum Partitionieren der Festplatte. #20
    Senior Mitglied Avatar von Icefox

    Mein System
    Icefox's Computer Details
    CPU:
    AMD AthlonXP 2700+ @ SI-97 @ NB USF 92mm
    Mainboard:
    Asus A7N8X Deluxe Rev. 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB Geil PC3200
    Festplatte:
    Maxtor 6Y080L0 (80GB) Samsung SV1604N (160GB)
    Grafikkarte:
    Gainward FX5700 Ultra + Zalman VF700 AlCu-LED
    Soundkarte:
    Onboard (Soundstorm)
    Monitor:
    Hyndai L50S
    Gehäuse:
    3RS AIR Design Case, Anthrazit, mini-modded (look@HP)
    Netzteil:
    NorthQ 4001 "King Kong"
    3D Mark 2005:
    naja...
    Betriebssystem:
    ...nix produktives
    Laufwerke:
    LG GSA-H12N (DVD-RW), Lite-On SOHW-832S (DVD-Rom *degradiert*:)

    Standard

    LOL, in die Computerverwaltung kommste einfacher

    Rechtsklick auf Arbeitsplatz > Verwalten > Computerverwaltung


    Außerdem weiß ich wo die Datenträgerverwaltung ist, aber ich weiß immer noch nich wie du dort partitionen erstellen willst. Ich lass mich ja gerne eines besseren belehren.

  6. Software zum Partitionieren der Festplatte. #21
    Hardware - Kenner Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    Zitat Zitat von Icefox
    ..... Ich lass mich ja gerne eines besseren belehren.
    Jetzt wird es mir aber zu dumm. Einfach mal auf die Festplatte deiner Wahl rechtsklicken(!) und schon kannst du schalten und walten nach Belieben. Partitionen löschen und erstellen!

    Und wenn du es immer noch nicht begriffen hast, dann kauf' dir die Computerbild, die kauen auch einem alles vor.

  7. Software zum Partitionieren der Festplatte. #22
    Senior Mitglied Avatar von Icefox

    Mein System
    Icefox's Computer Details
    CPU:
    AMD AthlonXP 2700+ @ SI-97 @ NB USF 92mm
    Mainboard:
    Asus A7N8X Deluxe Rev. 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB Geil PC3200
    Festplatte:
    Maxtor 6Y080L0 (80GB) Samsung SV1604N (160GB)
    Grafikkarte:
    Gainward FX5700 Ultra + Zalman VF700 AlCu-LED
    Soundkarte:
    Onboard (Soundstorm)
    Monitor:
    Hyndai L50S
    Gehäuse:
    3RS AIR Design Case, Anthrazit, mini-modded (look@HP)
    Netzteil:
    NorthQ 4001 "King Kong"
    3D Mark 2005:
    naja...
    Betriebssystem:
    ...nix produktives
    Laufwerke:
    LG GSA-H12N (DVD-RW), Lite-On SOHW-832S (DVD-Rom *degradiert*:)

    Standard

    Jetzt wird es mir aber zu dumm.
    Ja mir langsam auch, deswegen mach jetzt mal ne klick für klick anleitung, die in der Datenträgerverwaltung beginnt, ich glaub die hat jetzt schon jeder gefunden.

    Außerdem das man eine Partition löschen kann hab ich nie abgestritten aber eben nich erstellen. UND Ich lass mich immer noch eines besseren belehren.
    EDIT: Das einzige was geht ist eine neue (externe) HDD zu formatieren, was aber auch nur so, ohne irgendwelche "partitionierungseigenschaften", geht.

    Das mit der Computerbild fasse ich als persl. Beleidigung auf.

    So jetzt hier mal ein Bild des Kontextmenüs meiner zweiten Partition. (Soweit ich weiß kann man an der aktuellen laufenden Systempartition sowieso so gut wie nix ändern)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  8. Software zum Partitionieren der Festplatte. #23
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Dann geb ich auch mal meinen Senf dazu,
    soweit wie Icefox ist, war ich bis jetzt auch schon gewesen aber ich finde dort auch nirgends was zum partitionieren.
    Bei welchem Windoof soll es dann überhaupt diese Partitionier-Funktion geben?
    Ich sitze hier vor Win2000, kann aber auch ohne Probleme mal auf XP umschalten.

    Aber von einer eingebauten Partitionier-Funktion hab ich noch nie was gehört. Ich kenn da eigentlich nur die, die man dann benutzt, wenn man Windows neu installiert.

  9. Software zum Partitionieren der Festplatte. #24
    Hardware - Kenner Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    Zitat Zitat von Jim
    Hi Teccer´s

    Ich brauch dringend ein Programm mit dem ich meine Festplatte Partitionieren
    kann.
    Es sollte auf Windows XP laufen und !!!FREEWARE!!! sein.

    Danke.
    Jim
    So, in deinem ersten Post steht drin, dass du eine Festplatte einfach partionieren willst oder lese ich da was falsches?

    Mit dem Win-Partitionier geht es doch auch! Natürlich muss die Festplatte noch "roh" sein. Wenn Partitionen vorhanden sind, ist das natürlich nicht mehr möglich, also, eine nachträgliche Änderung. Das geht nur mit Spezialtools, wie Partition Magic oder so ähnlich. Ich partitioniere meine Platten immer nach der Win-Installation, mit dem Win-Tool. Mehr brauche ich auch ned.

    Ich werde hier keine Anleitung für jemanden schreiben, der zu faul ist, bissl rumzuklicken. Ich werde auch nicht Partitionen löschen, damit ich eine Klick-für-Klick-Anleitung basteln kann. Das mit der Computer-Bild war ein ernstgemeinter Rat, wenn die einem was erklären, da kann man nichts falsch machen. Nicht mal als völliger Noob.

    Und da es mir zu blöde ist, höre ich auch schon auf zu tippen.


Software zum Partitionieren der Festplatte.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.